Highlight: Torres del Paine Nationalpark

Naturwunder Torres del Paine

Ausflug im Torres del Paine Nationalpark

Ein Besuch im landschaftlich beeindruckenden Torres del Paine Nationalpark ist ein Muss auf vielen Chile Reisen, vor allem, wenn Sie nach Patagonien möchten. Er bietet unzählige Ausflugsmöglichkeiten, gekennzeichnete Wanderwege und lädt auch zum verweilen ein. Individualisten können auch eine mehrtägige Refugio- oder Zelt-Wanderung ab/bis Puerto Natales unternehmen.

Die Anreise erfolgt ab Punta Arenas. Wer aus Argentinien kommt, nimmt am Morgen einen Bus in El Calafate und kann zur Hostería Las Torres gebracht werden.

Der Reisebaustein kann ganz individuell Ihren Wünschen angepasst werden. Sie können vom Torres del Paine aus, die Reise auch nach El Calafate in Argentinien fortsetzen, um z. B. den Perito Moreno Gletscher zu besuchen.

zurück zur Übersicht: Chile Reisebausteine

Leistungen Reisedauer Preis pro Person
Reisebaustein: Faszination Torres del Paine Nationalpark 4 795,00 Euro
Einzelzimmerzuschalg 4 230,00 Euro
Im Reisepreis enthalten
  • Unterkunft im Doppelzimmer mit Frühstück
  • weitere Mahlzeiten laut Reiseverlauf
  • Flughafentransfers
  • alle Ausflüge laut Tourablauf in internationalen Gruppen
  • Qualifizierter englischsprachiger lokaler Reiseleiter
Nicht im Reisepreis enthalten
  • internationale Flüge / Inlandsflüge
  • nicht aufgeführte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder & persönliche Ausgaben
  • Ausreisesteuer (derzeit ca. 30 USD – vor Ort am Flughafen zu entrichten)

Tourablauf

Tag 1: Ankunft in Punta Arenas – Transfer nach Puerto Natales
Tag 2: Puerto Natales – Torres del Paine
Tag 3: Tag in Torres del Paine – Estancia bei Punta Arenas
Tag 4: Punta Arenas – Flughafen

...detaillierten Tourablauf anzeigen

F = Frühstück / M = Mittagessen / A = Abendessen

Tag 1: Ankunft in Punta Arenas und Transfer nach Puerto Natales

Nach Ihrer Ankunft in Punta Arenas erkunden Sie die Kultur- und Naturwunder dieser südlichen Stadt. Sie lernen mehr über die Geschichte und folgen den Fußstapfen mutiger Polarforscher. Des Weiteren besuchen Sie einige Monumente und interessante Orte wie den Hauptplatz, das Marine- und Meeresmuseum, die berühmte Calle Roca, das Nao Victoria Museum, das patagonische Institut und natürlich die Küste von Punta Arenas. Anschließend geht es per Transfer nach Puerto Natales, wo Sie heute übernachten.

Hotel Martin Gusinde

Tag 2: Puerto Natales – Torres del Paine (F)

Heute fahren Sie in Richtung Torres del Paine Nationalpark. Unterwegs besuchen Sie die Milodón Höhle in der vor 12.000 Jahren ein Riesenfaultier gelebt hat. Während Sie durch die Pampa-Steppe fahren, kommen Sie an der Amarga Lagune vorbei und haben die Gelegenheit, die Fauna der Region zu entdecken, wie zum Beispiel Rheas (südamerikanische Straußenvögel), Guanakos (Wildform des Lamas), Füchse, Schwarzhals-Schwäne, Kondore und Adler. Sie werden außerdem die wunderschöne Ansicht des Paine Massivs, von Almirante Nieto und von Torres del Paine genießen.

Hostería Las Torres

Tag 3: Tag in Torres del Paine – Puerto Natales (F)

Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie haben die Möglichkeit zu entspannen oder an einem optionalen Ausflug teilzunehmen (vom Hotel angeboten). Nachmittags geht es zurück nach Puerto Natales, wo Sie erneut die Nacht im Hotel Martin Gusinde verbringen.

Tag 4: Punta Arenas – Weiterreise / Anschlussprogramm (F)

Nach dem Frühstück werden Sie zurück nach Punta Arenas zum Flughafen gebracht und treten Ihre Heimreise oder Anschlussprogramm an.

Bildergalerie

Lesetipps aus unserem Reisemagazin

Das achte Weltwunder: Der Nationalpark Torres del Paine in Chile

Die Seen, Gletscher, Wasserfälle und Granittürme von Chiles Torres del Paine Nationalpark sind "Das achte Weltwunder", sagte eine Reise-Website.

… Artikel lesen

Reisebericht Nordchile: Von Arica nach Iquique

Stefanie Lange von napur tours erzählt von einer spannenden Reise durch Nordchile mit herrlichen Ausblicken und faszinierenden Landschaften.

… Artikel lesen

Ihr persönliches
Service Team

Stefanie Lange Büroleitung

Stefanie Lange

Ich berate Sie gerne zur unserem Angebot an Lateinamerika Reisen. Meine Spezialität sind maßgeschneiderte Individualreisen ganz nach Ihren Wünschen. Ich leite unser Büro, kümmere mich um Ihre Buchung und kreiere am liebsten neue Reisen. Sie haben Fragen oder wollen Tipps?…

Stephan Martens napur tours

Stephan Martens

Die Leitung unserer Naturreisen in Kleingruppen durch Costa Rica, Panama und Nicaragua und auch unserer ornithologischen Reisen sind meine Spezialität. Darüber hinaus sind meine Aufgaben der Gästeerstkontakt, Beratung und kundenspezifische Vorbereitung unserer Reisevorschläge.

napur tours GmbH – Kevelaer
Kroatenstraße 83a
47623 Kevelaer

Tel.: +49 (0)2832 – 979 84 30

napur tours GmbH – Köln
Eupener Str. 124
50933 Köln

Persönliche Beratung im Büro nach Termin-Vereinbarung:

E-Mail: info@napurtours.de

...zum Kontaktformular