+49 (0)2243 / 929 53 65 info@napurtours.de

Corcovado Nationalpark

Ein Roter Ara fotgrafiert im Corcovado Nationalpark

Rote Aras sind im Corcovado Nationalpark sehr häufig zu sehen.

Der Besuch des Corcovado Nationalparkes in Costa Rica ist ein absolutes Highlight. Die Pflanzen- und Artenvielfalt der Region ist laut National Geographic eine der biologisch außergewöhnlichsten der Erde. Hellrote Aras, Affen, Jaguare, Kaimane, Delfine, Wale und unzählige verschiedene Pflanzen- und Baumarten warten nur darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Tauchen Sie ein in ein tropisches Paradies!

Die Isla del Caño ist der Osa Halbinsel vorgelagert und steht ebenfalls unter Naturschutz. Vor der Insel können Sie Schnorchel- und Tauchausflüge unternehmen.

 

zurück zur Übersicht: Costa Rica Reisebausteine

Leistungen Reisedauer Preis pro Person
Reisebaustein: Corcovado Nationalpark – Pirate Cove 4 625 Euro
Einzelzimmerzuschlag 4 100 Euro
Reisebaustein: Corcovado Nationalpark – Las Caletas Standard 4 625 Euro
Einzelzimmerzuschlag 4 335 Euro
Reisebaustein: Corcovado Nationalpark – Aguila de Osa (01.05. - 19.12.) 4 975 Euro
Einzelzimmerzuschlag 4 150 Euro
Reisebaustein: Corcovado Nationalpark – Aguila de Osa (06.01. - 30.04.) 4 1.100 Euro
Einzelzimmerzuschlag 4 175 Euro
Im Reisepreis enthalten
  • Transfer zum Hotel ab/bis Flugpiste in Palmar Sur, Flugpiste in Drake Bay oder am Restaurant „Oleaje Sereno“ in Sierpe
  • Übernachtungen in der Lodge im Bungalow / Zimmer
  • Mahlzeiten laut Beschreibung
  • Ausflug in den Corcovado Nationalpark, inkl. Eintrittsgebühr und englisch-/spanischsprechendem Lokalguide
  • Ausflug zur Insel Caño, inkl. Eintrittsgebühr und englisch-/spanischsprechendem Lokalguide
  • Wanderung im Punta Claro Privatreservat (nur Marenco Lodge)
  • Ausflug mit Schnorcheln bei der Isla de Caño
Nicht im Reisepreis enthalten
  • internationale Flüge
  • An- / Abreise zur Halbinsel Osa
  • Getränke & nicht erwähnte Mahlzeiten
  • optionale / fakultative Ausflüge
  • Trinkgelder & sonstige persönliche Ausgabe

Tourablauf

Tag 1: Palmar Sur (gegen Aufpreis) / Drake Bay (mit Anschlag) / Sierpe – Lodge
Tag 2: Ausflug (Schnocheltour) zur Isla del Caño
Tag 3: Ausflug zum Corcovado Nationalpark mit Wanderung
Tag 4: Lodge – Palmar Sur / Drake Bay / Sierpe

Übernachtungsmöglichkeiten:

  • Pirate Cove
  • Las Caletas
  • Aguila de Osa

Pirate Cove**(*) – Drake

Diese kleine, gemütliche und von einer schweizerisch-costa-ricanischen Familie geführte Lodge bietet Reisepakete mit Vollpension, so dass Sie sich in Ihrem Urlaub um nichts sorgen müssen. Das Essen ist köstlich, bietet vegetarische Optionen und wird in familiärer Atmosphäre zusammen mit anderen Gästen genossen. Tee, Kaffee und Wasser stehen Ihnen zu jeder Zeit kostenlos zur Verfügung. In der Nähe finden Sie einen Strand und kostenlose Möglichkeiten zum Kajakfahren. Halten Sie Ausschau nach Fischreihern und Krokodilen, die im Fluss zuhause sind. Das Hotel verfügt über eine eigene Tauchbasis. Das Personal ist überaus freundlich und hilft Ihnen gerne bei der Organisation weiterer Ausflüge.

Las Caletas Lodge***, Standard-Zimmer, Drake Bay

Beschreibung:
Die kleine, hübsche Lodge Las Caletas liegt an einem Hang direkt am Meer, umrahmt von immergrünem Regenwald. Sie verfügt über 3 Superior- und 2 Standardzimmer, die in mehreren Häuschen über das Gelände verteilt sind. Die Rezeption und das rustikale Restaurant befinden sich beim Eingang der Lodge. Schon bei Deiner Ankunft spürst Du die familiäre Atmosphäre. Das hilfsbereite Personal steht Dir jederzeit zur Seite, Du wirst sogar auf Deutsch begrüsst! Oft arbeiten die freundlichen Hotelinhaber selbst an der Rezeption oder helfen in der Küche aus. Im Garten und im umliegenden Wald kannst Du mit etwas Glück einige Dir bisher unbekannte Tierarten beobachten, besonders häufige Besucher sind die bunten Ara-Papageien und Tukane. Ein wahres Naturerlebnis!

Aguila de Osa Inn***, Standard-Zimmer, Drake Bay

Das exklusive private Aguila de Osa Inn liegt inmitten eines fantastischen Waldes, nur unweit von zwei der wichtigsten Naturschönheiten Costa Ricas, dem Corcovado Nationalpark und der Caño Insel, und überschaut von der Flussmündung des Río Agujitas aus die Bucht von Drake. Mutige Abenteurer können die exotische Umgebung von Osa erkunden, ohne dabei auf Luxus verzichten zu müssen. Genießen Sie die fangfrischen Meeresfrüchte, Pasta, knackiges Gemüse und tropischen Früchte, die schlicht und originell mit viel Liebe zubereitet und im offenen Restaurant serviert werden. Sogar TV und WLAN stehen Ihnen zur Verfügung. Nachhaltigkeit ist ebenfalls ein wichtiges Thema der Lodge. Wiederverwertbares Material wird den lokalen Schulen gespendet, der damit erzielte Gewinn ermöglicht Reparaturen und Verbesserungen der Schulen. Bestimmte Essensabfälle werden kompostiert und im hoteleigenen organischen Gemüsegarten verwendet, und vier auf dem Hotelgelände gehaltene Schweine sind in den Prozess der Methangasproduktion mittels einer Biogasanlage involviert.

Weitere Lodges bieten wir Ihnen gerne auf Anfrage an!

...detaillierten Tourablauf anzeigen

F = Frühstück / M = Mittagessen / P = Picknick / A = Abendessen

Tag 1: Palmar Sur / Drake Bay / Sierpe – Hotel (M/A)

Je nach Buchung werden Sie entweder an der Flugpiste in Palmar Sur, an der Flugpiste in Drake Bay oder in Sierpe von einem Vertreter der Lodge begrüßt.

Tag 2: Ausflug zur Isla del Caño (F/P/A)

Nach dem Frühstück brechen Sie zur Insel Caño auf. Die Insel war einst ein wichtiges Versteck für Piraten; außerdem wurde hier auch eines der größten archäologischen Rätsel – die enigmatischen Steinkugeln von Costa Rica – entdeckt. Wanderungen auf der Insel sind seit einigen Jahren nicht mehr möglich, aber Sie können hier wunderbar im kristallklaren Wasser schnorcheln und die nahe gelegenen Riffe mit ihren exotischen Bewohnern erkunden.

Tag 3: Ausflug zum Corcovado Nationalpark (F/P/A)

Heute steht der Ausflug zum Corcovado Nationalpark auf dem Programm. Zusammen mit Ihrem lokalen Reiseleiter besteigen Sie ein Boot, welches Sie nach kurzer Zeit beim Eingang des Parks absetzt. Auf einem Rundgang durch den Regenwald haben Sie die Möglichkeit, viele Tiere und Pflanzen zu beobachten. Am Strand wird ein Mittagspicknick serviert und anschließend ein idyllischer Wasserfall besucht. Ein Boot bringt Sie zurück zur Lodge.

Tag 4: Lodge – Palmar Sur / Drake Bay / Sierpe (F)

Ihr Rücktransfer erfolgt zunächst per Boot nach Drake oder Sierpe, und im Anschluss zur Flugpiste in Drake oder Palmar Sur. Von hier aus können Sie einen Anschlussflug buchen.

Bildergalerie

Lesetipps aus unserem Reisemagazin

Affen in Costa Rica – Überall zu entdecken

Affen gibt es überall in Costa Rica. Wo Sie sie am besten beobachten können und welche Affenarten in den vielen Nationalparks zu entdecken sind lesen Sie hier.

… Artikel lesen

Ornithologische Reisen in Costa Rica

Ornithologische Reisen von napur tours richten sich nicht nur an Vogel-Fans, sondern an alle an der Natur interresierte Reisende.

… Artikel lesen

Die beste Reisezeit für Costa Rica

Wann ist die beste Reisezeit in Costa Rica? Hier lesen Sie, für wann Sie am besten Ihre Costa Rica Reise planen sollten.

… Artikel lesen

Die beliebtesten Nationalparks in Costa Rica

Der Natur in Costa Rica geht es relativ gut. Entscheidenden Anteil daran haben die vielen Nationalparks Costa Ricas. Erfahren Sie mehr!

… Artikel lesen

Vögel in Costa Rica: Quetzal, Gilbdrossel & Co.

Die Vogelwelt in Costa Rica ist sicher eine der Beeindruckensten in der Welt. Erfahren Sie, welche Vogelarten es in Costa Rica zu entdecken gibt.

… Artikel lesen

Faszinierende Papageien: Aras in Costa Rica

Aras zählen zu den faszinierensten Papageien überhaupt. In Costa Rica lassen sich leicht beobachten, besonders in zwei Regionen des Landes.

… Artikel lesen

Costa Rica: Sicherheit für Reisende

Costa Rica und Sicherheit für Reisende: Ein sensibles Thema, viel diskutiert und oft missverstanden. Erfahren Sie mehr in diesem Artikel!

… Artikel lesen

Ihr persönlicher
Service

Stefanie Lange – Geschäftsführerin napur tours

Gemeinsam mit meinem Team beraten wir Sie gerne zur unserem vielfältigen Angebot an Lateinamerika Reisen. Unsere Spezialität sind neben Gruppenreisen maßgeschneiderte Reisen, die ganz auf Ihre Wünsche zugeschnitten sind.

Sie haben Fragen oder wollen Tipps? Melden Sie sich gerne und erhalten Sie von uns ein unverbindliches Angebot.

napur tours GmbH
Am Alten Weingarten 7
53783 Eitorf

Telefon: 02243 / 929 53 65
Mail: info@napurtours.de

Gerne können Sie mit uns auch einen persönlichen Termin vereinbaren. Rufen Sie uns einfach an oder kontaktieren Sie uns mit unserem Kontaktformular.

...zum Kontaktformular
Nachhaltiges Reisen liegt uns am Herzen

Deswegen sind wir Mitglied bei forum anders Reisen und arbeiten mit der Klimaschutzorganisation atmosfair zusammen, die es ermöglicht, die Klimagase Ihrer Flugreise klimaneutral zu kompensieren.