Sehenswürdigkeiten

Wir möchten Ihnen einen Überblick über die Argentinien Sehenswürdigkeiten geben. Das kann bei der Reiseplanung helfen, und Sie können vorab schon entscheiden, welche Sehenswürdigkeiten Ihre Favoriten sind. Lassen Sie sich von uns inspirieren! Wir erstellen Ihnen dann auch gerne Ihre Traumreise mit den für Sie interessantesten Highlights.

Argentinin Sehenswürdigkeiten im Norden des Landes

Zu den Argentinin Sehenswürdigkeiten gehören natürlich auch beeindruckende Landschaften

Buenos Aires – ein Muss bei jeder Argentinien Reise

Buenos Aires mit den butnen Häusern von La Boca

Stadtviertel La Boca

Der Großteil aller Argentinien Reisen beginnt oder endet in Buenos Aires. Die Hauptstadt am Rio de la Plata ist unbedingt einen Besuch wert und zählt mit zu den wichtisten Argentinien Sehenswürdigkeiten. Hier kann man gut 3 Nächte bleiben. Sie werden sich vielleicht an zu Hause erinnert fühlen, denn keine andere lateinamerikanische Großstadt ist so von europäischen Einwanderern geprägt wie Buenos Aires. Hier finden Sie hohe Häuser, schöne Straßencafés, platanengesäumte Straßen und zahlreiche Plätze mit Denkmälern.

Die beiden wichtigsten Straßen sind die Avenida de Mayo von der Casa Rosada (Regierungspalast) zum Parlamentsgebäude und die Avenida 9 de Julio, mit 125 Metern die breiteste Straße der Welt und ein Alptraum für Fußgänger. Es gibt aber auch Fußgängerzonen: Die Straßen Florida und Lavalle. Parallel zur Lavalle verläuft die Ausgehstraße Avenida Corrientes.

In und nahe der Innenstadt sind die folgenden Viertel für Besucher am interessantesten: Nördlich der Innenstadt liegen die reicheren Viertel Recoleta und Palermo. Südlich der Innenstadt befindet sich das ärmere aber sehr beliebte Viertel San Telmo und noch weiter südlich das malerische La Boca.

Wer in Buenos Aires ist, sollte auch ins Tigre Delta fahren und dort eine schöne Bootstour durch die Kanäle unternehmen. Auch dort erhalten Sie einen guten Einblick in das Leben und die Kultur der Einwohner.

Hotels in Buenos Aires

Wir empfehlen Ihnen das Hotel Vista Sol *** oder 725 Continental Hotel **** im Herzen der Stadt.

Reise nach Buenos Aires

Reisebaustein: Buenos Aires, Tigre & Tango

Erleben Sie Buenos Aires in 4 Tagen mit City Tour, Tigre Delta und unvergesslicher Tango Show im „La Ventana“.


Halbinsel Valdés – Paradies für Tierbeobachtungen

Die Halbinsel Vadles gehört zu den Argentinien Sehenswürdigkeiten

Pinguine auf der Halbinsel Valdés

Die Halbinsel Valdés ist ein Naturreservat, 3.625 km2 groß und durch eine schmale Landzunge mit dem Festland verbunden. Mitten auf der eher wüstenähnlichen Halbinsel gibt es drei Salzseen, die Salinas Grandes. Sie liegen 35 Meter unter dem Meeresspiegel und stellen den tiefsten Punkt Argentiniens dar.

Bei einem Besuch der Halbinsel Valdés stehen die Meeres- und Küstenbewohner im Mittelpunkt. Es gibt Seelöwen, Seeelefanten und jede Menge Pinguine sowie verschiedene Walarten in den Küstengewässern. Unterwegs kann man Guanacos, Füchse und Ñandus entdecken.

 

Folgende Stationen auf der Halbinsel können erkundet werden:

  • Isla de los Pájaros (per Fernglas)
  • Punta Norte, um Seelöwen und -elefanten zu beobachten sowie schwarz-weiße Orca zu sichten
  • Punta Delgada zur Beobachtung von Seelöwen, die im Januar / Februar am aktivsten sind
  • Caleta Valdés zur Beobachtung von Seeelefanten (beste Zeit im Oktober)
  • Von Puerto Piramide starten Bootstouren, um Bartenwale im Ozean zu entdecken (Mitte Juni bis Mitte Dezember; beste Möglichkeit zur Paarungszeit September / Oktober)
  • Pinguine nisten bei Puerto Piramides von November bis März

Hotels in Puerto Madryn & Halbinsel Valdés

Wir empfehlen das Hotel Bahía Nueva *** oder das Hotel Peninsula Valdés **** in Puerto Madryn und das Hotel Faro Punta Delgada *** auf der Halbinsel Valdés.

Unsere Reisen zur Halbinsel Valdés

Reisebaustein: Tierparadies Halbinsel Valdés
Mietwagenreise: Patagonien Reise auf eigene Faust


Auf nach Feuerland – ans Ende der Welt

Beagle Kanal bei Feuerland

Bucht am Beagle Kanal bei Ushuaia

Wer nach Feuerland möchte, fliegt nach Ushuaia. Einige wenige Touristen kommen auch mit dem Bus oder Mietwagen aus dem benachbarten Chile. Der Archipel mit der Hauptinsel „Tierra del Fuego“ und einigen vorgelagerten Inseln ist der südlichste Punkt der Erde, welcher nicht von Eis bedeckt ist. Ushuaia ist somit die südlichste Stadt der Welt. Kap Hoorn – zu Chile gehörend – ist der südliche Abschluss der Inselgruppe. Am Kap treffen Atlantik und Pazifik aufeinander.

Sehenswert im Hauptort Ushuaia sind das Museo del Fin del Mundo mit einem großen Fundus und das Presidio mit Informationen zur düsteren Geschichte Feuerlands.

Die wichtigsten Ausflugsziele sind:

  • Schifffahrt auf dem Beagle Kanal bis zum Leuchtturm Les Eclaires (halber Tag)
  • Schifffahrt auf dem Beagle Kanal bis zur Estancia Haberton (Tagestour)
  • Ein Ausflug in den Nationalpark Tierra del Fuego
  • Ausflüge zu den Seen Fagnano und Escondido

Hotels in Ushuaia

Übernachten Sie am besten im Apart Hotel Tierra del Fuego *** oder im Hotel Las Lengas ****.

Unsere Reisen nach Feuerland

Reisebaustein: Feuerland – Ushuaia & Beagle Kanal
Individualreise: Patagonien Rundreise
Mietwagenreise: Patagonien Reise auf eigene Faust


Gletscherriesen bei El Calafate

Perito Moreno Gletscher in Argentinien

Perito Moreno Gletscher bei El Calafate

Der bekannte Gletscher-Riese Perito Moreno ist vielen Leuten ein Begriff. Man kann ihn bei einem Ausflug zum Lago Argentino besuchen oder dort auch eine kleine Wanderung unternehmen. Auch interessant ist eine Tour zur Estancia Cristina, die verschiedene Aktiv-Programme anbietet.

Wer etwas mehr Zeit mitbringt, sollte bei dieser Gelegenheit auch das Wanderparadies El Chaltén besuchen. Hier kommen Wanderlustige voll auf ihre Kosten! Gute Beschilderungen und Kartenmaterial, welches vor Ort gekauft werden kann, lassen den Besucher die Region individuell entdecken. Man kann aber auch Touren, z. B. zum Lago Viedma oder ein Ice Trekking auf dem Viedma Gletscher, vorbuchen.

Ein weiteres Highlight ist ein Abstecher in den Torres del Paine Nationalpark auf der chilenischen Seite. Hier können Sie z.B. den W-Trek wandern oder einfach ein oder zwei Tage die Gegend erkunden eigenständig oder auf geführten Touren. Dann kehren Sie zurück nach El Calafate oder reisen weiter nach Punta Arenas an der chilenischen Küste.

Hotels in El Calafate und El Chaltén

Wir empfehlen die Unterkünfte Hostería Los Canelo ***, Hostería Cauquenes de Nimez *** oder Hotel Kosten Aike**** in El Calafate. In El Chaltén übernachten Sie am besten in der Hostería Los Ñires **, Hostería El Pilar *** oder in der Hostería Senderos ****.

Unsere Reisen nach El Calafate

Reisebausteine: El Calafate & Perito Moreno Gletscher und El Calafate & El Chaltén
Individualreise: Patagonien Rundreise
Mietwagenreise: Patagonien Rundreise Argentinien und Chile


Die argentinische Schweiz: San Carlos de Bariloche

Araukarien Wälder in Argentinien

Araukarien Wälder in der argentinischen Schweiz

Wunderbare Landschaften erstrecken sich rund um San Carlos de Bariloche. Der Ort bietet neben tollen Restaurants und leckerer Schokolade auch wunderbare Ausflüge in die Umgebung. Zum Einstieg empfiehlt sich der „Circuito Chico“ – die Kleine Rundfahrt. Weiter Ausflüge sind:

  • eine Tagestour zum Berg Tronador mit Wanderung zum Schwarzen Gletscher
  • ein Ausflug nach San Martin de los Andes entlang der Route der Sieben Seen
  • ein Ausflug zur Insel Victoria mit Besuch des Myrtenwaldes
  • Für Aktive: Man kann die Kleine Rundfahrt auch mit dem Fahrrad machen. In Bariloche gibt es verschiedene Fahrrad-Verleiher.

Hotels in Bariloche

Übernachten Sie am besten im Hotel Carlos V *** oder im Design Suites Bariloche ****.

Unsere Reisen nach Bariloche

Reisebausteine: San Carlos de Bariloche
Individualreise: Patagonien Rundreise


Iguazu Wasserfälle

Iguacu Brasilien

Iguazu Wasserfälle – Ausblick von Brasilien

Die Iguazu Wasserfälle sind ein absolutes Highlight und dürfen bei den Argentinien Sehenswürdigkeiten als Naturspektakel natürlich nicht fehlen! Die unzähligen kleinen und größeren Wasserfälle, die es auf argentinischer Seite des Nationalparks zu entdecken gibt, halten die Besucher einen ganzen Tag lang beschäftigt. Von morgens bis abends kann man den Park erkunden, eine Bootsfahrt machen, mit dem kleinen Zug fahren und auch viele Tiere beobachten. Wer die Zeit hat, sollte in dem Zusammenhang auch die Wasserfälle auf brasilianischer Seite besuchen! Wer technisch interessiert ist, kann eine Führung machen beim größten Staudamm Itaipú im Dreiländereck Argentinien – Brasilien – Paraguay.

Hotels in Puerto Iguazu

Wir empfehlen Übernachtungen in der Posada 21 Oranges *** oder in der La Aldea de la Selva Lodge.

Unsere Reisen nach Iguazu

Reisebausteine: Iguazu Wasserfälle
Individualreise: Iberá Sümpfe und Iguazu Wasserfälle
Mietwagenreise: Iguazu Wasserfälle und Jesuitenruinen


Iberá Sümpfe

Wasserhisch mit Vogel in Esteros de Ibera

Wasserhirsch in den Ibera Sümpfen

Die Iberá Sümpfe liegen, genau wie die Iguazu Wasserfälle, im Nordosten von Argentinien. Man kann die beiden Ziele auch gut miteinander kombinieren! Die Iberá Sümpfe sind ein Naturparadies und perfekt, um Vögel, Säugetiere und Reptilien zu beobachten. So wird Ihnen sich ein Wasserschwein vor die Linse kommen. Es gibt aber auch Kaimane oder Sumpfhirsche neben zahlreichen Vögeln. Dort kann man tolle Safaris machen!

Hotels in Esteros de Oberá

Hochpreisig aber absolut zu empfehlen: die Irupe Lodge in San Pelligrino. Alternativ gibt es die preiswertere Ñandé Retá Lodge.

Unsere Reise zu den Iberá Sümpfen

Individualreise: Iberá Sümpfe und Iguazu Wasserfälle


Salta

Geographie Argentinien

Quebrada de Humahuaca in Argentinien

Für Salta und die Umgebung sollte man etwas mehr Zeit einplanen. Die Gegend ist traumhaft schön und es gibt sehr viel zu entdecken! Salta selbst ist eine hübsche Kolonialstadt, die man gut zu Fuß erkunden kann. Sie trägt den Beinamen „La Linda“ – die Schöne.

Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten zählen die gut erhaltenen Kolonialhäuser, die Kathedrale und das Archäologische Museum der Alta Montaña de Salta. Bekannt ist Salta auch für den „Tren a las nubes“, den Zug in die Wolken. Die Bahnstrecke führt über Canyons und Klippen von Salta nach San Antonio de los Cobres. Die Baukunst kann man aber auch betrachten, wenn man mit dem Mietwagen selbst fährt!

Wichtigste Ziele in der Umgebung sind Cafayate mit tollen Bodegas, die Kleinstadt Cachi, Purmamarca, das Tor zur Schlucht Quebreada de Humahuaca und das Valle Calchaquíes. Man kann in dieser Region Wandern, Raften und auch Klettern. Die Nationalparks dieser Gegend heißen El Rey Nationalpark, Baritú Nationalpark und Los Cardones Nationalpark.

Hotels in Salta und Umgebung

Als Unterkunft empfehlen wir für Salta das Boutique Hotel de Virrey oder das Luxus-Boutique Hotel Legado Mítico Salta.

In Cafayate wohnen Sie am besten im Hotel Los Sauces *** oder im La Casa de la Bodega.

In Cachi gibt es das La Merced del Alto Hotel & Spa und das El Cortijo Boutique Hotel.

In Purmamarca übernachten Sie am besten im La Comarca Hotel oder Hostal Posta de Purmamarca.

Unsere Reisen nach Salta

Reisebausteine: Kolonialstadt Salta & Cafayate
Individualreise: Argentinien Reise in den Norden
Mietwagenreise: Highlights der Nordwest und Cuyo Region


Mendoza in der Weinregion

Weingut bei Mendoza

Besuch auf einem Weingut bei Mendoza

Mendoza ist vor allem für seine hervorragenden Weine bekannt. Von der kolonialen Architektur ist leider nichts übrig geblieben, da ein Erbeben die Stadt im Jahr 1861 komplett zerstörte. Lediglich eine Kirchenruine ist heute noch zu sehen. Mendoza liegt am Fuße der Anden und man kann den Aconcagua mit seinen beeindruckenden 6.962 Metern Höhe sehen. Es ist auch eine gute Verbindungsstadt nach Santiago de Chile, sowohl mit dem Bus also auch per Flieger.

Die Weinlese ist die wichtigste Zeit für die verschiedenen Departmentos. Sie zieht sich über drei Monate hinweg und es gibt immer viele Musik- und Tanzveranstaltungen. Den Höhepunkt des Festes gibt es im März und eine Weinkönigin wird natürlich auch gewählt.

Die Stadt bietet für Touristen eine Hop-On/Hop-Off City Tour, allerdings gehen die Kopfhörer häufig nicht & man kann teils nicht wieder einsteigen, wie es einem vorab versprochen wurde.

Hotels in Mendoza

Zum Übernachten empfehlen wir das Bohemia Hotel Boutique oder das Villaggio Hotel Boutique. Wer auf einem Weingut übernachten möchte, kann dies natürlich auch tun, z.B. auf der Posada Salentein im Valle de Uca oder dem Algodon Wine Estate in San Rafael.

Unsere Reisen nach Mendoza

Reisebausteine: Mendoza und Umgebung
Individualreise: Argentinien Reise in den Norden
Mietwagenreise: Highlights der Nordwest und Cuyo Region

Das waren erst einmal die wichtigsten Argentinien Sehenswürdigkeiten im Überblick. Wir versuchen, die Highlights nach und nach noch weiter auszubauen.

Ihr persönliches
Service Team

Stefanie Lange Büroleitung

Stefanie Lange

Ich berate Sie gerne zur unserem Angebot an Lateinamerika Reisen. Meine Spezialität sind maßgeschneiderte Individualreisen ganz nach Ihren Wünschen. Ich leite unser Büro, kümmere mich um Ihre Buchung und kreiere am liebsten neue Reisen. Sie haben Fragen oder wollen Tipps?…

Stephan Martens napur tours

Stephan Martens

Die Leitung unserer Naturreisen in Kleingruppen durch Costa Rica, Panama und Nicaragua und auch unserer ornithologischen Reisen sind meine Spezialität. Darüber hinaus sind meine Aufgaben der Gästeerstkontakt, Beratung und kundenspezifische Vorbereitung unserer Reisevorschläge.

napur tours GmbH – Kevelaer
Kroatenstraße 83a
47623 Kevelaer

Tel.: +49 (0)2832 – 979 84 30

napur tours GmbH – Köln
Eupener Str. 124
50933 Köln

Persönliche Beratung im Büro nach Termin-Vereinbarung:

E-Mail: info@napurtours.de

...zum Kontaktformular