Kaffeereise voller Genüsse

Kaffeereise mit wunderbaren grünen Landschaften in der Kaffeezone

Üppig grüne Landschaften sehen Sie während der kleinen Kaffeereise durch die Kaffeezone.

Gehen Sie mit uns auf eine kleine Kaffeereise in Kolumbien und erkunden Sie die schöne und interessante Kaffeezone. Sie bedeckt zwar nur 1,2 % der totalen Landesfläche, produziert jedoch fast 50 % des wichtigsten Exportproduktes Kaffee. Im grünen Hügelland dieser sehr wohlhabenden Gegend stehen die bunten Fincas der Kaffeebauern und laden zum Verweilen und Ausruhen ein. Das Klima ist hier in den Höhenlagen zwischen 800 und 1.600 m angenehm mild und warm. Viele Menschen sagen, es sei das beste Klima der Welt!

Auf der Kaffeereise werden Sie dieses leckere Genussmittel natürlich auch ausgiebig verkosten! Die Reise kann gut mit einem Besuch im Amazonas Regenwald, einem Besuch in der Hauptstadt Bogota oder einem Aufenthalt an den Traumstränden der Karibik ergänzt werden.

Zurück zur Übersicht: Kolumbien Reisebausteine

Leistungen Reisedauer Preis pro Person
Kaffeereise voller Genuss (bei 2 Reisenden) 4 850 Euro
Kaffeereise voller Genuss (bei 4 Reisenden) 4 600 Euro
Einzelzimmerzuschlag 4 100 Euro
Im Reisepreis enthalten
  • alle nötigen Transfers in gut ausgestatteten PKWs oder Bussen
  • Unterkunft im Doppelzimmer
  • tägliches Frühstück
  • Ausflüge privat geführt und wie im Tourablauf beschrieben
  • qualifizierter, deutschsprachiger Reiseleiter
  • Infomaterial in deutscher Sprache
  • Eintrittsgelder in Museen, Nationalparks und sonstige Einrichtungen
  • individuelle Durchführung: Sie werden keiner Gruppe angeschlossen!
  • Leistung ab/bis Armenia in der Kaffeezone
Nicht im Reisepreis enthalten
  • internationale oder nationale Flüge oder Anreise per Bus
  • nicht aufgeführte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • optionale Ausflüge

Tourablauf

Tag 1: Ankunft in Armenia und Besichtigung einer Kaffee-Hacienda
Tag 2: Das Cocora Tal und das Dorf Salento
Tag 3: Die Botanik der Region und Tour durch die Kaffeedörfer
Tag 4: Armenia und die Weiterreise

...detaillierten Tourablauf anzeigen

F = Frühstück / M = Mittagessen / A = Abendessen

Tag 1: Ankunft in Armenia und Besichtigung einer Kaffee-Hacienda                                      

Nach Ihrer Ankunft  werden Sie am Morgen durch die örtliche Reiseleitung begrüßt. Per Transfer geht es zu einer romantischen Kaffee-Hacienda, wo Sie drei Nächte verbringen. Nachmittags unternehmen Sie eine ausführliche Besichtigung einer besonderen Hacienda, um den genauen Prozess des Kaffeeanbaus und seiner Verarbeitung kennenzulernen.

Tag 2: Das Cocora Tal und das Dorf Salento (F)

Nach dem Frühstück reisen Sie in das Cocora Tal mit seiner atemberaubenden Landschaft, die Sie entweder zu Fuß oder mit dem Pferd erkunden. Hier können Sie zum Beispiel die Palma de Cera, den kolumbianischen Nationalbaum bewundern. Sie ist eine der höchsten Palmenarten der Welt. Die Landschaft ist hier üppig grün und sicher werden Sie auch viele Vögel erspähen. Anschließend steht ein Besuch des malerischen Dorfes Salento und seiner Kunsthandwerks-stätten auf dem Tagesprogramm, bevor es zurück zur Unterkunft geht.

Tag 3: Die Botanik der Region und Tour durch die Kaffeedörfer (F/M)

Nach dem Frühstück besuchen Sie den Botanischen Garten, ideal für Naturliebhaber. Im Botanischen Garten kann man rund 600 Pflanzenarten und bis zu 200 Jahre alte Bäume bestaunen. Das Schmetterlingshaus bietet auf 680 Quadratmetern Fläche den Lebensraum für ca. 1.500 Schmetterlinge und rund 50 verschiedene Gattungen. Hunderte Blumen säumen den Weg. Nach diesem Besuch starten Sie eine Tour in Willy-Jeeps oder Chivas in die typischen Kaffee Dörfer des Quindío: Génova, Pijao, Córdoba und Rio Verde. Es werden jeweils Foto-Stopps eingelegt, außerdem gibt es ein typisches Mittagessen und eine Kaffeeverkostung.

Tag 4: Armenia und die Weiterreise (F)

Im Laufe des Tages erfolgt der Transfer zum Flughafen oder Busterminal für Ihre Weiterreise zum nächsten Zielort. Je nach Abreisezeitpunkt haben Sie morgens noch Zeit, um das Treiben in der Stadt zu beobachten oder individuellen Aktivitäten nachzugehen.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren:

Bildergalerie

Ihr persönliches
Service Team

Stefanie Lange Büroleitung

Stefanie Lange

Ich berate Sie gerne zur unserem Angebot an Lateinamerika Reisen. Meine Spezialität sind maßgeschneiderte Individualreisen ganz nach Ihren Wünschen. Ich leite unser Büro, kümmere mich um Ihre Buchung und kreiere am liebsten neue Reisen. Sie haben Fragen oder wollen Tipps?…

Stephan Martens napur tours

Stephan Martens

Die Leitung unserer Naturreisen in Kleingruppen durch Costa Rica, Panama und Nicaragua und auch unserer ornithologischen Reisen sind meine Spezialität. Darüber hinaus sind meine Aufgaben der Gästeerstkontakt, Beratung und kundenspezifische Vorbereitung unserer Reisevorschläge.

napur tours GmbH – Köln
Eupener Str. 124
50933 Köln

Telefon: +49 (0)221 - 8282 0383

Persönliche Beratung im Büro nach Termin-Vereinbarung:

E-Mail: info@napurtours.de

...zum Kontaktformular