+49 (0)2243 / 929 53 65 info@napurtours.de

Costa Rica & Corona: Was Reisende wissen sollten

Datum, 26.06.2020 | napur tours Team

Das Tourismusministerium von Costa Rica hat bekannt gegeben, dass es seine Grenzen schrittweise ab 01.08.2020 wieder Reisenden öffnet. Dies gilt zunächst für europäische Länder mit niedrigen Infektionszahlen, zu denen auch Deutschland, Österreich und die Schweiz zählen.

In Zusammenarbeit mit dem Gesundheits- und Tourismusministerium wurden in Costa Rica Protokolle erarbeitet und in den letzten Wochen in allen Bereichen des touristischen Sektors implementiert. Costa Rica hat früh Maßnahmen zur Eindämmung des Virus unternommen und hat daher sehr geringe Fallzahlen.

Als absolute Outdoor-Destination eignet sich Costa Rica mit seinem gut ausgebauten Gesundheitssystem hervorragend für Reisen in der Corona-Zeit. Hier ein Ausblick, was Sie in den kommenden Wochen und vielleicht Monaten vor Ort erwartet.

Welche Protokolle werden für Sie als Reisende/r umgesetzt?

  • Desinfektion (Hotelzimmer, Mietwagen, Oberflächen, Sportartikel, Klimaanlagen, etc. werden regelmäßig desinfiziert)
  • Schutz und Kontrolle der Mitarbeiter vor Ort bei den einzelnen Leistungsträgern (Temperaturmessungen, persönliches Schutzmaterial, etc.)
  • Schutz und Kontrolle von Lieferanten (spezielle Versorgungswege)
  • Markierung von Distanzen (Abstandsregel von 1,80 m, z.B. in Geschäften, etc.)
  • Möglichst kontaktloser Service
  • Aushängen der Protokolle (für alle Reisenden überall einsehbar, z. B. Hygiene, Niesen, Husten, etc.)
  • Garantieren von Hygienemitteln (Wasser, Seife, Alkohol, Handtücher)
  • Verfügbarkeit von speziellen Abfalleimern für Wegwerfmasken, Taschentücher, etc.
  • Führen von Registern (zur Nachverfolgung)
  • Protokolle für den Fall einer Ansteckung

Wie Sie sehen, sind dies hier sehr viele Maßnahmen, die hinter den Kulissen stattfinden, um Ihnen ein sicheres Reisen durch Costa Rica zu ermöglichen, ohne dass Sie davon direkt beeinträchtigt werden.

Wird es Einschränkungen für Sie bei den Reisen geben? *

Bis 31.07.2020 dürfen Hotels, Restaurants und Nationalparks mit einer Kapazität von 50 % öffnen. Da in dieser Zeit nicht viele Touristen zu erwarten sind, werden die Kapazitäten wahrscheinlich gar nicht ausgeschöpft. Bars sind mit einer Kapazität bis 50 % geöffnet von Montag bis Freitag. Die Regelungen nach dem 30.06.2020 für Samstag und Sonntag sind noch nicht bekannt. Museen öffnen täglich mit einer Kapazität von 50 %.

* Alle aufgeführten Regelungen hängen von der Entwicklung der Pandemie fest und können ggf. geändert / angepasst werden.

Strände an beiden Küstenseiten sind nur von 5 bis 17 Uhr geöffnet. Dies gilt von Montag bis Freitag. Die Regelungen für Samstag und Sonntag sind noch nicht bekannt. Im Moment sind die Strände bis 30.06.2020 am Wochenende noch geschlossen.

Ab 01.08.2020 (Stand heute) gibt es keine weitere Restriktionen mehr, außer den bekannten Hygiene- und Abstandsregelungen natürlich.

Welche Leistungsträger haben geöffnet?

  • 47 % der Hotels sind offen
  • vor allem heißen kleine Boutique Hotels Gäste dann wieder willkommen
  • große Anlagen / Kettenhotels (die Sie in unseren Reiseprogramm nicht finden werden) öffnen voraussichtlich erst im November
  • Mietwagenfirmen operieren
  • Unsere Partner vor Ort sind bereit und freuen sich schon auf neue Gäste

Was müssen Sie als Reisender vor der Reise beachten?

  • Sie müssen ein Kontaktformular der costaricanischen Gesundheitsbehörden (obligatorisch vor der Reise) ausfüllen → geplant ist ein Online-Formular mit Erstellunge eines QR-Codes für das Smartphone. Dieser muss bei Einreise von der Migrationsbehörde eingelesen werden. Das Formular kann auch zu Hause ausgedruckt und in Papierform mitgebracht werden, wenn jemand ohne Smartphone reist.
  • Sie sollten besonders vorsichtig sein und sich nicht exponieren (zwei Wochen vor der Reise)
  • Vielleicht machen Sie noch einen Covid-Test oder Immunitätstest und lassen sich diesen bescheinigen (freiwillig)
  • Sie sollten die Regeln im öffentlichen Verkehr, den Flughäfen und an Bord beachten (Maskenpflicht, bekannte Hygienemaßnahmen)
  • Bitte bringen Sie genügend Schutzmaterial mit (Masken und/oder Gesichtsschutz, Alkoholgel für unterwegs unter 100 ml pro Behäkter!)

Wie erfolgt die Einreise am Flughafen?

  • Stand heute gibt es KEINE obligatorischen Tests oder Quarantäne-Vorschriften
  • es wird ein gestaffeltes Aussteigen aus dem Flieger geben
  • Sie müssen das Kontaktformular / den QR-Code der Gesundheitsbehörde vorzeigen
  • Möglicherweise müssen Sie eine obligatorische und temporäre Versicherung abschließen (diese soll z.B. im Fall einer Ansteckung unterwegs Kosten der Unterbringung bei Quarantäne übernehmen, Transport, Medizinische Versorgung)
  • es gibt Masken-/Gesichtsschutz-Pflicht im Flughafengebäude
  • es gibt Temperaturmessungen durch Wärmebildkameras
  • bei Symptomen – nähere Untersuchung durch Gesundheitspersonal am Flughafen
  • bei Verdacht Test mit Aufforderung zur Quarantäne im Hotel bis zum Resultat
  • falls positiv: Quarantäne 14 Tage in einem Stadthotel

Welche Maßnahmen erwarten Sie im Hotel?

  • Abstand halten beim Check-In
  • möglichst kontaktfreier Check-In
  • Personal wird Sie mit Masken / Gesichtsschutz bedienen
  • Gepäck sollten Sie möglichst selbst tragen
  • nur 50 % der Zimmer sind belegt (auf jeden Fall bis Ende Juli, ggf. auch noch danach)

Wie läuft das Essen in Restaurants ab?

  • Personal wird Sie mit Masken / Gesichtsschutz bedienen
  • Masken-/Gesichtsschutz-Pflicht für Gäste, außer beim Essen natürlich
  • nur 50 % der Tische sind belegt (auf jeden Fall bis Ende Juli, ggf. auch noch danach)

In allen Museen und Nationalparks werden ebenfalls die Abstandsregelungen und Hygiene-Vorschriften umgesetzt. Costa Rica setzt bei allen Protokollen auf die Mithilfe der Reisenden. Rufen Sie uns bei weiteren Fragen gerne an!

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folgen sie uns

  • facebook
  • facebook
  • facebook
  • facebook

Ihr persönlicher
Service

Stefanie Lange – Geschäftsführerin napur tours

Gemeinsam mit meinem Team beraten wir Sie gerne zur unserem vielfältigen Angebot an Lateinamerika Reisen. Unsere Spezialität sind neben Gruppenreisen maßgeschneiderte Reisen, die ganz auf Ihre Wünsche zugeschnitten sind.

Sie haben Fragen oder wollen Tipps? Melden Sie sich gerne und erhalten Sie von uns ein unverbindliches Angebot.

napur tours GmbH
Am Alten Weingarten 7
53783 Eitorf

Telefon: 02243 / 929 53 65
Mail: info@napurtours.de

Gerne können Sie mit uns auch einen persönlichen Termin vereinbaren. Rufen Sie uns einfach an oder kontaktieren Sie uns mit unserem Kontaktformular.

...zum Kontaktformular
Nachhaltiges Reisen liegt uns am Herzen

Deswegen sind wir Mitglied bei forum anders Reisen und arbeiten mit der Klimaschutzorganisation atmosfair zusammen, die es ermöglicht, die Klimagase Ihrer Flugreise klimaneutral zu kompensieren.