Kundenstimmen Gruppenreisen

Andrea und Norbert

Costa Rica Große Naturreise, 27.02.2017

Hallo Frau Lange,

die Negativpunkte sind sehr schnell aufgelistet: Es gab außer dem mickrigen Frühstück in Boca Tapada (toll und liebevoll angerichtet aber fast nur dürres Toastbrot) keinen einzigen!! …mehr lesen

Wir haben die Reise von der ersten bis zur letzten Minute sehr genossen. Stephan und wir vier Reiseteilnehmer waren uns auf Anhieb sehr sympathisch und hatten eine identischische Interessenslage: So viel Natur zu sehen und zu fotografieren wie es geht. Deshalb waren wir schon vor Sonnenaufgang bis in die Nacht hinhein auf der Pirsch. Stephan hatte große Geduld mit uns Fotografen und betonte immer wieder, dass wir uns die Zeit nehmen sollten, um das perfekte Bild zu „schießen“. Sein Wissen über Costa Rica, die Tier- und Pflanzenwelt ist fast umfassend. Ab und zu ein Badestrand war eine willkommene Abwechslung, aber bereits nach einer Stunde kam bei den Fotografen Unruhe auf, etwas an Natur zu verpassen. Wir waren nicht nur beim Strandaufenthalt sehr flexibel und Stephan hatte immer eine Alternative im Ärmel.

Viele Grüße von

Andrea und Norbert

Trockenwald an der Pazifikküste von Cost Rica

Uta

Große Costa Rica Naturreise, 21.11.2016

Hallo Stephan,

ich brauchte nicht weihnachtsflüchtig zu sein, ich habe alle Tage am Computer beim Durchsichten  meiner Reise-Fotos verbracht, die die allerschönsten Erinnerungen wach halten werden. …mehr lesen

Die Reise war toll organisiert, Du bist ein unwahrscheinlich versierter Reiseleiter, immer gleichbleibend liebenswürdig und stets und überall fühlte man sich sicher und gut aufgehoben.

Für das kommende Jahr wünsche ich Dir viel Glück und Freude und weiterhin viel Erolg mit Deinem Reiseunternehmen.

Herzliche Grüße

Uta

Schmuckreiher in Costa Rica

Karin

Ornithologische Costa Rica Reise A, 11.02.2016

Liebe Frau Lange, lieber Stephan,

ich möchte mich noch mal recht herzlich bedanken für die gute Betreuung und den reibungslosen Ablauf der Costa Rica Reise. Ich werde immer eine gute Erinnerung an dieses schöne Land behalten. …mehr lesen

Die Reise hat mir wirklch gut gefallen und hat meinen Erwartungen entsprochen. Nie hätte ich gedacht, so eine Artenvielfalt der Vogelwelt live erleben zu können. Die Unterkünfte und auch das Essen war immer gut und reichhaltig.

Jeden Tag haben wir neue Vogelarten kennenlernen dürfen und waren von der Farbenpracht begeistert. Täglich nehme ich mir etwas Zeit, um die Vogelbilder mit Namen zu versehen, damit man überhaupt den Überblick behält. Eine große Hilfe ist dabei die Hausarbeit, die wir täglich erledigt haben.

Aber auch die anderen Tiere, die Landschaften, die Blumen und die Pflanzen waren ein Erlebnis.

Ich wünsche Ihnen und Stephan schöne Ostertage.

Herzliche Grüße

Karin Garbe

Zinnobertangare in Costa Rica

Iris und Karin

Ornithologische Costa Rica Reise A, 11.02.2016

Liebe Frau Lange,

das einzige, was man an der Reise aussetzen kann, ist die doch etwas mühsame An- und Abreise 🙂 Die Tour selber war toll. Costa Rica und die sehr vielfältige Vogelwelt haben uns sehr gut gefallen, nur das feucht-heiße Klima ist auf Dauer etwas anstrengend, aber die Tour ist so angelegt, dass man immer wieder Gelegenheit hat sich davon etwas zu erholen. …mehr lesen

Die kleine Gruppengröße ist sehr angenehm, das hat man bei kaum einer Gruppenreise.

Vögel beobachten kann man schon, sobald man bei den gut gewählten Quartieren vor die Tür geht. Insofern kann man das, wenn man möchte, außerhalb der Wanderungen von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang ausdehnen.

Ich bin noch dabei, meine ganzen Fotos durchzusehen und entdecke immer wieder die eine oder andere neue Vogelart.

Besonders die kleinen, abgelegenen Lodges sind perfekt und auch, dass man meistens 2 Nächte bleibt.

Die Reiseleitung war auch zu unserer vollsten Zufriedenheit, man merkt, dass Stephan schon seit Jahren Touren in Costa Rica leitet.

Es wäre schön gewesen, an manchen Orten länger zu bleiben oder die Bootstour in die Mangroven auszudehnen, aber dafür sind 2 Wochen natürlich zu kurz. Dafür bekommt man einen guten Überblick über die verschiedenen Lebensräume und im Nachhinein betrachtet, hätten wir auf keine der Gegenden verzichten wollen.

Ich werde in den nächsten Jahren die Termine der B-Vogelreise im Auge behalten, mal sehen, wann ich dafür Zeit habe.

Mit freundlichen Grüßen

Iris Baumgartner

Tierbeobachtung während der Großen Costa Rica Naturreise von napur tours

Petra

Große Costa Rica Naturreise, 04.01.2016

Costa Rica = Pura Vida, das pralle LEBEN!

Wie soll ich all die Eindrücke beschreiben? Und wo beginnen? Durch diese Costa Rica -Rundreise haben wir innerhalb von 3 Wochen so ziemlich alles gesehen und alles erlebt, was man sich in einem (Natur)Urlaub erhofft. …mehr lesen

Per Kleinbus und zu sechst plus Stephan,unserem Ortskundigen und erfahrenen Reiseführer erkundeten wir das Land. Allein die 10 Lodges- Stationen waren in vielerlei Hinsicht so was von interessant. Sie lagen mal in Regen-mal in Trockenwaldgebieten. Karibik hoch (Richtung Nicaragua)Pazifik runter (Richtung Panama) und zwischendurch das Innenland und die Bergwelt.

Diese Abwechslung war Goldwert! So konnten wir von allem etwas kennenlernen. Jedes Gebiet hatte einen anderen Reiz,weil es immer wieder anders war,neue Eindrücke bereit hielt. Andere Pflanzen, andere Tiere. Anderes Essen, mal bei den Gastleuten, mal bei den Einheimischen-immer lecker.

Leguane und anderes Echsengetier. 4 Arten Affen. Krokodile, Blattschneideameisen, Vögel noch und nöcher – Amazonen und rote Aras … Interessante Bäume mit dicken Wurzeln, Pflanzen, herrliche Blumengewächse. Eine urische Dschungel-Lodge, bei der mir fast das Herz stehen blieb vor ängstlicher Aufregung, weil dort jedes Tier kleiner als Affe reinkommen konnte. Das nenne ich Abenteuer und eine Herausforderung für mich!

Wir hatten ein so umfangreiches Paket an Wanderungen,wobei sicher jeder mal anschließend seine Wunden pflegen musste. Wohlgemerkt fast alles Naturwege- über Stock und über Stein,durch Wasser und Schlamm. Selbst die Autofahrten waren manchmal ein Erlebnis für sich. Schotterpisten. Berghänge, die mulmige Gefühle auslösten. Aber Stephan war ein toller sicherer Fahrer!

Die Bootsfahrten haben mir persönlich sehr gefallen. Jeder kam auf seine Kosten. Egal, ob er lieber laufen oder fahren wollte. Egal, ob er mehr an Schmetterlingen, Fröschen, Kolibris oder Geiern  interessiert war. Meine Liebe galt den großen Leguanen und allem Echsengetier sowie den Papageien.

Ich war beeindruckt von dem „BLAUEN Vulkanwasser Tenorio“ – auch von der Farbe der Karibik selbst. Ich sehe noch immer den so prächtig geformten Vulkan Arenal und die sich liebenden Frösche, die wir des Nachts zufällig entdeckten. Usw. usw.

Heute, nach 4 Wochen Sortierung, Gestaltung sind 2 Fotobücher mit ca. 800 Fotos fertig, die mich immer erinnern werden – erinnern an einen wundervollen realen Urlaubs-Traum, den ich mir erfüllen konnte.

Ich freue mich auch im Nachhinein noch, dass ich mich für napur tours entschieden habe. Die Kleinstgruppe, das perfekt aufeinander abgestimmte Programm vorrangig in Gegenden ohne Touri-Charakter. Es hat einfach ALLES gestimmt, selbst das Wetter war wie bestellt und es gab nicht einen Meckerer im Team 😉  Im Gegenteil.

Ich sage DANKE an Stephan, an sein Unternehmen – und an Silvia, die immer einen Blick auf mich hatte, damit ich nicht verloren ging! Denn für mich waren die Bedingungen (feuchte Hitze und ungewohnte körperliche Belastungen durch das Wandern) eine Herausforderung. Ich bin in jeder Hinsicht bis an meine Grenzen gekommen und konnte diese – gewollt – austesten. Also alles in allem – mehr Urlaub (innerhalb dieses Zeitraumes) geht nicht.

Und: SO muss Urlaub sein.

Petra Grune

Ihr persönliches
Service Team

Stefanie Lange Büroleitung

Stefanie Lange

Ich berate Sie gerne zur unserem Angebot an Lateinamerika Reisen. Meine Spezialität sind maßgeschneiderte Individualreisen ganz nach Ihren Wünschen. Ich leite unser Büro, kümmere mich um Ihre Buchung und kreiere am liebsten neue Reisen. Sie haben Fragen oder wollen Tipps?…

Stephan Martens napur tours

Stephan Martens

Die Leitung unserer Naturreisen in Kleingruppen durch Costa Rica, Panama und Nicaragua und auch unserer ornithologischen Reisen sind meine Spezialität. Darüber hinaus sind meine Aufgaben der Gästeerstkontakt, Beratung und kundenspezifische Vorbereitung unserer Reisevorschläge.

napur tours GmbH – Kevelaer
Kroatenstraße 83a
47623 Kevelaer

Tel.: +49 (0)2832 – 979 84 30

napur tours GmbH – Köln
Eupener Str. 124
50933 Köln

Tel.: +49 (0)221 – 8282 0383

E-Mail: info@napurtours.de

...zum Kontaktformular