Maya Kultur in Tikal & Yaxha

Mayatempel Ausgrabungen

Maya Tempel im Tikal Nationalpark

Erleben Sie die Maya Kultur im größten Zeremonial-Zentrum der Maya Welt von Guatemala inmitten der Urwälder des Petén. Die große archäologische Stätte Tikal liegt in einem 576 km² großen Nationalpark. Tempel 4 von Tikal, die größte Pyramide des Maya-Landes, ragt mit 65 m über den Regenwald hinaus. Viele Gebäude sind begehbar!

Die Stätte Yaxha liegt am malerischen Yaxha-See mit der Insel Topoxte. Reisen Sie dann zur Inselstadt Flores: Das Hotel ist wunderschön mitten im Lago Petén Itza gelegen.

Die Reise zur Entdeckung der Maya Kultur von Guatemala kann täglich starten.

zurück zur Übersicht: Guatemala Reisebausteine

Leistungen Reisedauer Preis pro Person
Reisebaustein – Maya Kultur Tikal & Yaxha 4 695,00 Euro
Einzelzimmerzuschlag 4 150,00 Euro
Im Reisepreis enthalten
  • Flugticket Guatemala – Flores – Guatemala
  • Land-Transfer
  • Übernachtungen in schönem Mittelklasse-Hotel
  • tägliches Frühstück
  • Eintritt in Tikal und Yaxha
  • 1 Mittagessen in Tikal, 1 Mittagessen in Yaxha, 1 Abendessen in Yaxha
  • zweisprachiger Führer (Englisch/Spanisch) in Tikal und Yaxha
Nicht im Reisepreis enthalten
  • internationale Flüge
  • nicht erwähnte Mahlzeiten, Getränke
  • persönliche Ausgaben, Trinkgelder
  • Flughafensteuer von ca. 6 USD (direkt vor Ort zu entrichten)
  • Nicht erwähnte / optionale Ausflüge

Tourablauf

Tag 1: Guatemala Stadt – Flores – Tikal (M)
Tag 2: Tikal – Yaxha (F/A)
Tag 3: Yaxha und Topoxte (F/M)
Tag 4: Mirador del Canek – Guatemala Stadt (F)

Highlights der Maya Kultur im Petén

  • geführte Touren nach Tikal und Yaxha
  • Aufstieg auf verschiedene Maya Tempel möglich
  • interessante Informationen rund um die Maya
...detaillierten Tourablauf anzeigen

F = Frühstück / M = Mittagessen / A = Abendessen

Tag 1: Guatemala Stadt – Flores – Tikal (M)

Früh am Morgen Transport zum Flughafen um den Flug zu besteigen, der Sie nach Flores bringt. Transport nach Tikal in einem Minibus und Tour der archäologischen Stätte mit einem lokalen Führer, Besuch des Museums und Mittagessen. Übernachtung in Tikal.

Tag 2: Tikal – Yaxha (F/A)

Nach dem Frühstück steht Ihnen der Rest des Vormittags heute zur freien Verfügung. Am Nachmittag fahren Sie dann weiter nach Yaxha, die eine der wichtigsten Städte der klassischen Maya-Periode war und ihren Höhepunkt zwischen 700 und 900 n. Chr. hatte. Auch hier erfahren Sie wieder viel interessantes zur Maya Kultur! Sie essen zu Abend im Hotel.

El Sombrero Lodge: keine Website (oder ähnlich)

Tag 3: Yaxha und Topoxte (F/M)

Nach dem Frühstück besuchen Sie die archäologischen Stätten Yaxha und Topoxte (welche sich auf einer kleinen Insel im Yaxha See befindet). Dort essen Sie auch zu Mittag. Am Nachmittag fahren Sie weiter nach Flores, um dort zu übernachten.

Hotel Mesa de los Mayas: keine Website (oder ähnlich)

Tag 4: Mirador del Canek – Guatemala Stadt (F)

Nach dem Frühstück besuchen Sie heute den “Mirador del Canek”, den Petencito Zoos, das Touristenzentrum La Guitarra und die Actun Kan Höhlen. Am Nachmittag werden Sie dann zum Flughafen gebracht, um nach Guatemala Stadt zurück zu fliegen.

Bildergalerie

Ihr persönliches
Service Team

Stefanie Lange Büroleitung

Stefanie Lange

Ich berate Sie gerne zur unserem Angebot an Lateinamerika Reisen. Meine Spezialität sind maßgeschneiderte Individualreisen ganz nach Ihren Wünschen. Ich leite unser Büro, kümmere mich um Ihre Buchung und kreiere am liebsten neue Reisen. Sie haben Fragen oder wollen Tipps?…

Stephan Martens napur tours

Stephan Martens

Die Leitung unserer Naturreisen in Kleingruppen durch Costa Rica, Panama und Nicaragua und auch unserer ornithologischen Reisen sind meine Spezialität. Darüber hinaus sind meine Aufgaben der Gästeerstkontakt, Beratung und kundenspezifische Vorbereitung unserer Reisevorschläge.

napur tours GmbH – Kevelaer
Kroatenstraße 83a
47623 Kevelaer

Tel.: +49 (0)2832 – 979 84 30

napur tours GmbH – Köln
Eupener Str. 124
50933 Köln

Persönliche Beratung im Büro nach Termin-Vereinbarung:

E-Mail: info@napurtours.de

...zum Kontaktformular