Trekking Torres del Paine Nationalpark

Las Torres Unterkunft im Torres del Paine

Übernachtungsmöglichkeit Hostería Las Torres

Nach Chile reisen und ausgiebig wandern: Unser Trekking Torres del Paine Nationalpark ist der bekannte W-Trek. Hier kommen Wanderfreunde voll auf ihre Kosten. Es ist die wunderbare Möglichkeit, den Torres del Paine Nationalpark individuell und in Ihrem eigenen Tempo zu erkunden. Beeindruckende Landschaften warten auf Sie!

 

zurück zur Übersicht: Chile Reisebausteine

Leistungen Reisedauer Preis pro Person
Reisebaustein: Trekking Torres del Paine Nationalpark (Oktober bis April) 7 1.050,00 Euro
Einzelzimmerzuschalg (für Puerto Natales) 7 130,00 Euro
Im Reisepreis enthalten
  • Bustickets: Punta Arenas – Puerto Natales – Punta Arenas
  • Transfers: Puerto Natales – Torres del Paine Nationalpark – Puerto Natales
  • 4 Nächte in Stockbetten / Mehrbettzimmern mit Vollpension im Refugio Torres del Paine
  • ausgestattetes Bett im Refugio Grey
  • nicht ausgestattetes Bett mit Schlafsack in anderen Regugios
  • Bootsfahrt auf dem Lago Pehoé ab/bis Paine Grande
Nicht im Reisepreis enthalten
  • internationale Flüge / Inlandsflüge
  • Maultier oder Gebühren für einen Träger
  • Eintrittsgelder
  • Getränke, Bier, Wein, etc. während der Mahlzeiten
  • Trinkgelder und andere persönliche Ausgaben
  • Transfers innerhalb von Puerto Natales

Tourablauf

Tag 1: Punta Arenas – Puerto Natales
Tag 2: Puerto Natales – Lago Pehoe – Refugio Grey
Tag 3: Grey Gletscher – Lodge Paine Grande
Tag 4: Lodge Paine Grande – French Valley – Refugio Los Cuernos
Tag 5: Basecamp Las Torres
Tag 6: Rückkehr nach Puerto Natales
Tag 7: Puerto Natales – Punta Arenas

...detaillierten Tourablauf anzeigen

F = Frühstück / LB = Lunchbox / A = Abendessen

Tag 1: Punta Arenas – Puerto Natales 

Mit einem öffentlichen Bus geht die Fahrt nach Puerto Natales. Sie fahren durch die typische Pampa Steppe der Magellan Region. Unterwegs sehen Sie sicher schon viele Tiere wie Schafe, Guanacos, Nandus und verschiedene Vögel. Die charmante Stadt Puerto Natales befindet sich an den Ufern der Última Esperanza Bucht. Ihr Hauptgepäck können Sie im Hotel zwischenlagern bis zu Ihrer Rückkehr vom Trekking.

Hotel Aquaterra Lodge:  www.aquaterrapatagonia.com (oder ähnlich)

Tag 2: Puerto Natales – Lago Pehoe – Refugio Grey (F/A)

Nach dem Frühstück besteigen Sie den öffentlichen Bus für die 2,5-stündige Fahrt zum Torres del Paine Nationalpark. Nach Eintritt in den Park fahren Sie bis Puerto Pudeto, wo Sie den See per Catamaran überqueren Richtung Paine Grande. Die Überfahrt bietet Ihnen wunderbare Ausblicke auf die umliegenden, gigantischen Eisberge und die offene Wildnis. Anschließend starten Sie mit einer recht einfachen Wanderung entlang der östlichen Uferlinie des Sees, durch herrliche Landschaften Richtung Grey Gletscher. Sie erreichen einen Aussichtspunkt, von wo Sie die große Gletscherwand und die blauen Eisberge aus der Nähe sehen können. Übernachtung und Abendessen erfolgt heute im Refugio Grey.

4 Stunden Trekking

Tag 3: Grey Gletscher – Lodge Paine Grande (/LB/A)

Heute haben Sie die Möglichkeit, die wahre Schönheit des Grey Gletschers zu erkunden und zu genießen. Am Nachmittag geht es dann hinab zum Lago Pehoe, wo Sie heute bei der Paine Grande Lodge übernachten.

10 Stunden Trekking

Tag 4: Lodge Paine Grande – Valle del Francés – Refugio Los Cuernos (F/LB/A)

Gleich nach dem Frühstück sollten Sie heute aufbrechen für die großartige Wanderung zu einem der schönsten Täler des Torres del Paine Nationalparks: dem Valle del Francés. Auf der Wanderung werden Sie von hohen Bergen, riesigen Grantitwänden und hängenden Gletschern umgeben sein. Weiter geht es dann Richtung Lodge und entlang des Weges zum Lago Nordensjöld, der sich unterhalb der imposanten Steinwände des Paine Massivs befindet. Übernachtung und Abendessen erfolgt im Refugio Los Cuernos.

10 Stunden Trekking

Tag 5: Las Torres Base (F/LB/A)

Der heutige Tag wird sehr lang. Aber es ist lange hell und so haben Sie die Möglichkeit, die spektakuläre Wanderung zur Basisstation der Torres Berge zu erwandern. Stets sind Sie von herrlichen Landschaften umgeben! Am Nachmittag / Abend erreichen Sie das Refugio Chileno im Ascencio Tal.

12 Stunden Trekking

Tag 6: Letztes Trekking Las Torres – Rückkehr nach Puerto Natales (F/LB)

Am Morgen wandern Sie zurück auf dem schönen Wanderweg zur Las Torres Herberge, wo Sie sich ausruhen und entspannen können. Nach der Erholungspause, werden Sie abgeholt und zum Parkeingang gebracht. Hier endet das Trekking Torres del Paine und es geht mit dem öffentlichen Bus zurück nach Puerto Natales, wo Sie erneut übernachten.

3 Stunden Trekking

Hotel Aquaterra Lodge (oder ähnlich)

Tag 7: Rückkehr nach Punta Arenas – Anschlussprogramm  (F)

Nach dem Frühstück geht es mit dem Bus wieder zurück nach Punta Arenas.

Bildergalerie

Lesetipps aus unserem Reisemagazin

Das achte Weltwunder: Der Nationalpark Torres del Paine in Chile

Die Seen, Gletscher, Wasserfälle und Granittürme von Chiles Torres del Paine Nationalpark sind "Das achte Weltwunder", sagte eine Reise-Website.

… Artikel lesen

Ihr persönliches
Service Team

Stefanie Lange Büroleitung

Stefanie Lange

Ich berate Sie gerne zur unserem Angebot an Lateinamerika Reisen. Meine Spezialität sind maßgeschneiderte Individualreisen ganz nach Ihren Wünschen. Ich leite unser Büro, kümmere mich um Ihre Buchung und kreiere am liebsten neue Reisen. Sie haben Fragen oder wollen Tipps?…

Stephan Martens napur tours

Stephan Martens

Die Leitung unserer Naturreisen in Kleingruppen durch Costa Rica, Panama und Nicaragua und auch unserer ornithologischen Reisen sind meine Spezialität. Darüber hinaus sind meine Aufgaben der Gästeerstkontakt, Beratung und kundenspezifische Vorbereitung unserer Reisevorschläge.

napur tours GmbH – Kevelaer
Kroatenstraße 83a
47623 Kevelaer

Tel.: +49 (0)2832 – 979 84 30

napur tours GmbH – Köln
Eupener Str. 124
50933 Köln

Persönliche Beratung im Büro nach Termin-Vereinbarung:

E-Mail: info@napurtours.de

...zum Kontaktformular