Argentinien Länderinfos

Argentinien

Das Land der Kontraste

Allgemeine Informationen zu Argentinien

Argentinien liegt im Süden Südamerikas. Im Osten grenzt es an Uruguay, Brasilien und Paraguay, im Norden an Bolivien und im Westen an Chile. Es ist der achtgrößte Staat der Erde und der zweitgrößte des südamerikanischen Kontinents.

Fauna: Argentiniens Tierwelt

Ein so großes Land wie Argentinien hat aufgrund verschiedener Naturräume selbstverständlich auch eine breitgefächerte Tierwelt zu bieten. Im subtropischen Regenwald im Nordosten Argentiniens gibt es eine artenreiche Fauna. Sogar Tapire und Jaguare sind hier Zuhause.

Flora: Argentiniens bunte Pflanzenwelt

Durch die erheblichen geographischen und klimatischen Unterschiede in Argentinien lässt sich eine kontrastreiche Flora und Fauna im Land finden. Vielerorts sind jedoch auch die menschlichen Einflüsse zu sehen – Buschland und Wälder wurden gerodet und eingeführte Gräser gesät.

Geographie & Tipps zu den Regionen

Argentinien weist aufgrund seiner Größe vielfältige Landschaftsformen auf. Etwa 3.700 km sind es vom nördlichsten Punkt bei La Quiaca an der argentinisch-bolivianischen Grenze bis hinunter nach Feuerland. Im Westen grenzt das Land an Chile, im Norden an Bolivien, im Nordwesten …

Kultur, Menschen, Musik & Co.

Argentinien ist mit fast 44 Mio. Einwohnern das größte Spanisch sprechende Land Südamerikas, gefolgt von Peru, Kolumbien und Bolivien, die nicht mal halb so groß sind. Etwa 85 % der Bevölkerung leben in Städten, wobei der am dichtesten besiedelte Ballungsraum Buenos …

Wetter & Klima in Argentinien

Das Argentinien Klima variiert, denn Argentinien besitzt aufgrund seiner großen Fläche viele unterschiedliche Klimazonen. Diese reichen von subtropischen Verhältnissen im Norden bis hin zu eisiger Kälte im Süden. Die Temperaturen nehmen also nach Süden hin ab, die Niederschläge sinken von …

Weitere Infos gewünscht?

Die neusten Argentinien-Beiträge aus unserem Blog

Corona Infos für Reisende: Unsere Einschätzung der aktuellen Lage

Corona hält Lateinamerika in Atem. Trotzdem sind in einigen Ländern die Aussichten für Touristen gar nicht so schlecht. Erfahren Sie hier, wie wir die Reiselage in Lateinamerika zur Zeit einschätzen und bei welchen Ländern Reisen bald wieder möglich sein könnten.

Wer will schon nach Patagonien reisen?

Patagonien Reisen? Ja, ist es da nicht nur öde und kalt? Ganz und gar nicht: Im Südsommer, also zwischen Dezember und Februar kommt man in diesem spannenden Teil Südamerikas sogar gehörig ans Schwitzen.

Pinguine beobachten in Argentinien

Viele unserer Reisegäste für Argentinien fragen uns nach Möglichkeiten, Pinguine zu beobachten. Dass die Frackträger auch für Nicht-Ornithologen ein Highlight sind, ist offensichtlich.

Natur in Argentinien: Die Sümpfe von Ibera

Die Sümpfe von Ibera sind der Lebensraum für viele, durchaus seltene Tierarten. Schwarze Kaimane, Capibaras oder auf deutsch Wasserschweine oder gar der Jabiru, ein 1,20 m hoher Storch.

Tipp für Mendoza: Vendimia, das Festival der Weinlese

Alljährlich lockt die Vendimia, das Festival der Weinlese, Weinkenner und -genießer aus der ganzen Welt nach Mendoza. Worauf warten Sie?

Mit napur tours reisen Sie sicher

Ansprechpartner vor Ort

Sie haben während Ihrer Reise immer einen Ansprechpartner vor Ort, der 24 Stunden erreichbar ist, sollten Sie Fragen haben!

Reiseversicherung

Buchen Sie bei uns Ihre Reiseversicherungen gleich dazu! Wir arbeiten mit der Hanse Merkur Versicherung zusammen.

Deutsches Reiserecht

Wir sind ein deutscher Reiseveranstalter. Bei allen Belangen liegt das deutsche Reiserecht unserem Handeln zugrunde.

100 € Reisegutschein jetzt sichern

Unverbindliches Angebot zu Ihrer Wunschreise anfordern, bis 31. März 2023 buchen und 100 € pro Buchung sparen.

oder Code Reise23 bei Kontaktaufnahme angeben

Meine Auswahl