Kleine Kuba Reise

7 Tage ab 1.795 €

Die Kleine Kuba Reise beinhaltet die wichtigsten Natur-Regionen wie dem Viñales Tal mit seinen imposanten „Mogotes“ und die wilde Sierra Escambray, sowie die wichtigsten Städte mit ihren kulturellen und revolutionären Highlights: ausgehend von der schillernden Hauptstadt Havanna über Cienfuegos, der „Perle des Südens“, in das UNESCO Weltkulturerbe Trinidad mit seiner einzigartigen Kolonialarchitektur.

Fragen zur Reise?


Lassen Sie sich unverbindlich von mir beraten!
Stefanie Lange, Ihre Ansprechpartnerin.
+49 (0)2243 / 929 53 65

Highlights dieser Reise

  • Besuch der wichtigsten Orte des Zentrums und des Westens
  • pulsierende kubanische Hauptstadt mit ihren alten Gassen
  • rollenden Oldtimer
  • wunderschöne Landschaft von Viñales
  • Besuch der einzigartigen Mogoten
  • Besuch von Trinidad, das konservierte Kolonialjuwel

Stationen dieser Reise

  • Start in der Hauptstadt Havanna (2 ÜB/F)
  • Reise ins Viñales Tal (1 ÜB/HP)
  • Reise nach Cienfuegos (1 ÜB/F)
  • Besuch der Kolonialstadt Trinidad (1 ÜB/HP)
  • Abschluss der Reise in Remedios (1 ÜB/F)

Diese Reise eignet sich für

Individualreisende

Naturliebhaber

Fans der Kolonialarchitektur

Kulturinteressierte

Familien

Kleine Kuba Reise

Preise / Leistungen

Preise pro Person2 Reisende / im Doppelzimmer4 Reisende / im Doppelzimmer6 Reisende / im DoppelzimmerAlleinreisende/r im Einzelzimmer
Mai & Juni / September & Oktober1.795 €1.225 €1.050 €3.150 €
Januar bis April / Juli & August1.925 €1.325 €1.175 €3.275 €

Im Preis enthalten

  • Rundreise im modernen, klimatisierten PKW mit Chauffeur: Bei 2 Personen im Taxi, bei 3 – 5 Personen im Microbus (6 – 8 Plätze), bei 6 – 12 Personen im Minibus (13 -20 Plätze)
  • Transfer Flughafen Havanna zum Hotel Havanna und Rücktransfer zum Flughafen
  • Havanna, sofern dieser am ersten/letzten Tag der Rundreise erfolgt (Andernfalls Privattransfer in Eigenregie)
  • Für Verlängerer in Cayo Santa Maria im Anschluss an die Rundreise am Tag 7 Transfer vom Hotel in Remedios zum Strandhotel
  • Ausflüge, Besichtigungen und Eintritte gemäss Programm
  • Während der Rundreise Tag 1-7 deutschsprachige Reiseleitung
  • 6 Übernachtungen in den oben angegebenen Hotels (nach Verfügbarkeit)
  • 6 Frühstücke, 1 Mittagessen, 3 Abendessen

Nicht im Preis enthalten

  • internationale Flüge
  • Sämtliche nicht erwähnten Mahlzeiten und Getränke
  • Tropicana Show mit Hin- u. Rücktransfer (siehe Zuschläge)
  • Verlängerungsnächte z.B. in Varadero oder Cayo Santa Maria
  • Transfer zum Flughafen Havanna nach einer Verlängerung in Varadero oder Cayo Santa Maria
  • Persönliche Ausgaben und diverse Trinkgelder
  • Ausreisesteuer von CUC 25 (ca. EUR 20 zahlbar vor Ort)

Optional buchbar

  • Übernachtungen in Varadero
  • Zusatznächte in Havanna

Kleine Kuba Reise

Ihr Reiseverlauf im Detail

Tag 1
Ankunft in Havanna

Nach Ihrer Ankunft in Havanna werden Sie am Flughafen begrüßt und es geht zu Ihrem Stadthotel. Sie übernachten in einem gehobenen Mittelklasse Hotel ****, bevorzugt in der Altstadt.

1 x Hotel Palacio Cueto***(*)
Inklusive Frühstück
Tag 2
City Tour Havanna mit allen Highlights

Am Morgen unternehmen Sie einen Spaziergang durch den ältesten Teil von Havanna, der von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde, um ein erstes Gefühl für das Leben der Bewohner in der quirligen Hauptstadt zu spüren. Während des Rundgangs werden die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie die immer belebte Calle Obispo, die grüne Plaza de Armas, den Palacio de Capitanes Generales sowie die Kathedrale besucht. Dabei wird auch im Museum Palacio de Segundo Cabo halt gemacht. Das interaktive Museum stellt die kubanisch-europäisch Beziehungen in den Mittelpunkt. Ebenfalls wird das Automobil Museum besucht, indem Fahrzeuge aus den verschiedensten Epochen ausgestellt sind. Im Anschluss wird in einem privaten Restaurant in einer der bekanntesten Straßen des historischen Zentrums zu Mittag gegessen. Hier können Sie beim Essen die entspannte und freundliche Atmosphäre genießen.

Am Nachmittag spüren Sie die erfrischende Meeresbrise während einer Fahrt in einem amerikanischen Oldtimer über den schönen Malecón Havannas. Außerdem beinhaltet die Fahrt einen Stopp am Plaza de la Revolucion, wo sich das Porträt von Che Guevara und das Denkmal von José Martí befinden. Von dort aus fahren Sie weiter in andere Teile der Stadt, wie zum Beispiel in die luxuriöse Wohngegend Miramar, in der sich prächtige Villen aus den 1930er Jahren befinden

1 x Hotel Palacio Cueto***(*)
inklusive Frühstück & Mittagessen
Tag 3
Havanna – Pinar del Rio – Viñales – Las Terrazas / Soroa

Frühmorgens geht es auf der „Tabakroute“ nach Pinar del Rio. Hier besuchen Sie einer Zigarren- oder Likörfabrik. Anschliessend machen Sie eine Panoramatour durch das Mogote-Tal mit seinen berühmten Kalksteinfelsen und dem malerischen Dorf Viñales, wo die Zeit stehen geblieben zu sein
scheint. Des Weiteren besuchen Sie die „Casa del Veguero“ (Haus eines Tabak-Bauern) und besichtigen die „Prähistorischen Mauer“ – eine riesige Felsmalerei. Dann unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf einem unterirdischen Fluss durch die Indio-Höhle und fahren anschließend weiter in die Sierra del
Rosario. Sie übernachten in Las Terrazas im schönen Hotel Moka (3*) oder Hotel Soroa (3*), umgeben von herrlicher Natur.

1 x Hotel Moka ***(*)
inklusive Frühstück & Mittagessen
Tag 4
Las Terrazas – Schweinebucht – Cienfuegos

Nach dem Frühstück geht es in Richtung Zentralkuba. Unterwegs nach Verlassen der Autobahn haben Sie einen herrlichen Blick auf die Südküste mit ihrem türkisblauen Wasser. Hier auf der Halbinsel Zapata wird die Süßwasserhöhle Cueva de los Peces besucht. Dieses Gebiet besteht aus Karstlagunen mit einem ausgedehnten System von Unterwasserhöhlen, und einer vielfältigen Flora und Fauna. Schließlich geht es weiter nach Cienfuegos, das am Ufer einer wunderschönen Bucht liegt und die einzige Stadt in Kuba ist, die einen neoklassizistischen Baustil mit französischem Einfluss aufweist. Spazieren Sie durch den zentralen Park, in dem sich das Terry Theater befindet, auf dessen Bühne der berühmte italienische Tenor Enrico Caruso auftrat. Weiter geht’s zur Halbinsel Punta Gorda, wo auf der Terrasse des symbolträchtigen, im maurischen Stil gebauten Palacio de Valle ein Cocktail getrunken wird, während Sie einen einzigartigen Blick über die Bucht von Cienfuegos genießen können.

1 x Hotel Union ***
Inklusive Frühstück
Tag 5
Cienfuegos – Trinidad – Zuckerrohrmühlental – Trinidad

Am Morgen fahren Sie entlang der Panorama-Küstenstraße nach Trinidad. Das Zentrum der Stadt zählt zum UNESCO Weltkulturerbe mit einzigartiger Kolonialarchitektur. Hier machen Sie einen Stadtrundgang mit der Plaza Mayor, umsäumt von prächtigen Herrenhäusern. Besuch des Stadtmuseums im Palacio Cantero2 und der urigen Canchancharra (Honig-Likör-Bar). Nachmittags unternehmen Sie einen Ausflug zum Tal der Zuckerrohrmühlen.
Sie besichtigen eine Hacienda der Zuckerbarone Iznaga mit dem „Sklaventurm“3. Abendessen gibt es in einem Paladar, z.B. „Vista Gourmet“, mit beliebter Dachterrasse. Im Anschluss empfehlen wir einen Streifzug durch das romantisch-musikalische Nachtleben mit Life-Musik und Tanz ganz volksnah, z.B. im Casa de la Musica oder Casa de la Trova. Sie übernachten im Hotel Las Cuevas (3*) in Panoramalage über der Stadt oder im
Hotel Finca Maria Dolores (2,5*), umgeben von Natur.

1 x Hotel La Popa ****(*)
inklusive Frühstück & Mittagessen
Tag 6
Trinidad – Sierra Escambray – Santa Clara – Remedios

Durch die Ausläufer des Escambray-Gebirges oder über den Topes de Collantes gelangen Sie heute zum Zentrum der Insel in das historische Santa Clara, wo Che Guevara seinen größten Sieg errang und seine letzte Ruhestätte fand. Sie besichtigen das Che-Guevara Denkmals und können auch in das Mausoleum. Anschliessend geht es weiter ins Kolonialstädtchen Remedios, wo Sie einen Spaziergang über die idyllisch gelegene Plaza Mayor mit der Kirche San Juan Bautista (Mahagony-Altar aus dem 16. Jhdt) machen. Sie übernachten heute im Hotel Encanto Mascotte (3*) oder im Hotel Encanto
Barcelona (3*), beide am idyllischen Hauptplatz des Kolonialstädtchens Remedios.

1 x Hotel Encanto Real ***
Inklusive Frühstück
Tag 7
Remedios – Varadero – Havanna

Am Morgen geht es weiter über Varadero zurück nach Havanna. Die Fahrt nach Varadero dauert ungefähr 4 Stunden. Nachdem die Reisenden, die eine Badeverlängerung in Varadero gebucht haben, ausgestiegen sind, fahren Sie weiter nach Havanna (ca. 2 Stunden).

Hinweis: Ein rechtzeitiger Anschluss an einem internationalen Rückflug kann nicht garantiert werden und ist demnach am gleichen Tag nicht zu empfehlen. Sollten Sie Ihren Rückflug am letzten Tag der Rundreise haben, empfehlen wir Ihnen, einen Privattransfer von Remedios zum Flughafen Havanna zu buchen.

Wichtig: Transfer für Reisende mit Verlängerung zu den Badehotels in Cayo Santa María (am Morgen des letzten Tages) ist nicht eingeschlossen. Spätere Rücktransfers zum Flughafen Havanna, Varadero oder Santa Clara werden zusätzlich berechnet.

Kleine Kuba Reise

Verlängerungen & Kombinationen

Kuba Rundreise Kolonial & Modern

    Gruppenreise ab/bis Havanna
    ab 2 bis max. 16 Teilnehmer
    Highlights der gesamten Insel
    Geschichte hautnah erleben
    wunderschöne Natur entdecken
15 Tage
ab 2.550

Kleine Kuba Mietwagen Rundreise

    ab 1 Person
    zum Wunschtermin buchbar
    Fahren Sie zu den schönsten Naturregionen & kulturellen Highlights
    Viñalestal & Sierra Escambray
    Havanna, Las Terrazas, Cienfuegos & Trinidad
7 Tage
ab 770

Kleine Kuba Reise

Was unsere Kunden sagen

Hallo Steffi, heute finde ich endlich mal die Zeit, Dir ein paar Zeilen zu schreiben. Wir sind inzwischen ja leider schon wieder einige Tage zurück von Kuba, wollte Dir dazu…
Simone & Thorsten

Hallo Steffi,

heute finde ich endlich mal die Zeit, Dir ein paar Zeilen zu schreiben. Wir sind inzwischen ja leider schon wieder einige Tage zurück von Kuba, wollte Dir dazu ja noch ein kurzes Feedback geben.

Zum Ablauf / Orga hier noch ein paar Detail-Infos:

  • Abholung vom Flughafen hat leider nicht geklappt, es war niemand da. Sind dann mit einem Taxi gefahren, hat 20 € gekostet. Kurz nach der Ankunft im Hotel kam dann ein Anruf von der Kollegin, Sie hätte uns am Flughafen nicht gefunden, aber wir waren min. 20 Minuten da, sind mehrmals an der Ankunftszone auf und abgegangen, aus unserer Sicht war da niemand.
  • Hotel in Havanna ist für ein paar Nächte ok, die Lage ist extrem gut !
  • Stadtführung und Oldtimer-Fahrt war auch gut
  • Mietwagen-Abholung hat gut funktioniert, war gut, dass die Kollegin vor Ort war, da fühlt man sich gut aufgehoben, vor allem, weil zu der Zeit ca. 10-15 Leute Wagen abholen wollten.
  • Der Wagen selbst war leider ziemlich durch, wir hatten an 3 Reifen schleichende Platten (alle 2-3 Tage aufpumpen), einen echten Platten, Der Motor zickte im Lauf der Tour rum, die Kupplung war durch und diverse Motorlampen leuchteten zwischendurch. Die Größe war für 2 Pers. Ok, aber der Zustand war echt schlecht. Bei der Übergabe war das leider so nicht zu sehen.
  • Vinales fanden wir ganz nett, aber jetzt auch nicht Mega-Schön, vor allem weil es schon etwas dauert, bis man da ist
  • Playa Larga lohnt sich aus unserer Sicht gar nicht unbedingt wenn man nicht in die Sümpfe will. Dann ist Giron ein paar Kilometer deutlich besser und schöner
  • Der Caleta Buena (15 CUC am Strand zahlen, dann alles inclusive) ist echt toll, empfehlenswert!
  • Die letzten Strand-Tage haben wir auf Cayo Guillermo verbracht, sehr schön dort, aber auch lange Anfahrt. Da noch nicht Hauptsaison war, hatten wir keine Probleme, in einem Hotel-Ressort unterzukommen. In der Hauptsaison könnte das anders sein.
  • Wir haben uns entschieden, einen Tag vor Abflug schon Richtung Varadero zu fahren. Das war auch sehr gut, denn das hätten wir am Flugtag selbst nicht geschafft, ich glaube auch nicht von der Cayo Santa Maria, so wieder Plan ja ursprünglich war. Man unterschätzt doch die Entfernungen bzw. wie langsam die Durchschnittsgeschwindigkeiten dann doch nur sind.
  • Auto-Rückgabe und Rückflug von Varadero war kein Problem.
  • Unterwegs waren wir immer in den Casa Particulares, das funktioniert echt gut, immer für 25-30 CUC.
  • Direkt am ersten „Auto-Tag“ sind wir dann doch einem „Schlepper“ aufgesessen. Der neueste Trick ist, dass die schon ca. 50 km vor Vinales an der Autobahn stehen, man wird von einem offiziellem „Transport-Mitarbeiter“ (mit Ausweis, Uniform, etc. ) angehalten und gebeten eine Person ca. 20 km mitzunehmen. Im Auto hat er uns dann eine Unterkunft in Vinales von seiner „Tante“ vermittelt. War alles ok und mit 25 CUC auch nicht zu teuer, aber schon ne interessante Masche.

Alles in allem hat es uns sehr gut gefallen auf Kuba, gerade die Mischung zwischen Städten, Landschaften/ Dörfern und Stränden war sehr schön.

Soweit erstmal in „Kürze“, Dir weiterhin alles Gute und erstmal eine „schöne Adventszeit“ !

Viele Grüße,

Thorsten & Simone

vinales-tal-bauernbesuch-kuba

Simone & Thorsten

  • Kuba
 /
 
  • Individualreise
 
Hallo Frau Lange, wir sind seit Montag zurück und der Alltag hat und schon wieder im Griff. Die Reise war toll, hat uns aber auch eine Menge Interessantes zum Nachdenken…
Regina und Peter

Hallo Frau Lange,

wir sind seit Montag zurück und der Alltag hat und schon wieder im Griff. Die Reise war toll, hat uns aber auch eine Menge Interessantes zum Nachdenken gebracht.

Mit den Reisebausteinen hat alles gut geklappt, nur die Transfers waren immer mit einem Anruf im Cuba Real Büro verbunden. Die Taxifahrer kamen meist 45 Minuten zu spät, in Varadero war das Auto defekt, in Trinidad hatte der Fahrer die falsche Adresse und vor einem Hostel gewartet, in Havanna war eine Zufahrtsstraße gesperrt. Wir haben nach 20 Minuten Wartezeit im Büro angerufen und dann kam das Taxi auch.

In Havanna hatten wir 2 Tage eine Reiseleiterin- Dayana del Sol Porice – , da hat alles super geklappt und auch das Auto war immer pünktlich. Sie hat uns erzählt, dass sie nach deutscher Zeit arbeitet und die kubanische Zeit schon mal 30 bis 60 Minuten später sein kann. Die Stadtrundfahrt mit Ihr im Oldtimer-Cabrio und Nachts die Rückfahrt vom Tropicana mit dem Cabrio haben auch viel Spaß gemacht.  Die Reisleiterin müssen wir ausdrücklich loben, sie war super.

In Trinidad haben wir am freien Tag einen Ausflug mit Wanderung zu einem Wasserfall gemacht. Viñales Tal war sehr schön, auch das Essen bei Alfredo Vitamino (muss man gesehen und probiert haben) in Viñales. Übrigens haben wir in allen Restaurants sehr gut gegessen. Das hat uns schon überrascht. Die Cocktails werden wir vermissen und das Bier hat auch geschmeckt.

Trinidad und Havanna sind eine Reise wert und Varadero ist schon ein super Strand. Die Straßen kennen Sie ja gut und ich bin froh, dass wir immer einen Fahrer hatten, der hat auf der Autobahn schon mal mit Kühen und Ziegen rechnet. Für uns ganz wichtig, wir haben uns immer sicher gefühlt und die Menschen waren sehr freundlich.

Also rundum zufrieden.

Besten Dank für die sehr gute Organisation.

Einen schönen Abend im verregneten Rheinland wünschen Ihnen

Regine und Peter

Kolonialstadt Trinidad

Regina und Peter

  • Kuba
 /
 
  • Individualreise
 

Kleine Kuba Reise

Weitere Tipps & Infos zu Ihrem Reiseziel

Die beste Reisezeit für ihre Kuba Reise

Auch wenn Kuba das ganze Jahr über bereist werden kann, liegen eher die Monate November bis April im Trend. Unser Tipp für Sie ist anders!

Die 10 beliebtesten Regionen Kubas

Sie wollen nach Kuba reisen und wissen noch nicht, wohin genau? Wir stellen Ihnen die 10 beliebtesten Regionen und Orte von Kuba vor!

Corona Infos für Reisende: Unsere Einschätzung der aktuellen Lage

Corona hält Lateinamerika in Atem. Trotzdem sind in einigen Ländern die Aussichten für Touristen gar nicht so schlecht. Erfahren Sie hier, wie wir die Reiselage in Lateinamerika zur Zeit einschätzen und bei welchen Ländern Reisen bald wieder möglich sein könnten.
Orientierung im Reise-Dschungel?

Lassen Sie sich unverbindlich von mir beraten! Ich bin Ihre Ansprechpartnerin Stefanie Lange und freue mich auf Ihren Anruf:

+49 (0)2243 / 929 5365

Rundreise anfragen

Meine Wunschreise:

Kleine Kuba Reise

7 Tage ab 1.795 €

100 € Reisegutschein jetzt sichern

Unverbindliches Angebot zu Ihrer Wunschreise anfordern, bis 31. März 2023 buchen und 100 € pro Buchung sparen.

oder Code Reise23 bei Kontaktaufnahme angeben

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Ihre Anfrage ist eingegangen und wird nun von uns bearbeitet. Ich werde mich zeitnah, spätestens aber innerhalb der nächsten zwei Werktage mit Ihnen in Verbindung setzen!

Herzliche Grüße
Stefanie Lange von napur tours

Meine Auswahl