Hallo Frau Lange und Team,

vielen Dank für Ihren persönlichen Weihnachtsgruß. Ja, wir sind beide wieder gut zu Hause angekommen. Die Reise verlief im Großen und Ganzen wie geplant. Goldmuseum war geschlossen wegen Feiertag (Allerheiligen verlegt!), die Wanderung in Chingaza scheiterte wegen Wegsperrung seitens der Parkverwaltung, auf dem alternativen Gang in dieser Höhe kamen wir Flachländer doch etwas aus der Puste. Vorher leitete uns der sehr versierte lokale Fahrer-Guide aber noch an ein sehr interessantes Feuchthabitat (nicht im Programm), in dem wir gut zwei Stunden beobachten konnten. Die private Finca und besonders auch die Orchideen-Hacienda waren eine gute Idee. Im Salento hatten wir großes Glück, den Condor aus nächster Nähe zu sehen. Cocora erinnere ich im Moment nicht, wir waren aber dann auf einer zusätzlich gebuchten Kaffetour. Medellin sehr interessant, ebenso Tangaras und Alto de San Miguel. Durch die Verlegung des Fluges war für Arvi keine Zeit mehr. Die Tage in Cartagena haben wir auch sehr genossen. NP Salamanca ist verzichtbar, die Bootstour wurde abgeblasen, weil nicht versichert.

Außerdem hat der Park ein grundlegendes Problem mit der Hauptverkehrsstraße, die ihn in der Mitte durchschneidet. Im Tayrona kamen wir für Vogelbeobachtung etwas spät an, ansonsten aber o.k..

Palomino war sehr erholsam wie gewünscht. Zu beachten ist hier aber, daß die Karibik hier nicht besonders klares Wasser hat, wie erwartet.

Ursache ist wohl, daß die Wasserläufe aus der unmittelbar hoch ansteigenden Sierra Nevada sehr viel Sedimente eintragen. Der Abreisetag war etwas aufregend, weil a) das Transferteam einen falschen Flugtermin hatte und b) wir durch einen tötlichen Motorradunfall aufgehalten wurden. Das Team und die Agentur haben das aber proffessionell gelöst und uns einen späteren Flug besorgt.

Die Guides waren ohne Ausnahme tadellos, insbesondere Laura in Medellin und Sifredo in Bogota.

Kurz zu Cuba: Selbst ein Auto zu haben, erwies sich als Vorteil, denn die Ranger in den Parks haben keine! Die Migration hat weder die Einreisekarte noch den (spanisch!) Versicherungsnachweis beachtet.

Leider war der Abschied für mich dann noch etwas unangenehm: Ich wurde bestohlen, Handy und Kamera waren weg. Bin daran aber nicht ganz unschuldig …

Wir wünschen auch Ihnen angenehme Festtage.

Frdl. Grüße

Stefan

100 € Reisegutschein jetzt sichern

Unverbindliches Angebot zu Ihrer Wunschreise anfordern, bis 31. März 2023 buchen und 100 € pro Buchung sparen.

oder Code Reise23 bei Kontaktaufnahme angeben

Meine Auswahl