Liebe Stefanie

Nun sind wir schon wieder 2 Wochen daheim und immer noch ist unsere Costa Rica Reise sehr präsent in unserem Gedächtnis. Wir hatten eine sehr gute Zeit, Stefan hat uns zu neuen Plätzen gebracht und mit seinem sehr fundierten Wissen über Land, Leute und Natur dazu beigetragen, dass wir um viele Erlebnisse bereichert wieder abflogen.

Die Lodges waren sehr gut gewählt, weil man rundum viel unternehmen konnte, auch mal alleine zur Vogelbeobachtung gehen, auch nicht so weit zu Beobachtungen fahren musste.  Absoluter „Lodgehöhepunkt“ war der Aufenthalt im „Pedacito de Cielo“ wo wir 3 Tage waren. Marco der Betreiber war und ist ein ausgezeichneter Koch und wir freuten uns schon morgens bei einem liebevoll zubereiteten Frühstück auf das gute Abendessen. Auch hier stimmte das „rundherum“ bestens.

Weniger erfreulich war die Posada in Bagaces, obwohl auch, wie eingangs erwähnt, die Lage sehr gut war und man selbst auf dem Gelände viel zu sehen hatte. Die Fliegengitter im Zimmer halfen nur wenig, da rund um den Fensterrahmen sicherlich 2-3 cm Spielraum war. Nun auch das wäre nicht schlimm, sind wir doch zu einer Naturreise aufgebrochen, aber die Sauberkeit sollte auch bei Einfachheit ein Thema sein. Wir können allen Vogel/Tier und Naturintessierten die Reisen Ihres Unternehmens nur empfehlen ! So wünschen wir euch weiterhin gute Geschäfte, viele zufriedene Kunden und vielleicht auf ein andermal.

Ganz herzliche Grüsse aus dem winterlichen Zürich senden

Regine & Ariel

Meine Auswahl