Feuerland – Ushuaia am Beagle Kanal

Feuerland Ushuaia

Reisen Sie nach Feuerland für unvergessliche Tierbeobachtungen am Beagle Kanal.

Unser Reisebaustein nach Feuerland – Ushuaia am Beagle Kanal bringt Sie ans Ende der Welt. Sie können die kleine Stadt Ushuaia erkunden, unternehmen eine Bootsfahrt auf dem weltbekannten Beagle Kanal, besuchen umliegende Seen, natürlich den Feuerland Nationalpark und erhalten so einen umfassenden Einblick in das südliche Patagonien Argentiniens!

Der Reisebaustein kann perfekt mit einer Kreuzfahrt von Ushuaia nach Punta Arenas in Chile kombiniert werden.

 

zurück zur Übersicht: Argentinien Reisebausteine

Leistungen Reisedauer Preis pro Person
Ushuaia und Feuerland – Standard Hotel 4 490,00 Euro
Einzelzimmerzuschlag 4 230,00 Euro
Ushuaia und Feuerland – Superior Hotel 4 640,00 Euro
Einzelzimmerzuschlag 4 360,00 Euro
Im Reisepreis enthalten
  • Unterkunft im Doppelzimmer mit Frühstück
  • alle nötigen Transfers
  • alle Ausflüge in internationalen Gruppen laut Reiseverlauf
  • englischsprachiger, lokaler Reiseleiter
  • Eintrittsgelder
  • Hafensteuer
Nicht im Reisepreis enthalten
  • internationale Flüge / Inlandsflüge
  • weitere Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder & persönliche Ausgaben

Tourablauf

Tag 1: Ankunft in Ushuaia in Feuerland
Tag 2: Ausflug zum Nationalpark Tierra del Fuego
Tag 3: Fahrt auf dem Beagle Kanal
Tag 4: Transfer zum Flughafen

...detaillierten Tourablauf anzeigen

F = Frühstück / M = Mittagessen / A = Abendessen

Tag 1: Ankunft in Ushuaia in Feuerland

Nach Ihrem Eintreffen am Flughafen von Ushuaia in Feuerland werden Sie abgeholt und zu Ihrem Hotel gebracht. Nutzen Sie den Rest des Tages, sich in der sehr überschaubaren, kleinen Stadt am Ende der Welt ein wenig umzuschauen.

3 x Standard Hotel: Apart Hotel Tierra del Fuego (oder ähnlich)
3 x Superior Hotel: Hotel Las Lengas (oder ähnlich)

Tag 2: Ausflug zum Nationalpark Tierra del Fuego (F)

Der heutige Ausflug ist die beste Möglichkeit, den südlichsten Park der Welt kennenzulernen. Während der Tour sind Sie in engem Kontakt mit der Natur und der Ruhe, die sie verbreitet. Zu Beginn spazieren Sie entlang der Hauptwege und wichtigsten Pfade im Nationalpark. Der Schwierigkeitsgrad ist einfach! Durch diesen ausgedehnten Spaziergang haben Sie schon einen ausgeprägten Eindruck des Ökosystems von Feuerland bekommen. Ihr Reiseleiter weiht Sie in die Geheimnisse der Umgebung ein und kann sicher seine Leidenschaft für das Ende der Welt glaubhaft vermitteln und Ihnen somit ein unvergessliches Erlebnis bescheren. Auch die Lapataia Bucht, Lago Roca und die Bucht Enseñada sind südliche Punkte, die Sie kennenlernen während dieses Ausflugs. Der Nachmittag steht Ihnen in Ushuaia zur freien Verfügung.

Tipp: Die Tour kann auch als Tagesausflug gebucht werden. Dann kommt folgende Erweiterung hinzu: Mittags steigen Sie in ein Boot und fahren zur Insel Redonda, wo Sie zu Mittag essen. Auch hier gibt es einige Wege, die Sie entlang spazieren können – je nach Gusto. Der Aufpreis beträgt 80,- Euro pro Person.

Tag 3: Halbtägige Tour auf dem Beagle Kanal (F)

Am Morgen gehen Sie zum Hafen. Dann geht es in einer Gruppe zu einer Rundfahrt auf dem Beagle Kanal los. Sie werden vom lokalen Hafen Richtung Alice Island abfahren, um die Seelöwenkolonie zu beobachten. Danach fahren Sie zur Vogelinsel weiter. Dort genießen Sie den Blick auf die Kormoranfelsen. Anschießend geht es in Richtung der Seelöwen-Insel, wo Sie diese faszinierenden Tiere aus nächster Nähe beobachten können. Schließlich passieren Sie den Les Eclaireurs Leuchtturm, der im Jahre 1919 gebaut wurde und das Wahrzeichen der Stadt ist. Auf dem Rückweg gehen Sie bei Bridges Island von Bord für ein kleines Trekking. Während der Wanderung lernen Sie die lokale Flora und Fauna näher kennen. Sie können auch die archäologischen Überreste der Yamanas sehen, die Ureinwohner, die hier vor vielen Jahren lebten. Während des Ausflugs werden Ihnen Snacks, Tee, heiße Schokolade, Kaffee und Kekse angeboten.

Tipp: Sie können auch einen Ganztagesausflug auf dem Beagle Kanal machen. Dieser sieht dann so aus: Am Morgen gehen Sie zum Hafen. Dann geht es in einer Gruppe zu einer Rundfahrt auf dem Beagle Kanal los. Sie werden vom lokalen Hafen Richtung Alice Island abfahren, um die Seelöwenkolonie zu beobachten. Danach fahren Sie zur Vogelinsel weiter. Dort genießen Sie den Blick auf die Kormoranfelsen. Dann geht es in Richtung der Seelöwen-Insel, wo Sie diese faszinierenden Tiere aus nächster Nähe beobachten können. Schließlich passieren Sie den Les Eclaireurs Leuchtturm, der im Jahre 1919 gebaut wurde und das Wahrzeichen der Stadt ist. Dann geht die Exkursion weiter zur Estancia Haberton, wo Sie für eine Tour der Estancia an Land gehen. Danach kehren Sie über den Paso Guaraní wieder zurück nach Ushuaia. Während des Ausflugs werden Ihnen Snacks, Tee, heiße Schokolade, Kaffee und Kekse angeboten. Der Aufpreis pro Person beträgt 75,- Euro pro Person.

Tag 4: Transfer zum Flughafen (F)

Heute werden Sie per Transfer wieder zum Flughafen, Hafen oder Busbahnhof gebracht für Ihre Weiterreise.

Bildergalerie

Ihr persönliches
Service Team

Stefanie Lange Büroleitung

Stefanie Lange

Ich berate Sie gerne zur unserem Angebot an Lateinamerika Reisen. Meine Spezialität sind maßgeschneiderte Individualreisen ganz nach Ihren Wünschen. Ich leite unser Büro, kümmere mich um Ihre Buchung und kreiere am liebsten neue Reisen. Sie haben Fragen oder wollen Tipps?…

Stephan Martens napur tours

Stephan Martens

Die Leitung unserer Naturreisen in Kleingruppen durch Costa Rica, Panama und Nicaragua und auch unserer ornithologischen Reisen sind meine Spezialität. Darüber hinaus sind meine Aufgaben der Gästeerstkontakt, Beratung und kundenspezifische Vorbereitung unserer Reisevorschläge.

napur tours GmbH – Kevelaer
Kroatenstraße 83a
47623 Kevelaer

Tel.: +49 (0)2832 – 979 84 30

napur tours GmbH – Köln
Eupener Str. 124
50933 Köln

Persönliche Beratung im Büro nach Termin-Vereinbarung:

E-Mail: info@napurtours.de

...zum Kontaktformular