Costa Rica zum Kennenlernen

15 Tage ab 1.875 €

Auf unserer Reise Costa Rica zum Kennenlernen reisen Sie zuerst Richtung Karibik, wo Sie den Tortuguero Nationalpark erkunden. Weiter geht es zum imposanten Vulkan Arenal mit tollen Wanderungen. Und auch in Monteverde spazieren Sie durch die Baumkronen und lernen so die interessante Flora und Fauna des Bergnebelwaldes besser kennen. Über den dort angebauten Kaffee erfahren Sie mehr. Anschließend können Sie zu einem Strandhotel Ihrer Wahl an der Pazifikküste fahren.

Fragen zur Reise?


Lassen Sie sich unverbindlich von mir beraten!
Stefanie Lange, Ihre Ansprechpartnerin.
+49 (0)2243 / 929 53 65

Highlights dieser Reise

  • Bootstouren im Tortuguero Nationalpark
  • Wandern beim Vulkan Arenal
  • Tour ins Caño Negro Schutzgebiet mit Bootssafari
  • Erkundungen im Monteverde Nebelwald
  • tolle Kaffeetour bei Don Juan
  • Stranderholung pur in Sámara oder Potrero
  • weitere Strandort gerne auf Anfrage

Stationen Ihrer Reise

  • Start- und Endpunkt ist San José (2 ÜB/F)
  • Tortuguero Nationalpark (2 ÜB/VP)
  • La Fortuna / Vulkan Arenal (3 ÜB/F)
  • Santa Elena / Monteverde (2 ÜB/F)
  • Sámara / Nicoya Halbinsel oder Potrero (5 ÜB/F)

Diese Reise eignet sich für

Individualreisende

Reisende, die nicht selbst fahren wollen

Naturliebhaber

Tierbeobachter

Familien

Costa Rica zum Kennenlernen

Preise / Leistungen

Preise pro PersonRundreise mit Sàmara StranderholungRundreise mit Potrero Stranderholung
Übernachtungen im Doppelzimmer1.875 €2.150 €
Einzelzimmerzuschlag bei 1 Reisenden1.020 €1.375 €
Einzelzimmerzuschlag bei 2 Reisenden550 €900 €

Im Preis enthalten

  • 2 x Flughafentransfer
  • alle Transfers zwischen den Orten im komfortablen Touristenbus
  • 14 Übernachtungen laut Tourablauf (o. ä.) im Doppelzimmer mit privatem Badezimmer
  • Mahlzeiten laut Tourablauf
  • alle im Tourablauf aufgeführten Ausflüge inkl. Eintritte
  • englisch- / spanischsprachige, lokale Reiseleiter während der Ausflüge

Nicht im Preis enthalten

  • internationale Flüge
  • andere Getränke bei den Mahlzeiten sowie nicht erwähnte Mahlzeiten
  • Aufenthalt im Strandhotel Ihrer Wahl (muss dazu gebucht werden)
  • Trinkgelder, sonstige persönliche Ausgaben
  • optionale/fakultative Ausflüge

Optional buchbar

  • Nachtwanderung in Monteverde
  • Verlängerung

Costa Rica zum Kennenlernen

Ihr Reiseverlauf im Detail

Tag 1
Ankunft in San José – Transfer zum Hotel

Heute erreichen Sie die Hauptstadt San José. Sie werden am Flughafen in Empfang genommen und zu Ihrem Stadthotel gebracht.

1 x Palma Real Hotel ***, Standard
Inklusive Frühstück
Tag 2
San José – Guápiles – Caño Blanco/La Pavona – Dorf Tortuguero

Früh am Morgen werden Sie zusammen mit anderen Hotelgästen abgeholt und fahren nach La Pavona oder Caño Blanco, beides wichtige Produktionsorte für Bananen. Sie unternehmen eine Bootstour entlang der örtlichen Flüsse und Kanäle, vorbei an wunderschönen natürlichen Inseln bis nach Tortuguero. Am Nachmittag steht ein Ausflug ins nahe gelegene Dorf auf dem Programm und können das Schildkrötenmuseum besuchen (nicht inkl.). Von Juli bis September können Sie (optional), die Meeresschildkröten bei der Eiablage beobachten.

2 x Aninga Lodge ***, Standard
Inklusive Vollpension
Tag 3
Tortuguero Nationalpark

Heute unternehmen Sie eine Tour durch die Kanäle des imposanten Tortuguero Nationalparks und haben die Möglichkeit die heimische Tierwelt beim Erwachen zu beobachten. Mit etwas Glück zeigen sich Krokodile, Affen, Schildkröten, Faultiere, Fledermäuse, Leguane und zahlreiche Vogelarten. Später steht ein entspannter Spaziergang auf den Wegen der Lodge auf dem Programm, wobei Sie viele Tiere in der freien Natur entdecken können. Anschließend folgt einer weitere Bootstour durch die Kanäle und kehren Sie zum Hotel zurück.

Tag 4
Tortuguero – Caño Blanco/La Pavona – Guápiles – La Fortuna

Nach dem Frühstück kehren Sie per Boot nach Caño Blanco/La Pavona zurück und reisen weiter nach Guápiles, wo Sie zu Mittag essen. Anschließend geht die Fahrt mit einem Privattransfer nach La Fortuna. Übernachtung beim imposanten Vulkan Arenal.

3 x Hotel Arenal Paraíso ***+, Superior
Inklusive Frühstück
Tag 5
Wanderung im Arenal Nationalpark und Besuch der Arenal Hängebrücken

Während eine Wanderung im Nationalpark Arenal, genießen wir die eindrucksvollen Ausblicken auf den Arenalsee. Eine Gegend, ideal für Vogelbeobachtung und Naturfotografie. Der Weg führt uns über ehemalige Lavafelder und unser professionellen Guide informiert uns über die Natur, die Geologie und die Geschichte des Vulkans. Am Nachmittag entdecken Sie die Baumkronen bei einer Wanderung über die Hängebrücken die durch ein privates Naturreservat von etwa 250 Hektar tropischen Feuchtwaldes führen. Viele Vögel, manchmal auch Affen, Koatis und Faultiere können beobachtet werden. Anschließend geht es zurück zum Hotel.

Tag 6
Tagesausflug Caño Negro & Río Frío Bootstour

Caño Negro bedeutet eigentlich Schwarzer Kanal auf spanisch – aber ganz im Gegenteil hätte Caño Negro dank seines reichen Erbes an Biodiversität Grüner Kanal heißen müssen. Feuchtgebiete, einheimische Vögel und Zugvögel, Faultiere, Kaimane und eine große Vielfalt an Bäumen, Pflanzen und Blumen… wenn Sie schon einmal in einem Paradies gewesen sind, werden Sie sicher verstehen, wovon wir sprechen. Der Ablauf dieses Abenteuers ist wie folgt: Zuerst nehmen Sie Kurs auf Los Chiles, eines der nördlichst gelegenen Dörfer Costa Ricas. Dort steigen Sie in ein kleines Boot und machen eine Art schwimmende Safari, bei der Sie an grünen Weiden und Wäldern vorbeikommen. Ihr sachkundiger Guide wird Sie auf verschiedene Tiere, Bäume und selten gesehene Vögel aufmerksam machen und deren Geheimnisse mit Ihnen teilen.

Tag 7
La Fortuna – Monteverde – Naturgeschichtliche Hängebrücken –Selvatura

Heute machen Sie eine landschaftlich reizvolle Bootsfahrt über den Arenalsee und können die schönen Aussichten genießen bevor Sie in Monteverde ankommen. Am Nachmittag besuchen Sie das Privatreservat Selvatura. Bei einer 2-stündigen Wanderung mit einem Lokalguide, führt der Weg über 8 zwischen 50 und 170 m lange Hängebrücken, die sich in 12 bis 60 m Höhe über dem Boden befinden. Neben vielen Vogelarten können Sie mit etwas Glück auch Kapuzineräffchen, Brüllaffen oder die pinnenaffen beobachten.

2 x Arco Iris Loge **+, Superior
Inklusive Frühstück
Tag 8
Wanderung im Santa Elena Reservat – Kaffeetour Don Juan

Das Santa Elena Nebelwald Reservat bietet ein ganz außergewöhnliches Wandererlebnis. Riesige Farne, Bambus und Palmen wachsen reichlich im Unterholz, während mit moosbedeckte Lianen von den Baumkronen herunterhängen. Bestaunen Sie die häufigen Begegnungen mit Vögeln und Säugetieren, den Gesang des Quetzals und das Röhren der Brüllaffen. Am Nachmittag tauchen Sie in die Welt des Kaffees ein und genießen eine Tour über die lebendige Geschichte einer Familie und ihrer Traditionen, bevor Sie zurück zum Hotel fahren.

Tag 9
Monteverde – Transfer an die Pazifikküste

Am Morgen werden Sie vom Touristenbus abgeholt und zu Ihrem Strandhotel an der Pazifikküste gebracht. Sie können wählen zwischen dem Hotel Giada *** in Sámara oder dem Hotel Bahia del Sol in Potrero ***+.

Das Hotel Giada liegt in Sámara, einem der sichersten und schönsten Strände des Landes, den auch Sie bestimmt genießen werden! Bereits auf dem Hotelgelände empfängt Sie das sonnige, luftige Strandfeeling von Sámara. Im Hotel können Sie zahlreiche Ausflüge buchen, die Ihren Aufenthalt unvergesslich machen werden. Angeboten werden unter anderem Delfin-Beobachtungstouren, Touren, um den Meeresschildkröten am Strand von Ostional bei der Eiablage zuzusehen, Kajakausflüge und vieles mehr.

Das schöne Hotel Bahia del Sol liegt direkt am ruhigen Sandstrand von Potrero. Ein fantastischer Blick auf den Pazifischen Ozean und romantische Sonnenuntergänge gehören zu dem, was Sie während eines Aufenthalts in Bahía del Sol erwarten können. Ein weiteres Plus dieses Boutiquehotels ist das unglaublich freundliche Personal, das keine Mühen scheut, Ihnen bei all Ihren Wünschen behilflich zu sein. Es herrscht eine sehr familiäre Atmosphäre, obwohl sich das Hotel durch professionelle Leitung auszeichnet.

5 x Hotel Giada ***, Standard oder Hotel Bahia del Sol ***+, Standard
Inklusive Frühstück
Tag 10
Tage 10 bis 12: Freie Tage am Strand

Die drei Tage stehen Ihnen zur freien Verfügung am Strand.

Tag 14
Pazifikküste – San José

Heute müssen Sie Abschied von der herrlichen Pazifikküste nehmen. Mit dem Touristenbus geht es nun zurück in die Hauptstadt, wo Sie ein letztes Mal vor der Heimreise übernachten. Die Hotel Empfehlungen finden Sie weiter unten.

1 x Palma Real Hotel ***
Inklusive Frühstück
Tag 15
Heimreise

Zu gegebener Zeit werden Sie zum internationalen Flughafen gebracht und treten Ihre Heimreise an.

Costa Rica zum Kennenlernen

Verlängerungen & Kombinationen

Esquinas Rainforest Lodge

    Besuch im "Regenwald der Österreicher"
    ausgezeichnete Balance zwischen Komfort und Nachhaltigkeit
    unzählige Tier- und Pflanzenarten entdecken
    Ihr Besuch unterstützt den Erhalt des Regenwaldes
    viele Wanderungen im Regenwald möglich
4 Tage
ab 450

Costa Rica Pazifikküste hautnah

    Durchführung ab 2 Teilnehmern
    Krokodil-Bootstour an der Pazifikküste
    Traumstrände beim Manuel Antonio Nationalpark
    Natur Pur im Monteverde Nebelwald
    Wanderungen beim Rincon de la Vieja Nationalpark
8 Tage
ab 1.575

Mietwagen Costa Rica

    Anmietung ab/bis San José
    inkl. Basisversicherung & freie km
    zweiter eingetragener Fahrer
    Anmietung an vielen anderen Orten möglich
    weitere Mietwagenkategorien möglich
ab 7 Tage
ab 420

Costa Rica zum Kennenlernen

Was unsere Kunden sagen

Liebes Team von Napurtours, liebe Steffi, lieber Stephan,   es war eine tolle Erlebnisreise. Insbesondere die Kolonialstädte Leon und Granada haben uns sehr beeindruckt. Leon ist etwas authentischer. Beide Städte…
Irmgard und Franz aus München

Liebes Team von Napurtours, liebe Steffi, lieber Stephan,

 

es war eine tolle Erlebnisreise.

Insbesondere die Kolonialstädte Leon und Granada haben uns sehr beeindruckt. Leon ist etwas authentischer. Beide Städte aber super um das klassische Lateinamerika einzuhauchen. Auch die Hotels waren sehr gut ausgewählt; fußläufig konnten wir alles erkunden.

Weiter hat uns die Küste bei Las Penitas beeindruckt. Auch wegen der fast einsamen Strände und Mangroventour. Die Kaffeezone dafür nicht so sehr weil wir nicht unbedingt Wanderer sind. Aber das Klima ist hier dafür einmalig….wie der ewige Frühling.

Wo wir gerne noch mehr Zeit verbracht hätten, das ist die Insel Ometepe. Tja, aber leider müssen dann vier Tage einfach mal gut sein.

Ein besonderes Lob möchten wir auch unserem Driverguide Jose aussprechen. Sein Deutsch war ausgezeichnet und er hat uns spüren lassen, dass er sein Land sehr liebt.

Danke für die perfekte Vorbereitung!

 

Herzliche Grüße

 

Irmgard und Franz

 

Kayak-in-Ometepe-e1497175022154

Irmgard und Franz aus München

 
  • Individualreise
 
Hallo Frau Lange, eine außergewöhnlich schöne, interessante und angenehme Reise ist zu Ende. Außerordentlich die Leistung des Tourleiters, angenehm und kompetent die Zusammenarbeit mit Ihrem Hause. Harmonisch die Gruppe und…
Heidi und Hannes

Hallo Frau Lange,

eine außergewöhnlich schöne, interessante und angenehme Reise ist zu Ende. Außerordentlich die Leistung des Tourleiters, angenehm und kompetent die Zusammenarbeit mit Ihrem Hause. Harmonisch die Gruppe und humorvoll die Teilnehmer. Alles Zutaten für ein unvergessliches Erlebnis. Meine Frau hat in dem Gedicht die Aspekte ausgedrückt. Stephan haben wir bereits persönlich gedankt.

 

Wir wollten so gerne weit weg mal verreisen
nach Mittelamerika, um zu beweisen,
dass dort, wie vermutet, noch Kolibris sind,
so schillernd und bunt, wie Juwelen im Wind.

 

Wir wollten so gerne auch Aras mal sehen
und Faultiere, Affen, all das ist geschehen.
Den Pfeilgiftfrosch, Leguan, Nasenbär auch,
wir hatten die Kamera stets in Gebrauch.

 

Wir wollten so gern einen Tukan mal hören.
Und wie sich die Bäume vor Fressfeinden wehren,
das wollten wir wissen, und vieles noch mehr,
das ging nicht so leicht. Ein Experte muss her!

 

Bei Napur Tours haben wir einen gefunden,
der fährt uns herum, jeden Tag ein paar Stunden.
Geduldig beantwortet er unsre Fragen,
zu jeglichem Thema weiß er was zu sagen.

 

Wir mögen die Art, wie er alles erklärt,
wie er auf Asphalt und Schotter so fährt,
wie er uns berät, was wir anziehen sollen
uns stets darauf eingeht auf das, was wir wollen.

 

Er kümmert sich drum, dass schon morgens um sechs
die Vögel zu sehn sind im grünen Gewächs,
die werden am Abend dann analysiert
und lückenlos fachkundig einregistriert.

 

Der Fachmann für Federvieh jeglicher Art
hat vielen das blättern in Büchern erspart.
Das wandelnde Lexikon ist ein Genie,
denn so viele Spezies merk ich mir nie.

 

Er war gut zwei Wochen lang bestens in Form,
sein sanftes Gemüt imponiert uns enorm.
Er liebt die Natur, und gerade deswegen
ist Stephan immun gegen Hitze und Regen.

 

Wir kaufen uns Wasser und lechzen danach,
nicht so unser Stephan. Er trinkt aus dem Bach!
Er kaut Tamarinden, den Kern spuckt er aus,
schläft gern mal im Freien, wir kriegen ein Haus.

 

Die Ökoquartiere hat er mit Bedacht
herausgesucht und uns die Koffer gebracht,
dann hilft er noch mit, bringt Getränke und Essen,
das werden zeitlebens wir nie ihm vergessen!

 

Weil Ferienzeit ist und der Strand viel zu voll,
bucht er eine Bootsfahrt, das finden wir toll.
Am Rio Sierpe war´n wir noch zuletzt,
damit hat der Stephan das Highlight gesetzt.

 

Wir hatten mit Dir eine herrliche Zeit,
jetzt geht sie zu Ende, bald ist es soweit.
Wir sagen Dir danke! Es war ein Genuss,
Salut Costa Rica, das war jetzt der Schluss.

 

Ihnen alles Gute und „Weiter so!“

Seien Sie herzlich gegrüßt

Hannes und Heidi Beylschmidt

Kleine Costa Rica Naturreise

Heidi und Hannes

  • Costa Rica
 /
 
  • Gruppenreise
 
Liebe Frau Lange, lieber Stephan, ich möchte mich noch mal recht herzlich bedanken für die gute Betreuung und den reibungslosen Ablauf der Costa Rica Reise. Ich werde immer eine gute…
Karin

Liebe Frau Lange, lieber Stephan,

ich möchte mich noch mal recht herzlich bedanken für die gute Betreuung und den reibungslosen Ablauf der Costa Rica Reise. Ich werde immer eine gute Erinnerung an dieses schöne Land behalten. Die Reise hat mir wirklch gut gefallen und hat meinen Erwartungen entsprochen. Nie hätte ich gedacht, so eine Artenvielfalt der Vogelwelt live erleben zu können. Die Unterkünfte und auch das Essen war immer gut und reichhaltig.

Jeden Tag haben wir neue Vogelarten kennenlernen dürfen und waren von der Farbenpracht begeistert. Täglich nehme ich mir etwas Zeit, um die Vogelbilder mit Namen zu versehen, damit man überhaupt den Überblick behält. Eine große Hilfe ist dabei die Hausarbeit, die wir täglich erledigt haben.

Aber auch die anderen Tiere, die Landschaften, die Blumen und die Pflanzen waren ein Erlebnis.

Ich wünsche Ihnen und Stephan schöne Ostertage.

Herzliche Grüße

Karin Garbe

schmuckreiher-costa-rica

Karin

  • Costa Rica
 /
 
  • Gruppenreise
 

Costa Rica zum Kennenlernen

Weitere Tipps & Infos zu Ihrem Reiseziel

Die beliebtesten Nationalparks in Costa Rica

Der Natur in Costa Rica geht es relativ gut. Entscheidenden Anteil daran haben die vielen Nationalparks Costa Ricas. Erfahren Sie mehr!

Hanging Bridges am Vulkan Arenal: Wandern, wo die Vögel leben

Begegnen Sie dem Regenwald auf „Augenhöhe“: Auf den Hanging Bridges am Vulkan Arenal in Costa Rica. Alle wichtigen Infos zu besonderen Angeboten vor Ort finden Sie hier.

Die Region Arenal – Costa Ricas „Abenteuerspielplatz“

Die Region um das touristische Dörfchen La Fortuna und den Vulkan Arenal ist ein Muss auf jeder Rundreise. Lesen Sie hier die Tipps vom Reiseleiter.
Orientierung im Reise-Dschungel?

Lassen Sie sich unverbindlich von mir beraten! Ich bin Ihre Ansprechpartnerin Stefanie Lange und freue mich auf Ihren Anruf:

+49 (0)2243 / 929 5365

Rundreise anfragen

Meine Wunschreise:

Costa Rica zum Kennenlernen

15 Tage ab 1.875 €

100 € Reisegutschein jetzt sichern

Unverbindliches Angebot zu Ihrer Wunschreise anfordern, bis 31. März 2023 buchen und 100 € pro Buchung sparen.

oder Code Reise23 bei Kontaktaufnahme angeben

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Ihre Anfrage ist eingegangen und wird nun von uns bearbeitet. Ich werde mich zeitnah, spätestens aber innerhalb der nächsten zwei Werktage mit Ihnen in Verbindung setzen!

Herzliche Grüße
Stefanie Lange von napur tours

Meine Auswahl