Santa Lucia Cloud Forest Lodge

3-5 Tage ab 525 €
[ENQUIRY_BUTTON_DYNAMIC]

Erleben Sie mit uns die beeindruckende Natur, herrliche Wanderwege, unvergessliche Vogelbeobachtungen und freundliche Menschen, die mit Herz und Seele die Flora und Fauna lieben und schützen. Kommen Sie mit uns zur Santa Lucia Lodge im Bergnebelwald.

Das Reservat um die Santa Lucia Lodge liegt ca. 80 km von der Hauptstadt Quito entfernt. Von Bauernfamilien in den 70er Jahre gegründet, wurde es über die Jahre mehr und mehr zu einem Ziel des Ökotourismus. Bis zu 20 Gäste finden Platz in der Lodge. Angenehme Atmosphäre bieten fünf recht neue Bungalows mit Privatbad, Balkon und herrlicher Aussicht. Vogelfreunde und Wanderlustige kommen hier voll auf ihre Kosten.

Fragen zur Reise?


Lassen Sie sich unverbindlich von mir beraten!
Stefanie Lange, Ihre Ansprechpartnerin.
+49 (0)2243 / 929 53 65

Highlights Ihrer Reise

  • Einzigartige Wanderungen durch den Nebelwald
  • Entlang der alten Handelsroute der Yumbo auf dem Pre-Inca-Trail
  • Leckstelle einer ganz besonderen Vogelart: des Cock of the Rock
  • Baden in natürlichem Pool an einem Wasserfall

Stationen ihrer Reise

  • Santa Lucia Cloud Forest Lodge

Die Reise eignet sich für

Wandern

Naturentdecker

Vogelbeobachter

Entspannung

Interessierte an Bananen- & Zuckeranbau

Santa Lucia Cloud Forest Lodge

Reiseverlauf

Tag 1

Fahrt zur Santa Lucia Cloud Forest Lodge

Am Morgen um 8 Uhr werden Sie von Ihrem Stadthotel abgeholt und anschließend in den Nebelwald gebracht zur rustikalen Santa Lucia Cloud Forest Lodge. Vom Parkplatz bis zur Lodge wandern Sie mit einem Guide ca. 2 Stunden zur Lodge. Dabei überwinden Sie etwa 500 Höhenmeter, werden aber mit grandiosen Aussichten belohnt! Ihr Gepäck wird von Maultieren getragen. Am Nachmittag können Sie entspannen oder eine Wanderung zum Orchideengarten machen. Nach dem Abendessen gibt es die Option, an einer Nachtwanderung teilzunehmen, um das Nachtleben im Nebelwald zu hören.

Tag 2

Wanderung durch unberührten Primärwald

Heute unternehmen Sie eine 4- bis 5-stündige Wanderung durch unberührten Primärwald, vorbei an einem Wasserfall, wo Sie Gelegenheit zu einem erfrischenden Bad im natürlichen Pool haben. Der Rückweg erfolgt über ein Zuckerrohrfeld und ein traditionelles Zuckerrohr Museum. Der restliche Tag steht Ihnen in der Santa Lucia Lodge zur freien Verfügung.

Tipp: Wenn Sie nur 2 Nächte bleiben, können Sie heute alternativ auch zur Leckstelle des Felsenhahns wandern.

Tag 3

Cock of the Rock Leckstelle – Ausflug zum Zuckerrohrfeld

Um 4 Uhr in der Frühe brechen Sie auf zur Leckstelle eines ganz besonderen Vogels: des Cock oft the Rock (Felsenhahn). Hier bietet sich Ihnen erneut ein einzigartiges Naturspektakel. Ca. 09:30 Uhr sind Sie wieder in der Lodge und haben den restlichen Vormittag zur freien Verfügung. Nachmittags steht ein Ausflug zu einem Zuckerrohrfeld auf dem Programm mit Besuch des Museums.

Tag 4

Wanderung zum Bus – Quito – Heimreise

Nach dem Frühstück wandern Sie heute durch den Wald, vorbei an Bananenplantagen mit schatten spendenden Kaffeebäumen, bis zum Umachaca Fluss. Stromaufwärts können Sie zu einem Wasserfall laufen, der in einen wunderschönen Pool übergeht (saisonabhängig je nach Flussrichtung). Hier ist Zeit für Ihr Picknick. Dann nehmen Sie den Pre-Inca-Trail, der von den Yumbo-Leuten als Handelsroute genutzt wurde. Ein großer Teil des Weges ist in Form eines tiefen Grabens, der „Culunco“ genannt wird. Dieser wurde von den Yumbo gemacht. Halten Sie nach Spuren von Wildschweinen und dem schwer fassbaren Puma Ausschau. Der Pfad mündet in eine üppige Wiese. Um 14 Uhr wartet ein Auto, um Sie zurück nach Quito zu fahren.

Santa Lucia Cloud Forest Lodge

Preise / Leistungen

ReisedauerPreis pro Person DZEinzelzimmerzuschlag
3 Tage / 2 Nächte525 €250 €
4 Tage / 3 Nächte625 €250 €
5 Tage / 4 Nächte750 €250 €

Im Preis enthalten

  • Unterkunft im Doppelzimmer mit privatem Bad
  • Vollpension
  • alle nötigen Transfers
  • Qualifizierter, spanisch-/englischsprachiger, lokaler Guide
  • Esel, um das Gepäck von Transfer-Spot zur Lodge und zurück zu tragen

Nicht im Preis enthalten

  • internationale Flüge
  • zusätzlicher, englischsprachiger, ornithologischer Guide (110,- Euro pro Tag)
  • Getränke (Bier, Wein, etc.)
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • optionale Ausflüge

Optional buchbar

  • optionale Ausflüge
  • An- & Weiterreise nach/von Quito

Santa Lucia Cloud Forest Lodge

Verlängerungen & Kombinationen

14 Tage Tage
ab 2.150
17 Tage
ab 3.250
5 Tage
ab 1.275

Santa Lucia Cloud Forest Lodge

Kundenstimmen

Vielen Dank für die sehr gute Organisation

Hallo Frau Lange,

nun sind wir wieder zurück und ich möchte es nicht versäumen, mich bei Euch für die super organisierte Reise zu bedanken. Es war Glück, dass ich Euch im Internet zufällig gefunden und einfach ausprobiert habe. Der Urlaub war wunderschön und es fehlen ein wenig die richtigen Worte, um es in ein paar passenden Sätzen zu beschreiben. Es sind so viele Impressionen und Bilder, welche im Kopf herumgeistern ….

Wir alle lieben Tiere und haben hier unglaubliche Dinge erleben dürfen …… Es war ein toller Urlaub, von dem wir noch lange zehren werden.

Zu den schönen Dingen kommen aber auch andere Impressionen wie z. B. das Leben der Menschen vor Ort und zwar Festland wie den Inseln …….. Es zeigt (nicht unerwartet), wie gut es uns hier geht und wie selten Menschen das manchmal zu schätzen wissen ……. wir sind mit vielen Dingen sehr verwöhnt und vergessen auch gerne, dass das Leben nicht nur aus Selbstverständlichkeiten besteht ……..

Vielen Dank für die sehr gute Organisation, welche auch durch die Hilfe der Menschen vor Ort sehr vieles erleichtert hat. Die Guides haben uns durchweg klasse unterstützt und ich bin beeindruckt, wie gut sie teilweise deutsch und englisch gesprochen haben……… muy bien!

Für mich persönlich würde ich es bevorzugen, die spanische Sprache noch etwas besser zu beherrschen …. denn es ist letztlich immer schön, wenn man mit den Menschen vor Ort auch in deren Landessprache kommunizieren kann ……. aber es ist ja noch Zeit daran zu arbeiten ….. vielleicht beim nächsten Urlaub irgendwo auf diesem Kontinent dort ……. Werde Euch dann auf dem Zettel haben! 😉

Lieber Gruß von Maja, Sanja und Sascha

Sascha, Maja & Sanja aus Hamburg / Juli 2019

Die Reise verlief wie geplant

Hallo,

wir sind wieder aus Ecuador zurück mit einem Korb voll toller Erlebnisse und Eindrücke. Die Reise verlief problemlos, wie geplant. Der Fahrerguide war wirklich professionell und trotzdem sehr persönlich. Ein netter Kerl. Die Verkehrsverhältnisse eben nicht ganz Einfach im Land; aber eben mit einem einheimischen Fahrer hatten wir schnell die Bedenken verloren.

Die drei Wochen vergingen wie im Flug und es war ganz hervorragend, die Tour noch verschiedenen Vegetationszomen im Land aufgebaut zu haben. In Mindo der Bergregenwald der pazifischen Seite und im Gebiet Tena, Misahualli die Hakuna Matata Lodge waren für uns Naturfotrafen die Höhepunkte.

Wenn wir was kritisieren würden, dann als erstes vllt. die Zeiten, die wir durch langwierige Restaurantauftenthalte zur Mittagszeit verschwendet haben. Nun das gefällt sicher dem einen oder andere Reisenden besser. Aber wir waren eben auch auf „Bildersafari“. 🙂 🙂

Gerne melden wir uns wieder wenn wir neue Reisepläne in Lateinamerika haben. Und senden Euch auch noch gerne einige Bilder per W-transfer. Die könnt ihr verwenden wie ihr möchtet.

Noch einmal ein herzliches Dankeschön!
Henning und Vera und Lisa

Vera, Henning & Elisabeth / Juni 2019

Danke für die perfekt organisierte Reise

Liebe Frau Lange,

vielen herzlichen Dank an Sie und an Ihre Partnerorganisation in Ecuador für die perfekt organisierte Reise! Wir sind gut wieder in Hamburg gelandet, aber ein Teil unseres Herzens ist in Ecuador geblieben! Es war so schön!!

Begonnen hat es mit der schönen Unterkunft im Vieja Cuba-Hotel und der sehr liebevollen, umsichtigen und auf alle Wünsche eingehenden Reiseleitung durch Pablo und seinen guten Fahrer in Quito und im Cotopaxi- Nationalpark. Dann folgte eine tolle Zeit in der Sani-Lodge mit ihrer beeindruckenden Naturumgebung mit den unzähligen Pflanzen und Tieren und der Sani Isla-Gemeinschaft, die wir dank sehr kundiger und ebenfalls sehr liebevoller Führung durch Viktor und Santiago intensiv kennenlernen konnten.  Die Lodge ist toll, das Essen wunderbar und die dort arbeitenden Menschen sind total freundlich und zuvorkommend. Nach ebenfalls gut klappenden Transfers nach Quito und weiter in den Nebelwald,  kamen dann schließlich noch ein paar ebenso intensive und wunderschöne Tage in der Santa Lucia-Lodge mit einer wunderbaren Unterkunft mit überwältigendem Ausblick und ebenfalls sehr leckerem und total abwechslungsreichem Essen. Auch hier sind wir ganz, ganz tollen Menschen begegnet und Edison hat uns in seiner ruhigen und sehr lieben Art unglaublich viel gezeigt und erklärt, so dass wir auch hier fast schon ein vertrautes Gefühl zu der beeindruckenden Naturlandschaft des Nebelwaldes mit all ihren Bewohnern entwickelt haben.

Wir sind ganz erfüllt von all den tollen Eindrücken und menschlichen Begegnungen.

Wir denken übrigens, dass Sie die Santa Lucia-Lodge unbedingt in Ihr Angebot aufnehmen sollten, denn gerade für naturinteressierte Menschen, die ja auch die Zielgruppe von Napurtours sind, bietet diese Lodge neben ihrer einmalig schönen Lage im Nebelwald durch ihre ökologische Bewirtschaftung eine besonders gute Möglichkeit, im Sinne eines sehr nachhaltigen und naturverbundenen Tourismus zu reisen, viel über die wissenschaftlichen Projekte zu erfahren, die dort zum Erhalt und zum Schutz der Natur betrieben werden und gleichzeitig die lokale Bevölkerung, die diese Lodge betreibt, direkt zu unterstützen. Vielleicht ist es möglich eine Kooperation mit dieser Lodge aufzubauen? Wir sind auch gern bereit, mit einem ausführlicherem Bericht auf Ihrer Homepage zum weiteren Bekanntwerden dieser Lodge beizutragen!

Herzlichen Dank nochmal für diese unvergessliche Reise! Wir werden napur tours und Ihre Partnerorganisation in Ecuador in jedem Fall weiterempfehlen und wer weiß – vielleicht haben wir sogar selbst nochmal das Glück (und das Geld) eine weitere Reise mit napur tours zu unternehmen!

Herzliche Grüße,

Dorothee Müller und Jens Hinrichs

Dorothee und Jens / Oktober 2017

Santa Lucia Cloud Forest Lodge

Tipps & Infos zu Ihrem Reiseziel

Ich unterstütze Sie gerne!

Lassen Sie sich unverbindlich von mir beraten! Ich bin Ihre Ansprechpartnerin Stefanie Lange und freue mich auf Ihren Anruf:

+49 (0)2243 / 929 5365
Nach oben scrollen

Rundreise anfragen

Meine Wunschreise:

Santa Lucia Cloud Forest Lodge

3-5 Tage ab 525 €

Titel

Text

Name

Reise

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Ihre Anfrage ist eingegangen und wird nun von uns bearbeitet. Ich werde mich zeitnah, spätestens aber innerhalb der nächsten zwei Werktage mit Ihnen in Verbindung setzen!

Herzliche Grüße
Stefanie Lange von napur tours