Sicherheit

Die gute Nachricht vorab: Kolumbien ist allmählich genauso sicher wie alle anderen Länder Lateinamerikas. Vergleichbar wohl mit Costa Rica oder Argentinien.

Wir wollen aber nicht alles schönreden. Kolumbien hat natürlich nach wie vor auch große Probleme. Zu nennen ist da zum Beispiel das Drogenthema, das viele andere Konflikte mitfinanziert und von daher leider mitzieht und die ungerechte Verteilung des Einkommens und der Reichtümer des Landes fördert.

Bestimmte Vorsichtsmaßnahmen sind an Grenzen einzuhalten. Halten Sie sich also bitte an folgende Grundregeln beim Reisen in diesem extrem vielgestaltigen Land:

  • sehr menschenleere und dunkle Straßen vermeiden
  • keinen Schmuck und größeren Reichtum offen zur Schau tragen
  • nicht allzu teure Kleidung tragen
  • Kamera, Geldbeutel, Ausweise möglichst unauffällig und diskret am Körper tragen, generell unauffällig und bescheiden kleiden
  • das Gepäck niemals aus den Augen lassen
  • Gepäck nie im Kofferraum lassen
  • Nachtbusse wenn möglich vermeiden
  • Taxis, wenn möglich, über das Hotel vorreservieren lassen
  • Geldwechseln nur an sicheren Orten, an denen man nur schwer beobachtet werden kann, dabei niemals fremde Hilfe annehmen
  • Kleine Geldmengen immer griffbereit in der Hosentasche haben, große Geldmengen zu Hause oder im Hotelsafe lagern
  • Fremden nicht allzu vertrauenswürdig begegnen
  • Gesunden Menschenverstand benutzen
  • Machen Sie sich bitte eine Kopie Ihres Passes, der Flugtickets (oder Foto mit dem Smartphone anfertigen und auch an die eigene Emailadresse senden)

Den Ausweis bzw. Pass sollten Sie besser immer dabei haben, damit Sie ihn bei Kontrollen zeigen können. Notfalls, wenn auch nicht offiziell, genügt auch eine Kopie des Ausweises oder der Personalausweis.

 

Bitte schauen Sie sich nicht, sich an uns zu wenden und zu fragen, wenn Sie diesbezüglich Ängste oder Bedenken haben oder intensivere Informationen benötigen. Wir stehen in regelmäßigem Kontakt zu unseren Kollegen im Land, wie auch der Deutschen-, Schweizer- oder Österreichischen Botschaft und sind somit in der Lage, realistisch und aktuell zu informieren.

Ihr persönliches
Service Team

Stefanie Lange Büroleitung

Stefanie Lange

Ich berate Sie gerne zur unserem Angebot an Lateinamerika Reisen. Meine Spezialität sind maßgeschneiderte Individualreisen ganz nach Ihren Wünschen. Ich leite unser Büro, kümmere mich um Ihre Buchung und kreiere am liebsten neue Reisen. Sie haben Fragen oder wollen Tipps?…

Stephan Martens napur tours

Stephan Martens

Die Leitung unserer Naturreisen in Kleingruppen durch Costa Rica, Panama und Nicaragua und auch unserer ornithologischen Reisen sind meine Spezialität. Darüber hinaus sind meine Aufgaben der Gästeerstkontakt, Beratung und kundenspezifische Vorbereitung unserer Reisevorschläge.

napur tours GmbH – Kevelaer
Kroatenstraße 83a
47623 Kevelaer

Tel.: +49 (0)2832 – 979 84 30

napur tours GmbH – Köln
Eupener Str. 124
50933 Köln

Persönliche Beratung im Büro nach Termin-Vereinbarung:

E-Mail: info@napurtours.de

...zum Kontaktformular