Arica & Lauca Nationalpark

4 Tage ab 925 €

Mit unserem Reisebaustein Arica und Lauca Nationalpark entdecken Sie während Ihrer Chile Reise das Hochland auf ca. 4.000 m üNN im Norden. Hier finden Sie vom Sand erhaltene Mumien und alte Inka Pfade, die auf die Zeit bis 5.000 v. Chr. zurückdatieren.

Die unvergleichbare Schönheit vom Lauca Nationalpark bietet Ihnen einen Einblick in längst vergessene Zeiten mit beeindruckender Landschaft, Flora und Fauna.

Beobachten Sie Vicuñas, Alpacas, Andenflamingos und weitere Spezies. Der Norden von Chile ist ein faszinierendes Reiseziel und ein Paradies für Vogelbeobachter!

Fragen zur Reise?


Lassen Sie sich unverbindlich von mir beraten!
Stefanie Lange, Ihre Ansprechpartnerin.
+49 (0)2243 / 929 53 65

Highlights dieser Reise

  • Erkungungen in Arica auf eigene Faust
  • Azapa Tal und das archäologische Museum in San Miguel de Azapa
  • Fahrt in die Hochanden nach Putre
  • Lluta Tal mit vielen Geoglyphen
  • Kirche von San Gerónimo in Poconchile
  • Riesenkakteen Candelabras Cacti in der Cardones-Schlucht
  • Besuch der Festung Pukara de Copaquilla
  • Blick ins Tal von Putre, umringt von schneebedeckten Gipfeln
  • Ausflug zum faszinierenden Lauca Nationalpark
  • Wildleben mit Vikunjas, Alpacas, Nandus und Andenflamingos

Stationen Ihrer Reise

  • Start- und Endpunkt ist der Flughafen Arica
  • erste Übernachtung in Arica
  • zweite Übernachtung in Putre
  • dritte Übernachtung wieder in Arica

Diese Reise eignet sich für

Tierbeobachter

Anden-Entdecker

Naturreisende

Kulturinteressierte

Individualreisende

Arica & Lauca Nationalpark

Preise / Leistungen

Preise pro PersonStandard Hotels
Übernachtungen im Doppelzimmer925 Euro
Einzelzimmerzuschlag195 Euro

Im Preis enthalten

  • Flughafentransfers
  • Übernachtung im Doppel- / Einzelzimmer inkl. Frühstück
  • Abendessen in Putre sowie Sandwiches bei den Ganztagesausflügen
  • Ausflüge laut Tourablauf in internationalen Gruppen
  • englischsprachige, lokale Reiseleitung

Nicht im Preis enthalten

  • internationale Flüge / Inlandsflüge
  • weitere Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder & persönliche Ausgaben

Optional buchbar

  • privat geführte Tour

Arica & Lauca Nationalpark

Ihr Reiseverlauf im Detail

Tag 1
Ankunft in Arica – Ausflug ins Azapa Tal

Heute landen Sie in Arica, der nördlichsten Stadt Chiles. Sie werden vom Flughafen abgeholt und zu Ihrem Hotel im Zentrum von Arica gebracht. Am Nachmittag erkunden Sie Arica und besuchen bedeutende Gebäude wie die Kathedrale San Marcos oder das ehemalige Zollgebäude (Kulturhaus), welches von dem berühmten französischen Architekten Eiffel entworfen wurden. Sie spazieren über die Plaza Colon und durch die Einkaufsstraßen, um einen Eindruck von der modernen Lebensweise in Arica zu bekommen. Anschließend können Sie historische Sehenswürdigkeiten aufsuchen wie den geschichtsträchtigen Morro. Einen Hügel, wo einer der größten Siege des Pazifikkrieges errungen wurde. Dann werden Sie das Tal Azapa und das archäologische Museum “Miguel de Azapa” besuchen, dessen Sammlung gut erhaltene Mumien und Relikte aus der Vor-Inka-Zeit enthält, die bis 10.000 Jahre v. Chr. zurückreichen.

1 x Hotel Diego de Almagro Arica (Standaard City View)

Inklusive Frühstück

1 x Hotel Diego de Almagro Arica (Standaard City View)

 Inklusive Frühstück

Tag 2
Arica – Fahrt ins Hochland nach Putre

Heute verlassen Sie Arica, um zum hoch gelegenen Dorf Putre zu fahren. Unterwegs passieren Sie das Lluta Tal, wo sich viele Geoglyphen befinden, die den alten Handelsweg der Inka von der Küste ins Hochland markieren. Bei der Cardones Schlucht sehen Sie die großen Kandelaberkakteen, die hier überall wachsen. Sie lernen die Festung Pukara de Copaquilla kennen und können diese bei einem Spaziergang näher erkunden. Sie besichtigen das kleine Dorf Socoroma, das von den Aymara (indigenes Volk Südamerikas) bewohnt ist. Auf der Hauptstraße geht es weiter nach Putre, auf 3.500 m Höhe über dem Meeresspiegel. Vorher können Sie jedoch noch eine atemberaubende Aussicht auf das weite Putre Tal unterhalb der schneebedeckten Gipfel genießen. Ein Picknick gibt es unterwegs. Abendessen erfolgt im nahe gelegen Restaurant.

0 x Qantati (Standard Room)

Inklusive Frühstück

0 x Qantati (Standard Room)

 Inklusive Frühstück

Tag 3
Putre – Lauca Nationalpark – Arica

Nach dem Frühstück brechen Sie auf, um die faszinierende Schönheit des Lauca Nationalparks mit wunderschönen Landschaften und der exotischen Pflanzen- und wilden Tierwelt zu entdecken. Beobachten Sie Vicuñas, Alpakas, Nandu und Flamingos sowie anderen Vogelarten. Dies ist ein Paradies für Vogelliebhaber. In Parinacota (4.392 m üNN) können Sie eine schöne Kirche besuchen, die aus dem 17. Jahrhundert stammt. Im Anschluss fahren Sie weiter zum höchstgelegenen See der Welt, dem Lago Chungara. Nehmen Sie sich hier Zeit und machen Sie einen Spaziergang, bevor Sie die Lunchpakete am Ufer des Sees genießen. Am Nachmittag kehren Sie zurück nach Arica.

1 x Hotel Diego de Almagro Arica (Standaard City View)

Inklusive Frühstück

1 x Hotel Diego de Almagro Arica (Standaard City View)

 Inklusive Frühstück

Tag 4
Arica

Zu gegebener Zeit werden Sie heute zum Flughafen gebracht für Ihre Heimreise oder ein Anschlussprogramm.

Arica & Lauca Nationalpark

Verlängerungen & Kombinationen

Arica & Lauca Nationalpark

Was unsere Kunden sagen

Arica & Lauca Nationalpark

Weitere Tipps & Infos zu Ihrem Reiseziel

Orientierung im Reise-Dschungel?

Lassen Sie sich unverbindlich von mir beraten! Ich bin Ihre Ansprechpartnerin Stefanie Lange und freue mich auf Ihren Anruf:

+49 (0)2243 / 929 5365

Rundreise anfragen

Meine Wunschreise:

Arica & Lauca Nationalpark

4 Tage ab 925 €

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Ihre Anfrage ist eingegangen und wird nun von uns bearbeitet. Ich werde mich zeitnah, spätestens aber innerhalb der nächsten zwei Werktage mit Ihnen in Verbindung setzen!

Herzliche Grüße
Stefanie Lange von napur tours

Meine Auswahl