Kolumbien Highlights

Blick auf San Agustin während der Kolumbien Erlebnisreise

Kolumbien Highlights mit Blick auf San Agustín

Diese kompakte Kolumbien Highlights Reise ermöglicht Ihnen einen guten Einblick in einige der wichtigsten und schönsten Regionen dieses so vielfältigen Landes im Norden Südamerikas. Das Intro erfolgt im Hochland rund um Bogota und führt Sie in mehrere authentische Andendörfer. Genießen Sie diese besondere Atmosphäre und kommen Sie mit den Leuten ins Gespräch! Dann geht es in die spannende Kaffeeregion in mittelhohen Lagen und entsprechend sehr angenehmem Klima.

Die Reise wird ab 4 Personen durchgeführt. (Preis für 2 Personen auf Anfrage)

Ergänzen Sie Ihre Kolumbien Highlights Reise mit einem Badeaufenthalt an der Karibik oder Besuch des Amazonas Regenwaldes.

Zurück zur Übersicht: Kolumbien Gruppenreisen

Termine Reisedauer Preis pro Person EZ-Zuschlag Buchung
09.06.2019 - 16.06.2019 8 1.350 Euro 250 Euro
REISE BUCHEN
21.07.2019 - 28.07.2019 8 1.350 Euro 250 Euro
REISE BUCHEN
18.08.2019 - 25.08.2019 8 1.350 Euro 250 Euro
REISE BUCHEN
15.09.2019 - 22.09.2019 8 1.350 Euro 250 Euro
REISE BUCHEN
20.10.2019 - 27.10.2019 8 1.350 Euro 250 Euro
REISE BUCHEN
17.11.2019 - 24.11.2019 8 1.350 Euro 250 Euro
REISE BUCHEN
08.12.2019 - 15.12.2019 8 1.350 Euro 250 Euro
REISE BUCHEN
Im Reisepreis enthalten
  • alle nötigen Transfers
  • Übernachtungen im Doppelzimmer in aufgeführten Mittelklasse Hotels (o. ä.)
  • tägliches Frühstück, meist kontinental
  • weiteren Mahlzeiten laut Tourablauf
  • Ausflüge privat geführt
  • qualifizierter, englisch- oder deutschsprachiger, lokaler Reiseleiter
Nicht im Reisepreis enthalten
  • internationale Flüge
  • nicht aufgeführte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Aufpreis Superior Hotels, wenn Sie mögen, von 400,- Euro pro Person
  • optionale Ausflüge
  • Ausreisesteuer (derzeit ca. 29 USD – vor Ort am Flughafen zu entrichten)

Tourablauf

Tag 1: Ankunft in Bogotá
Tag 2: Stadtbesichtigung von Bogotá
Tag 3: Von Bogotá über Zipaquira in das Dorf Villa de Leyva
Tag 4: Reise von Villa de Leyva bis in die Kaffeezone
Tag 5: Die Kaffeezone Kolumbiens
Tag 6: Die Kaffeezone – Ausflug ins Cocora Tal
Tag 7: Archäologischer Park von San Agustín
Tag 8: Ausflug zu den Stätten El Tablon & La Chaquira – Rückflug nach Bogotá

Die Reise wird ab 2 Teilnehmern durchgeführt.

...detaillierten Tourablauf anzeigen

F = Frühstück / M = Mittagessen / A = Abendessen

Tag 1: Ankunft in Bogotá                                                                                                                   

Heute erreichen Sie Bogotá, wo Sie durch die örtliche deutschsprechende Reiseleitung begrüßt werden. Dann erfolgt der Transport zu Ihrem Hotel in der kolonialen Altstadt und Sie können sich von dem sicher anstrengenden Flug erholen.

2 x Hotel Casa Deco *** (o. ä.)

Tag 2: Stadtbesichtigung von Bogotá (F)

Vormittags lernen Sie, zu Fuß, auf einer halbtägigen Stadtbesichtigung die kolumbianische Hauptstadt Bogotá (rund 2.500 m über dem Meeresspiegel) kennen und verstehen, warum sie zu den lebenswertesten Großstädten Südamerikas gehört. Sie besichtigen die koloniale Altstadt „La Candelaria“, das internationale und geschäftliche Zentrum mit seinen Wolkenkratzern, den bekannten Boliviar-Platz, einige schöne sehenswerte Kirchen und das weltbekannte Goldmuseum mit der größten Sammlung an Goldkunst überhaupt. Abschluss der geführten Tour bildet eine Seilbahnfahrt auf den Monserrate-Berg. Von hoch oben können Sie einen spektakulären Rundblick auf die Stadt und die Berge genießen. Und wer möchte, kann auch ein wenig im Grünen wandern. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

Tag 3: Von Bogotá über Zipaquira in das Dorf Villa de Leyva (F)

Nach einem ausgiebigen Frühstück fahren Sie aus Bogotá heraus in nördlicher Richtung, bis Sie das Dorf Zipaquira erreichen. Hier besichtigen Sie die berühmte Salzkathedrale. Im Anschluss geht die landschaftlich schöne Fahrt weiter über Chiquinquira und Raquira bis nach Villa de Leyva. Schon bei der Einfahrt in das Dorf durch die kopfsteingepflasterten Gassen können Sie erahnen, warum es zu den schönsten Kolonialdörfern Südamerikas zählt. Hier bewohnen Sie ein gemütliches Kolonialhotel. Nachmittags erleben Sie dann Villa de Leyva mit seinen kolonialen Häusern, Gassen und Ecken und fühlen sich bestimmt einige Jahrhunderte zurückversetzt.

1 x Posada San Antonio *** (o. ä.)

Tag 4: Reise von Villa de Leyva bis in die Kaffeezone (F)

Am Vormittag verbringen Sie noch ein wenig Zeit vor Ort und unternehmen die Fortsetzung des Rundgangs durch Villa de Leyva und seiner Umgebung. Gegen Mittag fahren Sie, mit kurzem Stopp an der Boyaca-Brücke, wo Simon Bolivar die entscheidende Schlacht gegen die spanischen Eroberer schlug, zurück nach Bogotá und dann direkt zum Regionalflughafen. Nach dem kurzen Flug bis in die liebliche Kaffeezone werden Sie von Ihrer örtlichen, deutschsprechenden Reiseleitung begrüßt und in eine nette Kaffeehazienda gebracht. Hier verbringen Sie die nächsten drei Nächte. Kaffee gedeiht hier besonders gut in Höhenlagen zwischen 800 und 1.600 m und so ist es hier angenehm mild und warm.

4 x Hotel Monasterio San Agustín**+ (o. ä.)

Tag 5: Die Kaffeezone Kolumbiens (F)

Nach dem Frühstück fahren Sie in traditionellen Jeeps durch die Andenkordillere des Quindío. Wir besuchen das Kaffeedörfchen Rio Verde und statten dem Guadua/Bambus-Investigationszentrum einen Besuch ab. Danach geht die spannende Fahrt weiter in das nette Dorf Pijao. Zum Höhepunkt besuchen Sie eine noch voll funktionierende Kaffeehazienda (Hacienda San Alberto), gelegen in einer wunderschönen tiefgrünen Hügellandschaft inmitten von Bananen- und Kaffeeplantagen. Hier lernen wir den ganzen Kaffeeanbauprozess von A-Z kennen und erfahren, warum der milde kolumbianische Hochlandkaffee zur Weltspitze gehört. Wer dafür einen Blick hat und eventuell ein Fernglas, wird hier sicher eine Vielzahl an Vögel entdecken.

Tag 6: Die Kaffeezone – Ausflug ins Cocora Tal (F)

Heute führt Sie der Weg direkt ins Cocora Tal. Auf einer kleinen Wanderung bis an den Rand des verwunschenen Nebelwaldes (wer möchte kann auf eigene Kosten auch ein Pferd mieten) genießen wir die wunderschöne Landschaft und bestaunen den kolumbianischen Nationalbaum, die Wachspalme, eine der höchsten Palmenarten der Welt. Nach einem gemeinsamen Mittagessen (nicht inklusive) fahren wir nach Salento und lernen die typische Architektur der Dörfer in dieser Region und mehrere kleine Kunsthandwerksstätten kennen.

Tag 7: Archäologischer Park von San Agustín (F)

Nach dem Frühstück Besichtigung des “Parque Archeologico de San Agustín“, der Mesitas A-B-C und D, der “Fuente Ceremonial de Lavapatas“ (Zeremonialbrunnen) und des Archäologischen Museums. Gegen Mittag Fahrt nach San Jose de Isnos, um den “Parque Archeologico“ von Isnos sowie die spektakuläre Landschaft bei den Wasserfällen “Salto del Mortino“ und “Salto de Bordones“ kennenzulernen. Gegen späten Nachmittag Fahrt zurück nach San Agustín. Zeit zum Erholen und zum eigenen Erkunden des kleinen Dorfes.

Tag 8: Ausflug zu den Stätten El Tablon & La Chaquira – Rückflug nach Bogotá (F)

Morgendlicher Pferdeausflug zu den archäologischen Stätten von El Tablon und La Chaquira oder Fahrt zur Flussenge des Rio Magdalena. Im Anschluss Überlandfahrt zurück nach Neiva und Flug nach Bogotá.

Gerne können wir für Sie ein Verlängerungsprogramm hinzufügen, z. B. an der Karibik. Fragen Sie uns!

 

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren:

Bildergalerie

Lesetipps aus unserem Reisemagazin

Hauptstadt Kolumbien: Unterwegs in Bogota

Gehen Sie mit uns auf Entdeckungstour in Bogota: Was sollte man sehen, wo kann man übernachten und wie reist man dorthin. Alle Infos auf einen Blick!

… Artikel lesen

Ihr persönliches
Service Team

Stefanie Lange Büroleitung

Stefanie Lange

Ich berate Sie gerne zur unserem Angebot an Lateinamerika Reisen. Meine Spezialität sind maßgeschneiderte Individualreisen ganz nach Ihren Wünschen. Ich leite unser Büro, kümmere mich um Ihre Buchung und kreiere am liebsten neue Reisen. Sie haben Fragen oder wollen Tipps?…

Stephan Martens napur tours

Stephan Martens

Die Leitung unserer Naturreisen in Kleingruppen durch Costa Rica, Panama und Nicaragua und auch unserer ornithologischen Reisen sind meine Spezialität. Darüber hinaus sind meine Aufgaben der Gästeerstkontakt, Beratung und kundenspezifische Vorbereitung unserer Reisevorschläge.

napur tours GmbH – Köln
Eupener Str. 124
50933 Köln

Telefon: +49 (0)221 - 8282 0383

Persönliche Beratung im Büro nach Termin-Vereinbarung:

E-Mail: info@napurtours.de

...zum Kontaktformular