Suriname Natur- & Begegnungsreise

15 Tage ab 2.990 €
[ENQUIRY_BUTTON_DYNAMIC]

Diese wunderbare Suriname Naturreise mit Begegnungen der einheimischen Bevölkerung lässt Sie verschiedene Facetten des Landes erleben. Sie beginnen Ihre Reise in Domburg, wo Sie ankommen und in schöner Natur akklimatisieren können. Anschließend reisen Sie zur Danpaati River Lodge, wo Sie die Natur erkunden und mehr über das Leben der Maroons erfahren und diesen auch begegnen. Anschließend lernen Sie die interessante Hauptstadt Paramaribo kennen und können diese auch auf eigene Faust noch näher erkunden. Danach fliegen Sie zur tollen Kabalebo Lodge im Regenwald. Sie wohnen komfortabel und lernen auf Ausflügen die Flora und Fauna kennen, wobei tolle Möglichkeiten für Tierbeobachtungen bestehen. Zuletzt geht es zurück in die Hauptstadt und von dort ins Feuchtgebiet Bigi Pan, zur Schildkrötenzeit nach Galibi oder kulturell nach Fredriksdorpfür weitere Einblicke in die Geschichte des Landes.

Fragen zur Reise?


Lassen Sie sich unverbindlich von mir beraten!
Stefanie Lange, Ihre Ansprechpartnerin.
+49 (0)2243 / 929 53 65

Highlights Ihrer Reise

  • Naturreise zu abgelegenen Regionen mitten im Regenwald
  • Mit dem Buschflieger über den Regenwald
  • City Tour Paramaribo & Umgebung
  • Besuch der Danpaati River Lodge am Upper Suriname River
  • Besuch der Kabalebo Lodge
  • Schildkröten beobachten & Birdwatching

Stationen Ihrer Reise

  • Paramaribo
  • Danpaati River Lodge
  • Kabalebo Nature Reserve
  • Galibi, Bigi Pan oder Fredricksdorp
  • Strandurlaub Curacao (optional zubuchbar)

Die Reise eignet sich für

Naturreisende

Kulturinteressierte

Birdwatcher

Familien mit Kindern ab 8 Jahren

Individualreisende

Amazonas Expedition

Wandern im Regenwald

Suriname Natur- & Begegnungsreise

Preise / Leistungen

Im Preis enthalten

  • alle nötigen Transfers (ohne Reiseleitung)
  • Inlandsflüge: Paramaribo – Kabalebo – Paramaribo (Achtung: nur 8 kg Gepäck pro Person inkl. Handgepäck)
  • Übernachtungen in Paramaribo inkl. Frühstück
  • Übernachtungen in den Jungle-Lodges inkl. Vollpension
  • Pigi Pan Tour oder Galibi Tour ab/bis Paramaribo mit Vollpension
  • alle im Tourablauf aufgeführten Ausflüge inkl. Eintrittsgelder mit englischsprachigem, lokalen Reiseleiter

Nicht im Preis enthalten

  • internationale Flüge
  • nicht aufgeführte Mahlzeiten, Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Einreisegebühr (vorher online zu entrichten)

Optional buchbar

  • Verlängerung, z.B. Trekking Fredberg
  • Fahrradtour Peperpot ab/bis Paramaribo

Suriname Natur- & Begegnungsreise

Ihr Reiseverlauf im Detail

Tag 1
Ankunft in Paramaribo

Heute landen Sie in der Hauptstadt von Suriname, Paramaribo. Sie werden am Flughafen abgeholt und zu Ihrem Hotel in Domburg gebracht. Die Unterkunft ist einfach aber gemütlich, das Restaurant sehr gut. Die Zimmer haben kein privates Bad, wir empfehlen es aber dennoch für die erste Nacht vor der Fahrt zur Danpaati River Lodge.

1 x Guesthouse Little Paradise
inklusive Frühstück & Abendessen
Tag 2
Fahrt zur Danpaati River Lodge

Am Morgen nach dem Frühstück werden Sie abgeholt. Von Domburg aus werden Sie in zwei Stunden nach Atjoni gebracht, wo Sie Ihre Reise mit dem Boot (Korjaal)auf dem Suriname River fortsetzen und in etwa 2,5 Stunden im Danpaati River Resort ankommen. Am Upper Suriname River übernachten Sie in Holzhütten und erleben die Kultur der Maroons.

Die auf einer kleinen Insel im Suriname River gelegene Danpaati River Lodge ist mehr als nur Ihr Traumziel … Sie können nicht nur die schöne Lodge genießen, sondern auch verschiedene Aktivitäten auf und um die Insel herum unternehmen. Wie wäre es mit spannenden Abendausflügen auf der Suche nach Kaimanen? Von Dorfspaziergängen, bei denen Sie in direkten Kontakt mit den Bewohnern der Umgebung kommen? Von lehrreichen Waldspaziergängen, von einer Stunde bis zu einem ganzen Tag? Oder ein Kanuausflug zu verlassenen Bächen und aufregenden Stromschnellen…? In der Danpaati River Lodge gibt es auch eine Broschüre mit einer Beschreibung der gesamten Flora und Fauna der Insel, mit der Sie einen unabhängigen Spaziergang unternehmen können. Die Wege sind asphaltiert und werden abends beleuchtet. Die Insel ist daher ideal für unabhängige Wanderungen. Dank der Treppe können Sie bequem in den Fluss steigen und durch den Strand, der fast das ganze Jahr über trocken ist, können Sie wunderbar und sicher im Fluss schwimmen. Da die Danpaati River Lodge nur ein wenig weiter entfernt liegt als die meisten Lodges entlang des Flusses, können Sie die ungestörte Ruhe des Amazonas-Regenwaldes genießen. Benötigen Sie Hilfe oder haben Sie Fragen zu den vielen angebotenen Ausflügen? Der Guide ist natürlich bereit, alle Ihre Fragen zu beantworten!

Es gibt viele Möglichkeiten, Sie während Ihres Aufenthalts auf Danpaati zu unterhalten. Eines ist sicher, Sie werden sich auf Danpaati nicht so schnell langweilen!

3 x Danpaati Lodge
Inklusive Vollpension
Tag 3
Freier Tag in Danpaati

Freier Tag für Ausflüge: Die Insel heißt Paati in der Nähe des Dorfes Dan. Sie werden herzlich von den Mitarbeitern aus den Dörfern der Umgebung empfangen. Danpaati verfolgt einen nachhaltigen Ansatz und sorgt neben sozialen Projekten dafür, dass die lokale Bevölkerung profitiert und auch zum kulturellen Erlebnis beiträgt. Aber neben der Kultur können Sie die schöne Natur genießen, die Sie sicherlich entspannen wird. Das Resort ist mit einem Swimmingpool, einer Yoga-Terrasse und einer Bar ausgestattet. Die Holzhäuser haben eine eigene Veranda mit Hängematte. Während Ihres 4-tägigen Aufenthalts im Danpaati River Resort gibt es verschiedene Aktivitäten, an denen Sie teilnehmen können. Zum Beispiel ein Dorfspaziergang durch ein nahe gelegenes Maroon Village, ein geführter Dschungelspaziergang und Kaimanbeobachtungen am Abend.

Inklusive Vollpension
Tag 4
Freier Tag in Danpaati

Auch der heutige Tag steht für weitere Erkundungen zur Verfügung. Lassen Sie die Natur auf sich wirken.

Inklusive Vollpension
Tag 5
Rückkehr nach Paramaribo

Heute verlassen Sie nach diesen ersten Tagen in der Natur die Danpaati River Lodge. Es geht zunächst wieder zurück nach Atjoni. Von dort sind es dann ca. 3,5 Stunden bis zu Ihrem Hotel in Paramaribo.

3 x Holland Lodge ***, Standard
Inklusive Frühstück
Tag 6
City Tour Paramaribo

Paramaribo, die Hauptstadt von Suriname, wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Sie zeichnet sich durch die vielen Holzbauten mit einzigartiger Architektur aus, aber auch durch die verschiedenen ethnischen Gruppen, die harmonisch miteinander leben. Während des Stadtrundgangs durch Paramaribo genießen Sie die reiche Geschichte, die sich hinter den schönen Holzfassaden verbirgt. Heute steht ein Stadtrundgang auf dem Programm. Dieser 2,5-stündige Rundgang führt Sie in Paramaribo ein, damit Sie sich zurechtfinden. Sie besuchen einige Highlights wie Denkmäler und historische Gebäude. Der Guide gibt Ihnen alle möglichen Hintergrundinformationen. Am Nachmittag können Sie Stadt weiter auf eigene Faust erkunden oder im Hotel entspannen.

Lesetipp: In unserem Blogartikel „Paramaribo: Warum die Hauptstadt Surinames so sehenswert ist“ können Sie sich vorab auf Paramaribo einstimmen.

Inklusive Frühstück
Tag 7
Freier Tag in Paramaribo

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Optional: Fahrradtour nach Peperpot (70,-€ pro Person)

Peperpot ist ein geschützter Naturpark von ca. 1730 Hektar, der früher eine führende Kaffee- und Kakaoplantage war und heute für seine große Vielfalt an Flora und Fauna berühmt ist. Von Paramaribo überqueren wir die Brücke über den Fluss Suriname in den Stadtteil Commewijne. In etwa 30 Minuten fahren wir zum Peperpot Natur- und Geschichtspark. Der Naturpark Peperpot bietet einen tropischen Regenwald, in dem Schmetterlinge, Libellen, Affen, Faultiere und Reptilien einige der vielen Tiere sind, denen Sie begegnen können. Auf halbem Weg durch den Naturlehrpfad können Sie entlang der Bewässerungskanäle schlendern, um Kaffeebäume sowie die Kofimama (Erythrina glauca oder Schattenspender) zu sehen. Der Weg führt zu einem historischen Plantagendorf, wo wir die Geschichte der alten Plantage und Kaffeefabrik entdecken.

Inklusive Frühstück
Tag 8
Paramaribo – Flug nach Kabalebo

Sie fahren zum lokalen Flughafen von Paramaribo, Zorg & Hoop, und fliegen nach Kabalebo. Die Flugdauer beträgt ungefähr eine Stunde. Kabalebo findet sich im westichen Teil von Suriname. Das Resort liegt an der Landebahn von Kabalebo.

Nach dem Einchecken treffen Sie sich mit dem Personal in der Lodge und werden herzliche begrüßt. Anschließend wird das Mittagessen serviert. Danach machen Sie einen Spaziergang durch den Wald zu den BWKW Stromschnellen. Die Tour ist eine Kombination aus einer Wanderung und Bootsfahrt in einem Einbaum. Nach der Wanderung haben Sie die Möglichkeit, sich im Fluss zu erfrischen und zu entspannen.

Am Abend wird das Abendessen serviert und Sie können eines der köstlichen surinamischen Gerichte genießen, die der Koch / die Köchin für Sie zubereitet hat. Nach dem Abendessen können Sie die Landschaft auf der großzügigen Veranda genießen oder in Ihrer Hängematte entspannen.

Das Inspiration Point Gebäude befindet sich neben einem Obstgarten und ist eine der geräumigeren Unterkünfte des Kabalebo Nature Resort mit atemberaubendem Blick auf den Misty Mountain. Die Lodge verfügt über sechs Superior-Doppelzimmer, die alle mit Holz aus dem umliegenden Dschungel gebaut und elegant eingerichtet sind.

3 x Kabalebo Lodge ***, Inspiration Point
Inklusive Vollpension
Tag 9
Kabalebo: Auswahl an Ausflügen in die Natur

Sie können aus verschiedenen Ausflügen wählen, zum Beispiel:

1) Misty Mountain

Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine 5-stündige Bergwanderung durch den Dschungel zum 500 Meter hohen Misty Mountain. Unterwegs informiert Sie der Guide über Flora & Fauna.

Sie können Brüllaffen, Blau-Gelbe Aras, den Waldvogel Screaming Piha (Lipaugus Vociferans), Frösche und Schmetterlinge hören oder sehen. Von der Spitze haben Sie einen atemberaubenden Blick auf den unberührten tropischen Regenwald, das Resort und die mysteriösen Berge im Süden von Suriname. Auf dem Rückweg steigen Sie in den Charlie, wo Sie sich entspannen und auch Ihr Mittagessen genießen können.

Nach Ihrer Rückkehr können Sie sich am Pool oder in der Hängematte abkühlen und die umliegende Landschaft genießen. Nach dem Abendessen erhalten Sie vom Management weitere Informationen zu den Aktivitäten des nächsten Tages.

2) Über die Berge zu den Moi Moi Wasserfällen

Kurz nach dem Frühstück starten wir unsere Tour vom Fuße des Misty Mountain zum Moi Moi Wasserfall. Wenn Sie den Pfad erreicht haben, der zu den Moi-Moi-Wasserfällen führt, beginnen Sie mit einem lehrreichen Spaziergang durch den Regenwald mit Ihrem Guide. Das Wissen, das Sie bereits über den tropischen Regenwald erworben haben, wird während dieser Führung noch interessanter und weiter vertieft. Das Mittagessen wird an den Wasserfällen serviert. Am Nachmittag kehren Sie mit dem Boot zur Main Lodge zurück, um wildlebende Tiere zu beobachten. Nach der Tour ziehen sich die meisten der Gäste an den Pool zurück, um sich zu entspannen, bis das Abendessen fertig ist. Nach dem Abendessen informiert Sie der Manager über Ihre Tour für den nächsten Tag.

Inklusive Vollpension
Tag 10
Kabalebo: Noch mehr Auswahl an Ausflügen in die Natur

Sie können aus verschiedenen Ausflügen wählen (sieh auch Vortag), zum Beispiel:

3) Charly Wasserfälle

Nach dem Frühstück treiben Sie in einem Corial ruhig den Bach hinunter zum Kilo 3 Creek, wo Sie einen interessanten Waldspaziergang zur Stromschnelle Kilo 3 unternehmen

Hier werden Sie zu Mittag essen und sich im Bach entspannen. Am späten Nachmittag machen Sie sich auf den Weg zurück zur Main Lodge und erleben, wie der Regenwald wieder zum Leben erwacht.

Nach der Tour könnn Sie bis zum Abendessen in einer Hängematte liegen oder am Pier entspannen. Nach dem Abendessen informiert Sie der Manager über Ihre Tour für den nächsten Tag.

4) Bivouac Trail (Rückkehr mit dem Kanu)

Nach dem Frühstück überqueren Sie den Kabalebo Fluss und beginnen Ihre Wanderung. Es ist ein 2,5-stündiger Spaziergang vom Fuße des Misty Mountain zum Biwaklager, in dem Sie sich etwas entspannen, bevor Sie zum Zandkreek weitergehen.

Die Wanderung / Bootsfahrt dauert etwa fünfundvierzig Minuten und führt Sie durch ein Gebiet mit einer anderen Vegetation als die, die Sie bisher gesehen haben. Das Mittagessen findet bei wunderschönen Stromschnellen statt, wo Sie sich im Wasser entspannen können. Am Nachmittag geht es mit dem Kajak zurück zur Main Lodge. Nach der Rückkehr zur Main Lodge können Sie sich am Pool abkühlen und die Landschaft genießen. Nach dem Abendessen informiert Sie der Manager über Ihre Tour für den nächsten Tag.

5) Was Wasie Stromschnellen

Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf eine zweieinhalbstündige Bootsfahrt zu den Was Wasie-Stromschnellen. Auf dem Weg dahin können Sie die wunderschöne Natur und die Tiere genießen, die Sie umgeben. Hier essen Sie zu Mittag und können sich gerne im Fluss entspannen. Am Nachmittag kehren wir zur Main Lodge zurück und genießen die Natur in vollen Zügen. Nach dem Abendessen informiert Sie der Manager über Ihre Tour für den nächsten Tag.

Inklusive Vollpension
Tag 11
Rückkehr nach Paramaribo

Sie beginnen Ihren letzten Tag mit einem Frühstück, danach gehen Sie Kajak fahren.

Mit dem Einbaum fahren wir flussaufwärts zur Krong Soela. Wenn Sie in Krong Soela angekommen sind, steigen Sie in ein Kajak und paddeln zurück zur Hauptlodge. Beim Kajakfahren können Sie die Natur und das wilde Leben um Sie herum genießen.

Nach dem Mittagessen fliegen Sie zurück nach Paramaribo.

1 x Holland Lodge ***, Standard
inklusive Frühstück & Mittagessen
Tag 12
Paramaribo – Galibi oder Bigi Pan (Natur) oder Fredricksdorp (Kultur)

Option 1: Fahrt nach New Nickerie / Bigi Pan

Sie verlassen heute wieder die Hauptstadt und nun geht es ins Feuchtgebiet Bigi Pan. Hier übernachten Sie zwei Mal in einer schönen und geräumigen Lodge mitten im Wasser von Bigi Pan. Auch hier werden während der Fahrt nach Westen verschiedene Stopps eingelegt. Nach einer kurzen Fahrt vom Startpunkt am Nickerie River wird das Boot über eine Helling gezogen und fährt weiter durch den Kanal zu den offenen Gewässern von Bigi Pan.

Option 2: Fahrt nach Galibi (Schildkröten von März bis Juli / August)

Von Paramaribo fahren Sie in ca. 3 Stunden nach Albina, einem Handelsdorf am Fluss Marowijne, dem Grenzfluss zu Französisch-Guayana. Im Dorf St. Laurent auf der anderen Seite des Flusses finden Sie das Gefängnis, in dem Papillon festgehalten wurde.

In der Nähe der Mündung des Flusses Marowijne ins Meer liegen Dörfer, in denen Kariben-Indigene leben. In zwei Stunden segeln Sie nach Galibi. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Poncho/Regenmantel zur Hand haben, da die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass Sie komplett nass werden. Sie wohnen in einem privaten Zimmer in der Nähe des Sandstrandes. Auf dem Hin- oder Rückweg machen Sie auf der französischen Seite des Flusses in St. Laurent Halt. Nach der Ankunft und einem späten Mittagessen unternehmen Sie einen Dorfspaziergang, um die Ureinwohner kennenzulernen. Eine nächtliche Segeltour bringt Sie zu den Stränden dahinter, wo Sie nach diesen besonderen Tieren Ausschau halten, um dieses Naturwunder der Eiablage der Schildkröten (hoffentlich) mitzuerleben.

Option 3: Fredricksdorp

Frederiksdorp ist eine ehemalige Kaffee- und Kakaoplantage am rechten Ufer des Flusses Commewijne. Dieser einzigartige Ort ist nur per Boot erreichbar. Es ist einer der bekanntesten Orte im Bezirk Commewijne, auch als Plantagenbezirk bekannt. Das Plantation Resort Frederiksdorp ist eine renovierte Plantage und wurde kürzlich mit einem Pool und einer Terrasse am Fluss aufgewertet. Es besteht die Möglichkeit, in einem der originalen (renovierten) Gebäude oder in den neuen attraktiven Holzhütten zu übernachten. Im Restaurant mit Terrasse und Bar können Sie gut essen und trinken.

Von Paramaribo aus werden Sie per Sammeltransfer in 1,5 bis 2 Stunden nach Frederiksdorp gebracht, von wo aus Sie verschiedene Aktivitäten unternehmen. Sie werden Delfine beobachten, einen historischen Spaziergang machen, eine Radtour zur Plantage Kronenburg machen und schließlich eine Bootsfahrt durch den Sumpf oder in der Saison eine Meeresschildkrötenfahrt machen. Während der Reise können Sie daher das Resort und die Umgebung in vollen Zügen genießen!

1 x Akiri Overwater Lodge / Lodge am Strand / Kleine Cabaña oder Police Lodge
Inklusive Vollpension
Tag 13
Bigi Pan / Galibi / Frediksdorp – Peperpot

Bigi Pan: Das Akira Overwater Resort besteht aus freistehenden Lodges mit privaten Terrassen, die durch Gehwege verbunden sind. Das gesamte Resort liegt mitten im Wasser von Bigi Pan. Die freistehenden Bungalows, in denen Sie übernachten, liegen am Wasser dieses Feuchtgebiets und bei klarem Wetter ist der Sternenhimmel nachts wunderschön. Es werden verschiedene Bootsfahrten unternommen, um Vögel, Reptilien und Kaimane zu beobachten. Eine Bootsfahrt bis zum Atlantik sollte man sich bei ausreichend hohem Wasserstand nicht entgehen lassen. Kajaks sind in der Lodge erhältlich, aber Sie können auch auf den Sofas oder dem Steg entspannen. Während der 3-tägigen Reise bleibt neben den Bootsfahrten genügend Zeit, um sich zu entspannen und diese besondere Umgebung in vollen Zügen zu genießen.

Galibi: Der Tag steht zur freien Verfügung. Tagsüber kommt beim Besuch der Sandbank echtes Strandfeeling auf.

Frediksdorp – Peperpot: Am Morgen nach dem Frühstück geht es weiter nach Peperpot, wo Sie die letzten zwei Nächte verbringen. Die Plantage Peperpot ist eine der ältesten Plantagen in Suriname. Ein Ort, der Geschichte atmet und an dem die Natur hautnah bewundert werden kann. Ein perfekter Ausgangspunkt, um das schöne Suriname zu entdecken und zu genießen.

Inklusive Vollpension
Tag 14
Bigi Pan / Galibi / Peperpot – Paramaribo

Heute geht es nach dem Frühstück per Transfer / Sammelbus wieder zurück nach Paramaribo. Der Nachmittag steht Ihnen in Paramaribo zur freien Verfügung.

1 x Holland Lodge ***, Standard
Inklusive Frühstück
Tag 15
Heimreise / Anschlusprogramm in Suriname oder Curacao

Je nach Abflugzeit werden Sie zum Flughafen gebracht für Ihre Heimreise oder ein Anschlussprogramm auf Curacao.

Inklusive Frühstück

Suriname Natur- & Begegnungsreise

Verlängerungen & Kombinationen

Kasikasima Jungle Tour

    ab/bis Paramaribo
    ab 2 Personen buchbar
    Start immer montags
    englischsprachige, lokale Guides
    herrliche Natur
    atemberaubende Ausblicke
5 Tage Tage
ab 925

Handwerksmarkt & Colakreek

    Kultur der Maroons erleben
    Traditionelles Kunsthandwerk kennenlernen
    Entspannen im Naturbad Colacreek
    Tagesausflug kombinierbar mit Paramaribo Übernachtung
1 Tage
ab 95

Suriname Natur- & Begegnungsreise

Was unsere Kunden sagen

Guten Morgen Frau Lange, vielen Dank für Ihre Nachricht. Die Reise war sehr schön, es hat mir auch gefallen, immer unterschiedlich unterwegs zu sein, mal zu zweit, mal allein ….…
Isa aus Bremen

Guten Morgen Frau Lange,

vielen Dank für Ihre Nachricht. Die Reise war sehr schön, es hat mir auch gefallen, immer unterschiedlich unterwegs zu sein, mal zu zweit, mal allein …. Die Leute vor Ort waren auch sehr freundlich, gut organisiert, hilfsbereit ….


Vielen Dank für Ihre Unterstützung, ich hatte einen schönen Urlaub!

Isa Ungruh

CIMG3388-Kopie-e1552926539554

Isa aus Bremen

  • Suriname
 /
 
  • Individualreise
 
Als wir vor einem guten Jahr einen Zeitungsartikel über Suriname lasen, war uns schnell klar: dorthin werden wir reisen! Nach kurzer Recherche im Internet fanden wir NAPUR Tours und hatten…
Pia und Thomas aus Herten

Als wir vor einem guten Jahr einen Zeitungsartikel über Suriname lasen, war uns schnell klar: dorthin werden wir reisen!

Nach kurzer Recherche im Internet fanden wir NAPUR Tours und hatten damit sofort einen netten, kompetenten Partner für die Planung.

Was wollten wir sehen? Hauptgrund für unseren Plan war die Tatsache, dass 80% des kleinen Landes mit relativ unerschlossenem Primärregenwald bedeckt sind – also Natur pur.

Aber auch die Geschichte des Landes, die sich im wesentlichen an der Küste abspielte und vor allem das einmalige Zusammenleben unterschiedlichster Kulturen und Religionen, waren in unserem Fokus.

Auf dieser Basis plante Stefanie Lange mit uns zusammen die richtige Reise. Sie organisierte unsere Wünsche mit lokalen Partnern und buchte alles, was notwendig war.

Um es vorweg zu nehmen: es hat alles perfekt geplappt – jedes kleine Detail! Vielen Dank für die sehr gute Vorbereitung unserer Reise!

 

Und wenn es mehr sein darf / soll:

Kasikasima Tour Suriname Reise
Wir sind unterwegs mit dem Einbaum während der Kasikasima Jungel Expedition

Die Reise war sehr spannend und entspannend. Sie begann mit einer „Expedition“ zum Kasikasima, die voller Abenteuer und toller Erlebnisse war: dem Palumeu Fluss, dem Jungle, den Vorzügen der Hängematten, einem Jaguar am Flussufer … Es war fast ein einfaches Leben, nur dass wir rundum versorgt wurden von 6 Begleitern und einem Koch! Wer hätte gedacht, dass es 7 Stunden flussaufwärts vom nächsten Dorf einen Backofen gibt und wir morgens früh frische (holländische Weißbrot-) Brötchen haben werden? Auch hätten wir nicht gedacht, dass wir einen Badeurlaub verbringen, aber bei der Hitze, den tollen Stromschnellen und keiner weiteren Waschmöglichkeit waren wir täglich mehrfach im Fluss. Auch unsere „Extention“ von 3 Tagen in Palumeu haben wir sehr genossen: hier gibt es Hütten mit eigenem Bad, richtigen Betten und herrlichem Blick auf den Fluss. Neben ein paar Ausflügen hatten wir auch Gelegenheit das Dorf zu besuchen und einen kleinen Einblick in das Leben der Amerindianer zu bekommen.

Anschließend waren wir in Frederiksdrop, einer ehemaligen Plantage, die jetzt Lodge ist. Es gibt noch einige alte, schön restaurierte Gebäude und neuere Holzhäuser für die Gäste. Der gesamte Gelände ist sehr schön angelegt und es werden auch ein paar Aktivitäten angeboten wie Delfinbeobachtung, Kanufahrt durch den Sumpf, kleine Radtouren. Frederiksdorp liegt auf einer „Insel“ zwischen Commewijne River und Atlantik, die ganz typisch ist für die Geschichte der niederländischen Plantagen und doch kommt man sich manchmal vor wie in Indonesien.

Final waren wir in Brownsberg und zur absoluten Entspannung in Bergendal. Hier ist der Jungle Surinames mit dem Auto erreichbar und trotzdem hatten wir noch einige tolle Natur- und Tierbeobachtungen dort. So wuselte z.B. im Starkregen vor unserer Lodge ein nasses Wollknäuel auf dem Boden, dass sich als Faultier herausstellte.

Nicht vergessen sollte ich Paramaribo, die einzigartige, gemütliche, quirlige kunterbunte Hauptstadt in der Menschen aus unterschiedlichsten Herkunftsländer und Religionen leben. Teile der Stadt sind Weltkulturerbe und doch fehlt überall Geld um die alten Kolonialbauten zu erhalten.

Viele Grüße,

Pia

P.S. Im Blog gibt es noch mehr Bilder.

Kasikasima Tour Suriname Reise

Pia und Thomas aus Herten

  • Suriname
 /
 
  • Individualreise
 
Liebes Team, vielen Dank für die Vorbereitung unserer erlebnisreichen und wirklich gut organisierten Reise durch Suriname. Auch mit der Company vor Ort hat die Organisation unserer Unternehmungen  richtig gut geklappt…
Andrea und Michael

Liebes Team, vielen Dank für die Vorbereitung unserer erlebnisreichen und wirklich gut organisierten Reise durch Suriname.
Auch mit der Company vor Ort hat die Organisation unserer Unternehmungen  richtig gut geklappt – Abholen, Durchführung.

Auf unserer Reise wurden die Möglichkeiten Kultur, Natur, Erlebnis und Erholung zu verbinden gut miteinander verbunden. Die Wanderungen hätten für uns länger sein dürfen, dafür die Zeit in der Hängematte verkürzt werden können.

Diese Reise können wir mit einem guten Gefühl weiter empfehlen.

Für nächstes Jahr haben wir eine Reise nach Peru ins Auge gefasst. Auch da würden wir uns gerne von ihnen beraten lassen. Da schwebt uns Kultur, Leute wandern, Dschungel und Küste (unsere Mitreisenden hatten das Erlebnis noch nicht) vor.

Viele Grüße
Andrea und Michael

Flieger nach Awarradam

Andrea und Michael

  • Suriname
 /
 
  • Individualreise
 

Suriname Natur- & Begegnungsreise

Weitere Tipps & Infos zu Ihrem Reiseziel

Reisebericht: Naturparadies Suriname

Wo liegt eigentlich Suriname? Und welche Sprache spricht man dort? Klingt irgendwie gar nicht nach Lateinamerika. Neugierig geworden? Dann lesen Sie unseren Reisebericht!

Suriname Reisebericht: napur tours-Kunden erzählen von ihren Eindrücken

Lesen Sie hier diesen interessanten Suriname Reisebericht, um einen Eindruck für Reisen in diesem Land zu bekommen.

Paramaribo – Warum Surinames Hauptstadt so sehenswert ist

Die meisten unserer Kunden reisen nach Suriname, um die unberührten Regenwälder Surinames zu erkunden. Warum Sie sich lohnt, sich zwei bis drei Tage Zeit zu nehmen, um die Hauptstadt Paramaribo zu besichtigen, verraten wir Ihnen in diesem Artikel.
Orientierung im Reise-Dschungel?

Lassen Sie sich unverbindlich von mir beraten! Ich bin Ihre Ansprechpartnerin Stefanie Lange und freue mich auf Ihren Anruf:

+49 (0)2243 / 929 5365

Rundreise anfragen

Meine Wunschreise:

Suriname Natur- & Begegnungsreise

15 Tage ab 2.990 €

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Ihre Anfrage ist eingegangen und wird nun von uns bearbeitet. Ich werde mich zeitnah, spätestens aber innerhalb der nächsten zwei Werktage mit Ihnen in Verbindung setzen!

Herzliche Grüße
Stefanie Lange von napur tours