Vulkan Arenal & Caño Negro Schutzgebiet

Vulkan Arenal

Wandern Sie mit uns am Fuße vom Vulkan Arenal in Costa Rica.

Auf einer Costa Rica Rundreise ist die Gegend rund um den Vulkan Arenal zweifellos eine der attraktivsten touristischen Ziele von Costa Rica. In nächster Umgebung können Sie verschiedene interessante Ausflüge machen. Selbst wenn sich der Vulkan in Wolken hüllt, gibt es viele andere Attraktionen zu entdecken, wobei der aktive Vulkan natürlich im Mittelpunkt steht.

Aber auch das interessante Naturschutzgebiet Caño Negro werden Sie besuchen. Im Thermalbad des Hotels Arenal Paraíso können Sie die Seele baumeln lassen und dazu den Blick auf den mächtigen Vulkan genießen.

zurück zur Übersicht: Costa Rica Reisebausteine

Leistungen Reisedauer Preis pro Person
Reisebaustein: Vulkan Arenal 4 420,00 Euro
Einzelzimmerzuschlag 4 165,00 Euro
Im Reisepreis enthalten
  • Transfer zum Hotel ab/bis San José (in Sammelbussen ohne Reiseleitung)
  • Übernachtungen im erwähnten Hotel oder ähnlich
  • Mahlzeiten laut Beschreibung
  • englischsprachige lokale Reiseleitung während der Ausflüge
  • Reisepreissicherungsschein
Nicht im Reisepreis enthalten
  • Internationale Flüge
  • Getränke & nicht erwähnte Mahlzeiten
  • Trinkgelder & sonstige persönliche Ausgaben
  • Optionale / fakultative Ausflüge

Tourablauf

Tag 1: San José – La Fortuna
Tag 2: Nationalpark Arenal
Tag 3: Caño Negro Schutzgebiet
Tag 4: La Fortuna – San José

...detaillierten Tourablauf anzeigen

F = Frühstück / M = Mittagessen / A = Abendessen

Tag 1: San José – La Fortuna (A)

Sie werden am Morgen vom Stadthotel in San José abgeholt und fahren per Sammelbus gemeinsam mit anderen Reisenden durch eine reizvolle Landschaft über San Ramón nach La Fortuna und weiter zu Ihrem Hotel am Fuße des aktiven Vulkans Arenal. Bereits von Ihrem Zimmer aus können Sie die freie Sicht auf den aktiven Krater des Vulkans genießen, brauchen dazu aber schon etwas Wetterglück. Wir empfehlen Ihnen, den Rest des Tages im Thermalbad des Hotels zu verbringen.

3 x Hotel Arenal Paraíso: www.arenalparaiso.com (oder ähnlich)

Tag 2: Nationalpark Arenal (F)

Am Vormittag nehmen Sie gemeinsam mit weiteren Besuchern an einer geführten Wanderung durch den Nationalpark Arenal teil und kommen so dem Koloss ganz nahe. Bis Anfang Juli 1968 war der Arenal ein dicht bewaldeter, flacherer Hügel, wie sie in dieser Gegend zahlreich zu finden sind. Seit dem Ausbruch ist der Vulkan nicht wieder länger zur Ruhe gekommen. Genießen Sie tolle Aussichten auch auf den Arenalsee und freuen Sie sich auf viele Vögel wie Langschwanzhäher oder Swainsontukan. Der Nachmittag steht Ihnen dann zur freien Verfügung.

Tag 3: Caño Negro Schutzgebiet (F/M)

Nach dem Frühstück werden Sie vom Hotel abgeholt und fahren über Muelle nach Los Chiles. Dort besteigen Sie mit weiteren Reisenden ein Boot. Zusammen mit einem englischsprachigen Führer erkunden Sie den Rio Frio sowie das Caño Negro Schutzgebiet. An den Flussufern können Sie mit etwas Glück Krokodile, Affen, Faultiere, Leguane und Schildkröten beobachten. Im Caño Negro Gebiet steht dann die Vogelwelt im Mittelpunkt. Hier finden Sie neben einer überwältigenden einheimischen Vielfalt auch viele nordamerikanische Zugvögel, die hier zwischen November und März überwintern. Später fahren Sie wieder nach Los Chiles und kehren anschließend nach La Fortuna zurück.

Tag 4: La Fortuna – San José (F)

Der Vormittag steht Ihnen heute zur freien Verfügung. Nachmittag fahren Sie mit dem Sammelbus wieder zurück nach San José zu Ihrem Hotel.

Touren, die Sie auch interessieren könnten:

Bildergalerie

Lesetipps aus unserem Reisemagazin

Hanging Bridges am Vulkan Arenal: Wandern, wo die Vögel leben

Begegnen Sie dem Regenwald auf "Augenhöhe": Auf den Hanging Bridges am Vulkan Arenal in Costa Rica. Alle wichtigen Infos zu besonderen Angeboten vor Ort finden Sie hier.

… Artikel lesen

Reisebericht: Costa Rica Mietwagenreise

Ich habe eine 3-wöchige Costa Rica Mietwagenreise unternommen, mir Hotels angesehen und Touren ausprobiert. Schauen Sie mal!

… Artikel lesen

Krokodile in Costa Rica: Von Brillenkaimanen & Spitzkrokodilen

Krokodile in Costa Rica, das sind Caiman crocodrilus und Crocodylus acatus: Zu deutsch Brillenkaiman und Spitzkrokodil. Wo kann man sie sehen?

… Artikel lesen

Vulkane in Costa Rica

Vulkane in Costa Rica & generell in Zentralamerika sind stets interessante Zielgebiete, da sie zu den vulkanisch aktivsten Regionen der Erde zählen.

… Artikel lesen

Costa Rica: Sicherheit für Reisende

Costa Rica und Sicherheit für Reisende: Ein sensibles Thema, viel diskutiert und oft missverstanden. Erfahren Sie mehr in diesem Artikel!

… Artikel lesen

Ihr persönliches
Service Team

Stefanie Lange Büroleitung

Stefanie Lange

Ich berate Sie gerne zur unserem Angebot an Lateinamerika Reisen. Meine Spezialität sind maßgeschneiderte Individualreisen ganz nach Ihren Wünschen. Ich leite unser Büro, kümmere mich um Ihre Buchung und kreiere am liebsten neue Reisen. Sie haben Fragen oder wollen Tipps?…

Stephan Martens napur tours

Stephan Martens

Die Leitung unserer Naturreisen in Kleingruppen durch Costa Rica, Panama und Nicaragua und auch unserer ornithologischen Reisen sind meine Spezialität. Darüber hinaus sind meine Aufgaben der Gästeerstkontakt, Beratung und kundenspezifische Vorbereitung unserer Reisevorschläge.

napur tours GmbH – Kevelaer
Kroatenstraße 83a
47623 Kevelaer

Tel.: +49 (0)2832 – 979 84 30

napur tours GmbH – Köln
Eupener Str. 124
50933 Köln

Persönliche Beratung im Büro nach Termin-Vereinbarung:

E-Mail: info@napurtours.de

...zum Kontaktformular