Wetter und Klima

Panama hat tropisches Klima. Dabei unterscheidet sich durch die teilweise hohen Gebirgszüge die pazifische und atlantische Großwetterlage. Während auf der karibischen Seite von Dezember bis April durch Passatwinde ein immerfeuchtes Klima mit durchschnittlichen Niederschlägen von 2.500 bis 4.000 mm im Jahr herrscht, gibt es auf der pazifischen Seite nur in den Sommermonaten stärkere Regenfälle, von Januar bis April besteht eine Trockenzeit. Nur der Südosten ist durch monsunartige Westwinde immerfeucht.

Im ganzen Land herrschen sehr hohe Durchschnittstemperaturen sowie eine hohe Luftfeuchtigkeit. Nur im Bergland kühlt es entsprechend der Höhenlage merklich ab. Die Temperaturen haben sowohl in Colòn an der atlantischen Karibikküste als auch in der Hauptstadt Panama, die am Pazifik liegt, eine jährliche Durchschnittstemperatur von 26,5 bis 27 °C. Die Niederschlagswerte dagegen variieren im Vergleich zwischen Atlantik- und Pazifikküste deutlich. Sie liegen in Colòn bei jährlich durchschnittlichen 3 170 mm, in Panama dagegen nur bei 1.770 mm.

Ihr persönliches
Service Team

Stefanie Lange Büroleitung

Stefanie Lange

Ich berate Sie gerne zur unserem Angebot an Lateinamerika Reisen. Meine Spezialität sind maßgeschneiderte Individualreisen ganz nach Ihren Wünschen. Ich leite unser Büro, kümmere mich um Ihre Buchung und kreiere am liebsten neue Reisen. Sie haben Fragen oder wollen Tipps?…

Stephan Martens napur tours

Stephan Martens

Die Leitung unserer Naturreisen in Kleingruppen durch Costa Rica, Panama und Nicaragua und auch unserer ornithologischen Reisen sind meine Spezialität. Darüber hinaus sind meine Aufgaben der Gästeerstkontakt, Beratung und kundenspezifische Vorbereitung unserer Reisevorschläge.

napur tours GmbH – Kevelaer
Kroatenstraße 83a
47623 Kevelaer

Tel.: +49 (0)2832 – 979 84 30

napur tours GmbH – Köln
Eupener Str. 124
50933 Köln

Persönliche Beratung im Büro nach Termin-Vereinbarung:

E-Mail: info@napurtours.de

...zum Kontaktformular