Chile Reise zu den Highlights

Chile Reise zu den Höhepunkten ab Santiago de Chile

Santiago ist Start- & Endpunkt der Chile Reise

Diese Chile Reise führt Sie zu den Highlights des Landes: Atacama Wüste mit El Tatio Geysir, Seenregion mit der Insel Chiloé und Patagonien mit dem Torres del Paine Nationalpark.

Sie besuchen zuerst die Atacama Wüste und übernachten im bekannten Wüstenort San Pedro de Atacama. Sie erleben Sie sprühenden El Tatio Geysire in mondähnlicher Landschaft und genießen den Sonnenuntergang im Tal des Mondes. Von der Wüste geht es danach in die Seenregion bei Puerto Varas, die Stadt der Rosen. Sie entdecken den Vicente Pérez Rosales Nationalpark und besuchen die interessante Insel Chiloé. Den Abschluss der Reise bildet ein Besuch in Patagonien, wo Sie im herrlichen und weltbekannten Torres del Paine Nationalpark wandern.

Die Chile Reise kann auch erweitert werden, z. B. mit einem Besuch auf den Osterinseln oder in Kombination mit Argentinien.

zurück zur Übersicht: Chile Gruppenreisen

Termine Reisedauer Preis pro Person EZ-Zuschlag Buchung
12.10.2019 - 22.10.2019 11 2.400,00 Euro 950,00 Euro
REISE BUCHEN
Im Reisepreis enthalten
  • Unterkunft im Doppelzimmer mit Frühstück
  • weitere Mahlzeiten laut Tourablauf
  • alle nötigen Transfers
  • alle Ausflüge in deutschsprachigen Gruppen (2 bis max. 16 Teilnehmer)
  • deutschsprachige Reiseleitung
  • Eintrittsgelder
Nicht im Reisepreis enthalten
  • internationale- & Inlandsflüge
  • weitere Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder & persönliche Ausgaben

Tourablauf

Tag 1: Ankunft in Santiago
Tag 2: Santiago – San Pedro de Atacama – Tal des Mondes
Tag 3: San Pedro, historische Sehenswürdigkeiten & der Atacama Salzsee
Tag 4: Freier Tag für optionale Ausflüge (z. B. El Tatio Gaysire)
Tag 5: Calama – Puerto Montt – Puerto Varas
Tag 6: Osorno Vulkan & Petrohué
Tag 7: Insel Chiloé, Ancud & Pinguine
Tag 8: Puerto Montt – Punta Arenas – Puerto Natales
Tag 9: Ausflug zum Torres del Paine National Park
Tag 10: Puerto Natales – Punta Arenas – Santiago
Tag 11: Santiago – Flughafen / optionale Ausflüge

Hotels bei dieser Reise (oder vergleichbar):

Santiago: Hotel Providencia Panamericana
San Pedro de Atacama: Hotel Casa de Don Tomas
Puerto Varas: Cabaña del Lago (Website funktioniert gerade nicht)
Puerto Natales: Hotel Martin Gusinde
Punta Arenas: Hotel Cabo de Hornos

...detaillierten Tourablauf anzeigen

F = Frühstück / M = Mittagessen / A = Abendessen

Tag 1: Ankunft in Santiago

Am Vormittag landen Sie in Santiago de Chile. Per Transfer werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Stadtführung durch die Hauptstadt Chiles und lernen dabei die interessantesten Sehenswürdigkeiten kennen.

Tag 2: Santiago – San Pedro de Atacama – Tal des Mondes (F)

Nach dem Frühstück geht es per Transfer zum Flughafen. Sie fliegen nun in den Norden des Landes. Nach Ihrer Ankunft in Calama werden Sie in Empfang genommen und nach San Pedro de Atacama gebracht. San Pedro ist ein farbenfrohes Dorf auf 2.000 m üNN, inmitten einer grünen Oase. Am Nachmittag besuchen Sie die unheimlich stille Mondlandschaft des Valle de la Luna mit seiner wunderbaren schneebedeckter Vulkane. Hier können Sie die pure Schönheit der Umgebung bei einer kleinen Mahlzeit und einem Cocktail auf sich wirken lassen. Später kehren wir nach San Pedro zurück.

Tag 3: San Pedro, historische Sehenswürdigkeiten & der Atacama Salzsee (F)

Heute besuchen wir die nahe gelegenen archäologischen Fundorte in Atacama, welche uns die Entwicklung der Kultur Atacamas näher bringen. Wir beginnen unseren Ausflug mit einem Abstecher zu einer altertümlichen Inka Festung, gefolgt von einem Besuch der Überreste eines 2800 Jahre alten Dorfes namens Tulor. Von hier aus setzen wir unseren Ausflug fort zum Catarpe Tal, welches wenige Kilometer nördlich gelegen ist. Durch dieses Tal strömt der San Pedro Fluss, welcher die Grundquelle der üppigen, grünen Vegetation der Umgebung ist und somit einen Kontrast zur trockenen Wüste der Umgebung bildet. Direkt um die Ecke liegt auch der beeindruckende Quebrado Del Diablo. Diese enge Schlucht inmitten einer Kette von Salzbergen bietet uns einen ersten Einblick in die Wüstenlandschaften. Am Nachmittag brechen wir in Richtung Toconao auf, ein Dorf, das aus weißem Vulkangestein erbaut wurde. Nach einer kurzen Erkundung brechen wir auf, um unser letzte Ziel des Tages zu erreichen, den riesigen Atacama Salzsee.

Tag 4: El Tatio & Machuca (F)

Heute werden wir früh zu den El Tatio Geysiren aufbrechen, die sich auf einer Höhe von mehr als 4000 m  üNN befinden. Der morgendliche Dampf, der den Geysiren entströmt, in Kombination mit der atemberaubenden Kulisse wird Ihnen ein unvergessliches Erlebnis bereiten. Danach setzen wir unseren Ausflug nach Machuca fort, eine Siedlung im Hochland mit traditionell erbauten Häusern. Später kehren wir dann nach San Pedro zurück.

Tag 5: Calama – Puerto Montt – Puerto Varas (F/M)

Nach dem Frühstück werden wir zum Flughafen von Calama gebracht, um unseren Flug zu der herrlichen Seenregion anzutreten. Wir werden am Flughafen von Puerto Montt ankommen und uns dann auf eine Tour in das historische Felmer Museum in Nueva Braunau begeben. Danach fahren wir weiter nach Puerto Varas, eine malerische Kleinstadt gelegen an den Ufern des Llanquihue Sees. Am Nachmittag machen wir einen Spaziergang entlang der alten deutsche Kolonialhäuser und werden eine traditionelle Nachmittags-Mahlzeit zu uns nehmen.

Tag 6: Osorno Vulkan & Petrohué (F)

Heute brechen wir von Puerto Varas auf, um die Umgebung des Osomo Vulkans zu erkunden. Beim Vulkan angekommen haben wir die Gelegenheit die beeindruckende Aussicht auf uns wirken zu lassen. Danach werden wir unsere Reise nach Petrohué fortsetzen, welche uns durch pittoreske Landschaften und an Bauernhäusern vorbei führt, bis wir die Wälder des Vicente Pérez Rosales Nationalparks erreichen. Dort angekommen, werden wir eine kurze Wanderung unternehmen, bei der wir die schöne Flora der Region erforschen und die nahegelegenen Wasserfälle betrachten können.

Tag 7: Insel Chiloé, Ancud & Pinguine (F)

Das heutige Abenteuer beginnt mit einer Reise zur mythischen Insel Chiloé. Wir müssen morgens losfahren, damit wir rechtzeitig an der Küste ankommen um eine Fähre zu erreichen, die uns über den Chacao Kanal mitnimmt. Wir können mit etwas Glück während der Fahrt Delfine und Seelöwen sehen. Nach Ankunft auf der Insel werden wir die Bucht von Ancud besuchen, den heimischen Markt und die historische San Antonio Festung. Von dort werden wir zur Pinguinkolonie von Puñihuil fahren; dies ist der einzige Ort der Welt, an dem Humboldt und Magellan Pinguine gemeinsam brüten. Am späten Nachmittag kehren wir dann wieder nach Puerto Varas zurück.

Tag 8: Puerto Montt – Punta Arenas – Puerto Natales (F)

Am Morgen werden wir nach Puerto Montt fahren und den berühmten Angelmó Markt besuchen. Danach werden wir zum Flughafen fahren, um unseren Flug in das magische Patagonien anzutreten. Nach unserer Ankunft werden wir einen öffentlichen Bus nach Puerto Natales nehmen, wo wir die Nacht verbringen werden.

Tag 9: Torres del Paine National Park (F/Lunchbox)

Nach dem Frühstück fahren wir in Richtung Nationalpark Torres del Paine. Auf dem Weg dorthin werden wir die bekannte Milodón Höhle besuchen, die Berühmtheit durch ein Riesen-Faultier erlangt hat, welches hier einmal gelebt hat. Im Park angekommen werden wir die Amarga Lagune und den Pehoé See erkunden, während wir die tolle Aussicht auf das Paine Massiv und die bekannten Bergspitzen genießen. Von dort aus fahren wir noch ein Stückchen weiter bis zum Grey See, wo wir eine herrliche Aussicht haben werden und den nahe gelegenen Grey Gletscher sehen können. Anschließend geht die Fahrt zurück nach Puerto Natales.

Tag 10: Puerto Natales – Punta Arenas – Santiago (F)

Heute nehmen wir einen öffentlichen Bus nach Punta Arenas, wo wir im Anschluss eine private Stadttour unternehmen werden. Daraufhin werden wir zum Flughafen gebracht für unseren Flug nach Santiago. Nach einem langen Tag wird unser Fahrer uns für etwas Ruhe und Entspannung zu unserem Hotel bringen.

Tag 11: Santiago – Flughafen / optionale Ausflüge (F)

An diesem Tag können wir entweder zwischen Freizeit mit anschließendem Transfer zum Flughafen oder einem Ausflug mit anderen Reisenden wählen. Diese optionale Tour beinhaltet einen Halbtagesausflug zum bekannten Santa Rita Weingut, das im Vorgebirge der Anden gelegen ist. Auf dem Weg werden wir durch weitläufige Weinberge und Nutzpflanzen fahren. Nach Ankunft in dem beeindruckenden Anwesen werden wir eine Weinprobe genießen. Wir werden genug Zeit haben, um die Gegend sowie das Weingut mit seinen Weinkellern und seiner Abfüllanlage zu besuchen. Auf der Anlage gibt es auch ein Museum, welches eine fantastische Sammlung präkolumbischer Artefakte zeigt. Danach haben wir die Möglichkeit, in einem lokalen Restaurant Mittag zu essen und die entspannte Atmosphäre zu genießen. Unsere Reise endet mit der Ankunft in Santiago. Dort werden wir zum Flughafen gebracht, um unseren Heimflug anzutreten.

Alternativ können Sie auch noch verschiedene optionale Ausflüge unternehmen:

  1. Tour nach Valparaíso, Viña del Mar & Weingut
  2. Chilenisches Rodeo & Weingut
  3. verschiedene Weingüter

Fragen Sie uns, wir stellen Ihnen gerne ein Anschlussprogramm zusammen.

Bildergalerie

Lesetipps aus unserem Reisemagazin

Das achte Weltwunder: Der Nationalpark Torres del Paine in Chile

Die Seen, Gletscher, Wasserfälle und Granittürme von Chiles Torres del Paine Nationalpark sind "Das achte Weltwunder", sagte eine Reise-Website.

… Artikel lesen

Reisebericht: Valle Cochamó in der chilenischen Seenregion

Das Valle Camachó wird auch als „Yosemite von Südamerika“ bezichnet. Für Wanderer ist das Tal in der südlichen Seenregion Chiles ein kleines Paradies: Neben viele Wasserfällen und beeindruckenden Granitfelsen gibt es im Comachó Tal auch uralte Bäume zu bestaunen.

… Artikel lesen

Ihr persönliches
Service Team

Stefanie Lange Büroleitung

Stefanie Lange

Ich berate Sie gerne zur unserem Angebot an Lateinamerika Reisen. Meine Spezialität sind maßgeschneiderte Individualreisen ganz nach Ihren Wünschen. Ich leite unser Büro, kümmere mich um Ihre Buchung und kreiere am liebsten neue Reisen. Sie haben Fragen oder wollen Tipps?…

Stephan Martens napur tours

Stephan Martens

Die Leitung unserer Naturreisen in Kleingruppen durch Costa Rica, Panama und Nicaragua und auch unserer ornithologischen Reisen sind meine Spezialität. Darüber hinaus sind meine Aufgaben der Gästeerstkontakt, Beratung und kundenspezifische Vorbereitung unserer Reisevorschläge.

napur tours GmbH – Köln
Eupener Str. 124
50933 Köln

Telefon: +49 (0)221 - 8282 0383

Persönliche Beratung im Büro nach Termin-Vereinbarung:

E-Mail: info@napurtours.de

...zum Kontaktformular