Kuba Highlights

11 Tage ab 2.750 €

Schließen Sie sich der Reise an, um das Wesen dieser Insel zu entdecken. Ob eine Fahrt im Oldtimer durch die Straßen Havannas, oder die Aufnahme vom hypnotisierten Blick durch den Rauch einer der besten Zigarren der Welt oder das Panoramabild vom Viñalestal, all dies sind die einmaligen und authentischen Eindrücke Kubas. Entdecken Sie Trinidad, eine der am besten erhaltenen Kolonialstädte Amerikas und folgen Sie dem karibischem Rhythmus in das heiße Santiago de Cuba.

Fragen zur Reise?


Lassen Sie sich unverbindlich von mir beraten!
Stefanie Lange, Ihre Ansprechpartnerin.
+49 (0)2243 / 929 53 65

Highlights der Reise

  • Stadtrundfahrt in Havanna im Oldtimer
  • Besuch einer Tabakfabrik
  • Besuch des größten Orchideengarten Kubas
  • Spaziergang zum Wasserfall von Soroa
  • Besuch der Hafenstadt Cienfuegos
  • Flanieren auf den Kopfsteinpflasterstraßen von Trinidad
  • Entspannung am Strand von Santa Lucía
  • Mischung aus karibischen Traditionen in Santiago de Cuba

Stationen Ihrer Reise

  • Beginn der Reise in Havanna (2 ÜB/F)
  • Ausflug nach Viñales (1 ÜB/F)
  • Rückkehr nach Havanna (1 ÜB/F)
  • Weiterreise nach Trinidad (2 ÜB/F)
  • Fahrt nach Santa Lucía (2 ÜB/F)
  • Santiago de Cuba (2 ÜB/F)

Die Reise eignet sich für

Individualreisende

Kulturinteressierte

Liebhaber von Kolonialbauten

Oldtimer-Fans

Kuba Highlights

Preise / Leistungen

Preise pro Person2 Reisende / im Doppelzimmer4 Reisende / im DoppelzimmerKind im DZ der ElternAlleinreisende/r im Einzelzimmer
Kuba Highlights - privat geführt2.750 €1.950 €1.850 €4.850 €

Im Preis enthalten

  • Rundreise im klimatisierten Fahrzeug (Taxi / Microbus / Bus) von landesüblicher Qualität mit Chauffeur:
  • Bei 2 Reisenden im Taxi (Bitte beachten Sie, dass max. ein Gepäckstück pro Person in den Kofferraum passt.)
  • Bei 3 - 6 Personen im Minivan / Microbus (6 - 10 Plätze)
  • Transfer Flughafen Havanna zum Hotel Havanna, sofern dieser am ersten Tag der Rundreise erfolgt
  • Ausflüge, Besichtigungen und Eintritte gemäss Programm
  • Während der Rundreise Tag 1 - 11 deutsch-sprechende, lokale Reiseleitung.
  • 10 Übernachtungen in den oben angegebenen Unterkünften (nach Verfügbarkeit)
  • 10 Frühstücke, 5 Mittagessen, 1 Abendessen, 1x All-Inclusive

Nicht im Preis enthalten

  • internationale Flüge
  • weitere Inlandstransfers
  • Sämtliche nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
  • Persönliche Ausgaben und diverse Trinkgelder

Optional buchbar

  • Strandverlängerung, z. B. in der Region Holguín - Guardalavaca
  • Tropicana Show Havanna

Kuba Highlights

Ihr Reiseverlauf im Detail

Tag 1
Ankunft in Havanna

Empfang und Begrüßung am Flughafen Havanna. Anschließend erfolgt der Transfer zum Hotel. Abendessen in eigener Regie.

1 x Hotel Meliá Cohiba*****
Inklusive Frühstück
Tag 2
Havanna: Eine Postkarte aus den 50er Jahren

Eine Reise in die Vergangenheit ist tatsächlich möglich, insbesondere wenn sie im goldenen Zeitalter von Havanna beginnt: den 50er Jahren. Nehmen Sie Platz in einem Wunder, dass bis heute überlebt hat: ein amerikanischer Oldtimer. Machen Sie ganz im Stil grosser Mafiabosse eine Panoramarundfahrt durch die Stadt, vorbei an der Plaza de la Revolución, der grünen Lunge Havannas dem „bosque de la Havana“, Wohnvierteln wie Nuevo Vedado oder Miramar und schließlich dem Malecón de la Habana. Genießen Sie anschliessend im Al Capone-Stil einen Cocktail auf der Terrasse des Hotels Nacional und beenden Sie den Morgen mit einem Mittagessen in einem avantgardistischen Restaurant im historischen Zentrum der Stadt. Energiegeladen geht es am Nachmittag über die vier Plätze des historischen Zentrums, um die koloniale und moderne Architektur von fast fünf Jahrhunderten zu bewundern.

1 x Hotel Meliá Cohiba*****
inklusive Frühstück & Mittagessen
Tag 3
Havanna – Vueltabajo – Viñales

Zu einem perfekten Abend gehört eine gute Zigarre. Machen Sie sich am Morgen auf in die Region, die den besten Tabak der Welt produziert: Vueltabajo. Um den Prozess aus erster Hand erklärt zu bekommen, besuchen Sie die Finca Quemado del Rubí, im Besitz von Héctor Luis, einem der besten Tabakproduzenten Kubas und Gewinner der „Hombre Habano“ Auszeichnung 2008. Die Familie hat durch jahrzehntelange Erfahrung den Tabakanbau perfektioniert. Hergestellt werden hier Premiumzigarren, die von grossen Persönlichkeiten weltweit geraucht werden. Verpassen Sie nicht Ihre Gelegenheit eine Zigarre nach dem traditionellen Mittagessen auf dem Bauernhof zu probieren. Am Nachmittag setzen Sie die Reise nach Viñales fort, einem malerischen Dorf eingeschlossen in Mitten eines Tals aus Karstfelsen, die als MOGOTES bekannt sind. Bevor Sie in der kleinen Stadt ankommen, machen Sie einen Halt am Aussichtspunkt Los Jazmines, um diese wunderschöne Landschaft der Gegend zu bewundern.

1 x Hotel E Central ***
inklusive Frühstück & Mittagessen
Tag 4
Viñales – Soroa – Havanna

Heute werden Sie weiterhin die Natur geniessen können. Lernen Sie auf dem Rückweg nach Havanna die Gegend von Soroa kennen. Dort besuchen Sie den grössten Orchideengarten Kubas mit einer Fläche von 35.000m 2 und mehr als 20.000 Exemplaren. Dieser Ort wurde geschaffen, um die schönen kubanischen Orchideen zu erhalten und um die Natur in vollen Zügen geniessen zu können. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit einen kurzen Spaziergang zum Wasserfall von Soroa zu unternehmen. Diese 22m hohe Kaskade ist ein kubanisches Naturwunder und wird auch als Regenbogen bezeichnet. Kehren Sie am Nachmittag in die Hauptstadt zurück und übernachten Sie in einer Privatunterkunft in einem kubanischen Viertel, um einen besseren Einblick in das lokale Leben zu erhalten.

1 x Casa Particular
Inklusive Frühstück
Tag 5
Havanna – Cienfuegos – Trinidad

Am frühen Morgen starten Sie in den Süden Kubas, um in die wunderschöne Hafenstadt Cienfuegos kennenzulernen. Machen Sie dort einen Spaziergang vorbei am Hauptpark José Martí mit dem Terry-Theater, eines der elegantesten eklektischen Gebäude der Stadt. Nach dem Mittagessen in einem bekannten privaten Restaurant gehen Sie entlang der Promenade von Cienfuegos zur Halbinsel Punta Gorda. Fast am Ende erscheint der Palacio de Valle, ein architektonisches Schmuckstück, das an spanisch-maurische Kunst mit gotisch, romanischen und barocken Einflüssen erinnert. Am Nachmittag geht es weiter in die Kolonialstadt Trinidad.

1 x Casa Particular
inklusive Frühstück & Mittagessen
Tag 6
Trinidad

Trinidad erinnert an einen alte Gravur aus dem 19. Jahrhundert. Die breiten Kopfsteinpflasterstraßen, die stattlichen Villen mit den Ziegeldächern und die Plätze sind Beispiele für eine prächtige Vergangenheit. Entdecken Sie die Weltkulturerbe-Stadt heute bei einem Rundgang durch das Romantische Museum, das ehemalige Herrenhaus der wohlhabenden Familie Brunet und deren Sammlung an Antiquitäten aus der damaligen Zeit. Schlendern Sie vorbei am Hauptplatz – Plaza Mayor – mit der katholischen Kirche und an den wunderschönen Kolonialportalen. Als historisches Erbe hat Trinidad nicht nur alte Gebäude zu bieten. Der kürzlich zur Handwerksstadt der Welt erklärte Ort ist berühmt für seine einzigartige Stickerei und sein Kunsthandwerk. Besuchen Sie eine Stickerei- und eine Holzwerkstatt. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit ein schönes Meisterstück zu erwerben. Genießen Sie anschließend die trinitarische Küche in einem bekannten Restaurant.

Wichtig: Falls das Romantische Museum geschlossen ist, wird ein anderes Museum besichtigt.

1 x Casa Particular
inklusive Frühstück & Mittagessen
Tag 7
Trinidad – Valle de los Ingenios – Camagüey – Santa Lucía

Nach einem zeitigen Frühstück verlassen Sie Trinidad in Richtung des ersten Zwischenstopps: das Tal der Zuckerrohrmühlen. Die Mühlen im Tal haben während der Zeit des Zuckerrohrbooms der Stadt zu Pracht und Ruhm verholfen. Einige der Mühlen waren für die damalige Zeit technisch sehr fortschrittlich. Der vielleicht bekannteste Ort ist der Torre Manaca, ein Aussichtsturm, den Sie heute besteigen können bevor Sie Ihre Reise nach Camagüey fortsetzen. Die sogenannte „Stadt der Tonkrüge“ wurde mit asymmetrisch Straßen gebaut, die sich verzweigen, verheddern und unterwartet enden. Diese Art und Weise der Stadtplanung diente zum Schutz, da viele Piraten häufig die Gegend plünderten. Machen Sie einen Spaziergang durch die Innenstadt und fahren Sie dann weiter nach Norden in Richtung des wunderschönen Standes von Santa Lucía.

Wichtig: Besteigen des Torre Manaca auf eigene Gefahr.

1 x Hotel Gran Club Santa Lucía ***
inklusive Frühstück & Abendessen
Tag 8
Santa Lucía

Heute ist ein Tag um sich zu entspannen und die Sonne sowie das warme Meer zu genießen. Der Strand von Santa Lucía zählt zu den schönsten Kubas, aufgrund des weißen Sandes und des großen Korallenriffs, welches Lebensraum für eine Vielzahl an Fischen und Meerespflanzen bietet. Der perfekte Ort zum Tauchen und Fischen.

1 x Hotel Gran Club Santa Lucía ***
Inklusive All Inclusive
Tag 9
Santa Lucía – Bayamo – El Cobre – Santiago de Cuba

Am Morgen geht es weiter mit dem Bus in Richtung Bayamo in die östliche Provinz Granma. Die Nationalhymne Kubas wurde in dieser Stadt komponiert. Auch bekannt ist sie für ihre Kutschen, die Erinnerungen an die kolonialen Zeiten hervorrufen. Im Anschluss führt ein kurzer Rundgang über den Parque Central. Lassen Sie sich erklären, warum die Stadt als „Wiege der Nation“ bezeichnet wird bevor es weiter nach Santiago de Cuba geht. Machen Sie einen kleinen Abstecher, um die heiligste Stätte Kubas zu besuchen: die Basilica de la nuestra señora de la Caridad del Cobre. Cachita, wie die Schutzheilige Kubas im Volksmund bezeichnet wird, wird von vielen Kubanern, egal ob arm oder reich, verehrt. In der Kirche sind die Geschichten von bekannten kubanischen Athleten und Berühmtheiten zu finden, welche ihre Triumphe der Schutzheiligen gewidmet haben. Beim Verlassen der Basilika sehen Sie Händler, die Souvenirs verkaufen, die aus typischen Elementen der Region hergestellt wurden. Kommen Sie dann am späten Nachmittag in der zweitgrössten Stadt Kubas an – Santiago de Cuba.

1 x Hotel Meliá Santiago ****
Inklusive Frühstück
Tag 10
Santiago de Cuba: die karibische Hitze

Heute erleben Sie die östlichste Großstadt Kubas, bekannt für die schönen Mulattinnen, den besten Rum und die beeindruckende Mischung aus karibischen Traditionen. Besuchen Sie die Hauptattraktionen, wie den Friedhof Santa Ifigenia, wo bekannte politische und kulturelle Persönlichkeiten ihre letzte Ruhestätte fanden. Der Nationalheld Jose Martí, der Revolutionsführer Fidel Castro und der bekannte Musiker Compay Segundo sind dort begraben. Beim Besuch im Rum Museum erfahren Sie mehr über die Geschichte dieses Getränks und probieren den besten Rums Kubas: Rum Santiago. Diese Stadtrundfahrt darf natürlich der Besuch des emblematischen Parque Céspedes und der Festung San Pedro de la Roca, von wo aus man einen spektakulären Blick auf die Bucht von Santiago de Cuba genießt nicht fehlen. Um die salzige Brise und Meeresnähe perfekt zu nutzen, essen Sie heute inmitten der einzigartigen Bucht von Cayo Granma, die Sie mit einer lokalen Fähre erreichen, zu Mittag. Der Rest des Nachmittags steht zur freien Verfügung. Lassen Sie sich am Abend in der bekannten Casa de la Trova, die auch als Geburtsstätte des kubanischen Sons gilt, von den traditionellen Rhythmen verzaubern.

Wichtig: Sollten die Casa Velázquez oder das Rummuseums geschlossen sein, wird ein anderes Museum besucht.

1 x Hotel Meliá Santiago ****
Inklusive Frühstück
Tag 11
Santiago de Cuba – Guardalavaca

Nach dem Frühstück geht es auf die letzte zweistündige Fahrt der Reise zu den Hotels von Guardalavaca in der Provinz Holguín. Hier endet die Tour.

Wichtig: Ein rechtzeitiger Anschluss an einen internationalen oder nationalen Flug vom Flughafen in Holguín kann nicht garantiert werden. Sollten Sie einen Flug am gleichen Tag haben, empfehlen wir einen Privattransfer von Santiago de Cuba zum Flughafen Holguín zu buchen.

Kuba Highlights

Verlängerungen & Kombinationen

Kuba Rundreise Kolonial & Modern

    Gruppenreise ab/bis Havanna
    ab 2 bis max. 16 Teilnehmer
    Highlights der gesamten Insel
    Geschichte hautnah erleben
    wunderschöne Natur entdecken
15 Tage
ab 2.550

Kleine Kuba Mietwagen Rundreise

    ab 1 Person
    zum Wunschtermin buchbar
    Fahren Sie zu den schönsten Naturregionen & kulturellen Highlights
    Viñalestal & Sierra Escambray
    Havanna, Las Terrazas, Cienfuegos & Trinidad
7 Tage
ab 770

Kuba Highlights

Was unsere Kunden sagen

Hallo Steffi, heute finde ich endlich mal die Zeit, Dir ein paar Zeilen zu schreiben. Wir sind inzwischen ja leider schon wieder einige Tage zurück von Kuba, wollte Dir dazu…
Simone & Thorsten

Hallo Steffi,

heute finde ich endlich mal die Zeit, Dir ein paar Zeilen zu schreiben. Wir sind inzwischen ja leider schon wieder einige Tage zurück von Kuba, wollte Dir dazu ja noch ein kurzes Feedback geben.

Zum Ablauf / Orga hier noch ein paar Detail-Infos:

  • Abholung vom Flughafen hat leider nicht geklappt, es war niemand da. Sind dann mit einem Taxi gefahren, hat 20 € gekostet. Kurz nach der Ankunft im Hotel kam dann ein Anruf von der Kollegin, Sie hätte uns am Flughafen nicht gefunden, aber wir waren min. 20 Minuten da, sind mehrmals an der Ankunftszone auf und abgegangen, aus unserer Sicht war da niemand.
  • Hotel in Havanna ist für ein paar Nächte ok, die Lage ist extrem gut !
  • Stadtführung und Oldtimer-Fahrt war auch gut
  • Mietwagen-Abholung hat gut funktioniert, war gut, dass die Kollegin vor Ort war, da fühlt man sich gut aufgehoben, vor allem, weil zu der Zeit ca. 10-15 Leute Wagen abholen wollten.
  • Der Wagen selbst war leider ziemlich durch, wir hatten an 3 Reifen schleichende Platten (alle 2-3 Tage aufpumpen), einen echten Platten, Der Motor zickte im Lauf der Tour rum, die Kupplung war durch und diverse Motorlampen leuchteten zwischendurch. Die Größe war für 2 Pers. Ok, aber der Zustand war echt schlecht. Bei der Übergabe war das leider so nicht zu sehen.
  • Vinales fanden wir ganz nett, aber jetzt auch nicht Mega-Schön, vor allem weil es schon etwas dauert, bis man da ist
  • Playa Larga lohnt sich aus unserer Sicht gar nicht unbedingt wenn man nicht in die Sümpfe will. Dann ist Giron ein paar Kilometer deutlich besser und schöner
  • Der Caleta Buena (15 CUC am Strand zahlen, dann alles inclusive) ist echt toll, empfehlenswert!
  • Die letzten Strand-Tage haben wir auf Cayo Guillermo verbracht, sehr schön dort, aber auch lange Anfahrt. Da noch nicht Hauptsaison war, hatten wir keine Probleme, in einem Hotel-Ressort unterzukommen. In der Hauptsaison könnte das anders sein.
  • Wir haben uns entschieden, einen Tag vor Abflug schon Richtung Varadero zu fahren. Das war auch sehr gut, denn das hätten wir am Flugtag selbst nicht geschafft, ich glaube auch nicht von der Cayo Santa Maria, so wieder Plan ja ursprünglich war. Man unterschätzt doch die Entfernungen bzw. wie langsam die Durchschnittsgeschwindigkeiten dann doch nur sind.
  • Auto-Rückgabe und Rückflug von Varadero war kein Problem.
  • Unterwegs waren wir immer in den Casa Particulares, das funktioniert echt gut, immer für 25-30 CUC.
  • Direkt am ersten „Auto-Tag“ sind wir dann doch einem „Schlepper“ aufgesessen. Der neueste Trick ist, dass die schon ca. 50 km vor Vinales an der Autobahn stehen, man wird von einem offiziellem „Transport-Mitarbeiter“ (mit Ausweis, Uniform, etc. ) angehalten und gebeten eine Person ca. 20 km mitzunehmen. Im Auto hat er uns dann eine Unterkunft in Vinales von seiner „Tante“ vermittelt. War alles ok und mit 25 CUC auch nicht zu teuer, aber schon ne interessante Masche.

Alles in allem hat es uns sehr gut gefallen auf Kuba, gerade die Mischung zwischen Städten, Landschaften/ Dörfern und Stränden war sehr schön.

Soweit erstmal in „Kürze“, Dir weiterhin alles Gute und erstmal eine „schöne Adventszeit“ !

Viele Grüße,

Thorsten & Simone

vinales-tal-bauernbesuch-kuba

Simone & Thorsten

  • Kuba
 /
 
  • Individualreise
 
Hallo Frau Lange, wir sind seit Montag zurück und der Alltag hat und schon wieder im Griff. Die Reise war toll, hat uns aber auch eine Menge Interessantes zum Nachdenken…
Regina und Peter

Hallo Frau Lange,

wir sind seit Montag zurück und der Alltag hat und schon wieder im Griff. Die Reise war toll, hat uns aber auch eine Menge Interessantes zum Nachdenken gebracht.

Mit den Reisebausteinen hat alles gut geklappt, nur die Transfers waren immer mit einem Anruf im Cuba Real Büro verbunden. Die Taxifahrer kamen meist 45 Minuten zu spät, in Varadero war das Auto defekt, in Trinidad hatte der Fahrer die falsche Adresse und vor einem Hostel gewartet, in Havanna war eine Zufahrtsstraße gesperrt. Wir haben nach 20 Minuten Wartezeit im Büro angerufen und dann kam das Taxi auch.

In Havanna hatten wir 2 Tage eine Reiseleiterin- Dayana del Sol Porice – , da hat alles super geklappt und auch das Auto war immer pünktlich. Sie hat uns erzählt, dass sie nach deutscher Zeit arbeitet und die kubanische Zeit schon mal 30 bis 60 Minuten später sein kann. Die Stadtrundfahrt mit Ihr im Oldtimer-Cabrio und Nachts die Rückfahrt vom Tropicana mit dem Cabrio haben auch viel Spaß gemacht.  Die Reisleiterin müssen wir ausdrücklich loben, sie war super.

In Trinidad haben wir am freien Tag einen Ausflug mit Wanderung zu einem Wasserfall gemacht. Viñales Tal war sehr schön, auch das Essen bei Alfredo Vitamino (muss man gesehen und probiert haben) in Viñales. Übrigens haben wir in allen Restaurants sehr gut gegessen. Das hat uns schon überrascht. Die Cocktails werden wir vermissen und das Bier hat auch geschmeckt.

Trinidad und Havanna sind eine Reise wert und Varadero ist schon ein super Strand. Die Straßen kennen Sie ja gut und ich bin froh, dass wir immer einen Fahrer hatten, der hat auf der Autobahn schon mal mit Kühen und Ziegen rechnet. Für uns ganz wichtig, wir haben uns immer sicher gefühlt und die Menschen waren sehr freundlich.

Also rundum zufrieden.

Besten Dank für die sehr gute Organisation.

Einen schönen Abend im verregneten Rheinland wünschen Ihnen

Regine und Peter

Kolonialstadt Trinidad

Regina und Peter

  • Kuba
 /
 
  • Individualreise
 

Kuba Highlights

Weitere Tipps & Infos zu Ihrem Reiseziel

Die beste Reisezeit für ihre Kuba Reise

Auch wenn Kuba das ganze Jahr über bereist werden kann, liegen eher die Monate November bis April im Trend. Unser Tipp für Sie ist anders!

Die besten Strände auf Kuba

Sie wollen Ihre Kuba Rundreise mit ein paar Tagen an einem Traumstrand ergänzen? Wir stellen Ihnen die besten Strände Kubas vor!

Corona Infos für Reisende: Unsere Einschätzung der aktuellen Lage

Corona hält Lateinamerika in Atem. Trotzdem sind in einigen Ländern die Aussichten für Touristen gar nicht so schlecht. Erfahren Sie hier, wie wir die Reiselage in Lateinamerika zur Zeit einschätzen und bei welchen Ländern Reisen bald wieder möglich sein könnten.
Orientierung im Reise-Dschungel?

Lassen Sie sich unverbindlich von mir beraten! Ich bin Ihre Ansprechpartnerin Stefanie Lange und freue mich auf Ihren Anruf:

+49 (0)2243 / 929 5365

Rundreise anfragen

Meine Wunschreise:

Kuba Highlights

11 Tage ab 2.750 €

100 € Reisegutschein jetzt sichern

Unverbindliches Angebot zu Ihrer Wunschreise anfordern, bis 31. März 2023 buchen und 100 € pro Buchung sparen.

oder Code Reise23 bei Kontaktaufnahme angeben

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Ihre Anfrage ist eingegangen und wird nun von uns bearbeitet. Ich werde mich zeitnah, spätestens aber innerhalb der nächsten zwei Werktage mit Ihnen in Verbindung setzen!

Herzliche Grüße
Stefanie Lange von napur tours

Meine Auswahl