Hallo Steffi,

heute finde ich endlich mal die Zeit, Dir ein paar Zeilen zu schreiben. Wir sind inzwischen ja leider schon wieder einige Tage zurück von Kuba, wollte Dir dazu ja noch ein kurzes Feedback geben.

Zum Ablauf / Orga hier noch ein paar Detail-Infos:

  • Abholung vom Flughafen hat leider nicht geklappt, es war niemand da. Sind dann mit einem Taxi gefahren, hat 20 € gekostet. Kurz nach der Ankunft im Hotel kam dann ein Anruf von der Kollegin, Sie hätte uns am Flughafen nicht gefunden, aber wir waren min. 20 Minuten da, sind mehrmals an der Ankunftszone auf und abgegangen, aus unserer Sicht war da niemand.
  • Hotel in Havanna ist für ein paar Nächte ok, die Lage ist extrem gut !
  • Stadtführung und Oldtimer-Fahrt war auch gut
  • Mietwagen-Abholung hat gut funktioniert, war gut, dass die Kollegin vor Ort war, da fühlt man sich gut aufgehoben, vor allem, weil zu der Zeit ca. 10-15 Leute Wagen abholen wollten.
  • Der Wagen selbst war leider ziemlich durch, wir hatten an 3 Reifen schleichende Platten (alle 2-3 Tage aufpumpen), einen echten Platten, Der Motor zickte im Lauf der Tour rum, die Kupplung war durch und diverse Motorlampen leuchteten zwischendurch. Die Größe war für 2 Pers. Ok, aber der Zustand war echt schlecht. Bei der Übergabe war das leider so nicht zu sehen.
  • Vinales fanden wir ganz nett, aber jetzt auch nicht Mega-Schön, vor allem weil es schon etwas dauert, bis man da ist
  • Playa Larga lohnt sich aus unserer Sicht gar nicht unbedingt wenn man nicht in die Sümpfe will. Dann ist Giron ein paar Kilometer deutlich besser und schöner
  • Der Caleta Buena (15 CUC am Strand zahlen, dann alles inclusive) ist echt toll, empfehlenswert!
  • Die letzten Strand-Tage haben wir auf Cayo Guillermo verbracht, sehr schön dort, aber auch lange Anfahrt. Da noch nicht Hauptsaison war, hatten wir keine Probleme, in einem Hotel-Ressort unterzukommen. In der Hauptsaison könnte das anders sein.
  • Wir haben uns entschieden, einen Tag vor Abflug schon Richtung Varadero zu fahren. Das war auch sehr gut, denn das hätten wir am Flugtag selbst nicht geschafft, ich glaube auch nicht von der Cayo Santa Maria, so wieder Plan ja ursprünglich war. Man unterschätzt doch die Entfernungen bzw. wie langsam die Durchschnittsgeschwindigkeiten dann doch nur sind.
  • Auto-Rückgabe und Rückflug von Varadero war kein Problem.
  • Unterwegs waren wir immer in den Casa Particulares, das funktioniert echt gut, immer für 25-30 CUC.
  • Direkt am ersten „Auto-Tag“ sind wir dann doch einem „Schlepper“ aufgesessen. Der neueste Trick ist, dass die schon ca. 50 km vor Vinales an der Autobahn stehen, man wird von einem offiziellem „Transport-Mitarbeiter“ (mit Ausweis, Uniform, etc. ) angehalten und gebeten eine Person ca. 20 km mitzunehmen. Im Auto hat er uns dann eine Unterkunft in Vinales von seiner „Tante“ vermittelt. War alles ok und mit 25 CUC auch nicht zu teuer, aber schon ne interessante Masche.

Alles in allem hat es uns sehr gut gefallen auf Kuba, gerade die Mischung zwischen Städten, Landschaften/ Dörfern und Stränden war sehr schön.

Soweit erstmal in „Kürze“, Dir weiterhin alles Gute und erstmal eine „schöne Adventszeit“ !

Viele Grüße,

Thorsten & Simone

100 € Reisegutschein jetzt sichern

Unverbindliches Angebot zu Ihrer Wunschreise anfordern, bis 31. März 2023 buchen und 100 € pro Buchung sparen.

oder Code Reise23 bei Kontaktaufnahme angeben

Meine Auswahl