+49 (0)2243 / 929 53 65 info@napurtours.de

Faultiere in Mittelamerika: Mach mal langsam!

Datum, 17.01.2019 | Stephan Martens

Bei unseren Gruppenreisen in Costa Rica sind die Faultiere ein Highlight und gehören zu den Tieren der Rubrik “Must see“. Natürlich garantieren wir auf unseren Naturreisen keine bestimmten Tiere, aber wir freuen uns, dass wir sicherlich doch bei jeder Rundreise in der Minigruppe mit Reiseleiter Stephan Martens ca. 4- 5 der possierlichen Tierchen entdecken. 

Faultiere unterwegs

Was ist ein Faultier? Wo leben sie? Und was macht sie so besonders? Lesen Sie hier vom Reiseleiter und Spezialisten:

Was ist ein Faultier und welche Arten gibt es in Mittelamerika?

Faultier La Cruz

Faultiere gibt es bei der Finca Cañas Castilla

Die baumbewohnenden Säugetiere gehören zu den Nebengelenkstieren, eine sehr alte Ordnung der Säugetiere, die im unteren Rücken noch zusätzliche Gelenke besitzen.

In Mittelamerika findet man das Hoffmanns Zweifingerfaultier, eine nachtaktive Spezies, die fast den ganzen Tag schläft sowie das Braunkehlfaultier, ein Dreifingerfaultier, das etwas tagaktiver und kleiner ist als das Zweifingerfaultier.

Auf der Escudo de Veraguas, einer Insel in der Provinz Bocas del Toro in Panama, gibt es noch ein Zwergfaultier. Es ist nur wenig erforscht und lebt nur in den Mangrovenwäldern dieser Insel.

Mach mal langsam!

Faultier am Boden

Morgentoilette eines Faultieres

Dank ihres sehr langsamen Stoffwechsels und der niedrigen Temperatur können Faultiere sich von energiearmer Kost ernähren. Sie greifen fast ausschließlich zum Laub. Eine super Anpassung an den Regenwald, da Laub nun wirklich im Überfluss vorhanden ist. Blätter sind jedoch faserig und die Verdauung der schweren Kost kann bis zu 7 Tage dauern.

Die Aktivitäten der Faultiere beschränkt sich also auf hier und da mal den Futterbaum wechseln, verdauen und noch ca. einmal in der Woche zum Kot ablassen. Den Baum hinunter … , erledigen und wieder hoch.

Viele Nickerchen und Ausruhen sind also Überlebenstaktik.

Selbstgezüchtete Camouflage

Im Fell der Faultiere geht doch einiges ab! Die Säuger züchten quasi Algen, Pilze und locken Insekten an. Dieses Biotop im Fell verleiht dem Kronentänzer nicht nur einen grünen Tarnlook, sondern auch einen unappetitlichen Duft, der ihn vor Fressfeinden wie Greifvögel, Hunden und Großkatzen schützt.

Wo kann man Faultiere finden?

Die Grinsebären sind in Mittelamerika verteilt. Es gibt berühmte Plätze wie z.B. den Manuel Antonio National Park, verschiedene Orte an der Karibikküste und einige Inseln in Panama.

Unser Geheimtipp: Die Finca Canas Castilla in Costa Rica!

Faultiere beobachten

Faultiere zu entdecken. ist nicht einfach!

Weiterer Tipp für unterwegs: Menschengruppen mit Genickstarre am Straßenrand deuten auf die Anwesenheit eines Faultieres hin. Es lohnt sich, stehen zu bleiben.

Für den Fall, dass Sie nicht in einer unserer geführten Minigruppen unterwegs sind, empfehlen wir Ihnen trotzdem tageweise einen Guide dazu zu buchen. Die Tiere sind Meister der Tarnung und ein geübtes Auge sieht hier doch wirklich mehr.

Die Faultiere sind sehr beeindruckende und unheimlich süße Wildtiere, sie zu beobachten ist ein tolles Erlebnis.

Wir finden: Pura Vida!

Lesen Sie auch:

Reisen Sie mit uns zu den Faultieren in:

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folgen sie uns

  • facebook
  • facebook
  • facebook
  • facebook

Ihr persönlicher
Service

Stefanie Lange – Geschäftsführerin napur tours

Gemeinsam mit meinem Team beraten wir Sie gerne zur unserem vielfältigen Angebot an Lateinamerika Reisen. Unsere Spezialität sind neben Gruppenreisen maßgeschneiderte Reisen, die ganz auf Ihre Wünsche zugeschnitten sind.

Sie haben Fragen oder wollen Tipps? Melden Sie sich gerne und erhalten Sie von uns ein unverbindliches Angebot.

napur tours GmbH – Köln
Am alten Weingarten 7
53783 Eitorf

Telefon: 02243 / 929 53 65
Mail: info@napurtours.de

Gerne können Sie mit uns auch einen persönlichen Termin vereinbaren. Rufen Sie uns einfach an oder kontaktieren Sie uns mit unserem Kontaktformular.

...zum Kontaktformular
Nachhaltiges Reisen liegt uns am Herzen

Deswegen sind wir Mitglied bei forum anders Reisen und arbeiten mit der Klimaschutzorganisation atmosfair zusammen, die es ermöglicht, die Klimagase Ihrer Flugreise klimaneutral zu kompensieren.