Kleine Kuba Mietwagen-Rundreise

Kuba Mietwagen-Rundreise mit Besuch in Trinidad

Besuch von Trinidad während der Kuba Reise

Diese kurze Kuba Mietwagen-Rundreise beinhaltet die wichtigsten und repräsentativen Natur-Regionen wie das Viñalestal mit seinen imposanten Mogotes und die wilde Sierra Escambray, sowie die wichtigsten Städte mit ihren kulturellen Highlights: ausgehend von der schillernden Hauptstadt Havanna zur nachhaltigen Gemeinde Las Terrazas, über Cienfuegos, der Perle des Südens, in das UNESCO Weltkulturerbe Trinidad mit seiner einzigartigen Kolonialarchitektur. Schließlich führt Sie der Weg ins Landesinnere: Che Guevaras Santa Clara und Remedios, der vom Tourismus noch wenig berührten idyllischen Kolonialstadt.

Anschließend haben Sie die Möglichkeit einer Badeverlängerung, z. B. in Varadero oder Cayo Santa María.

Zurück zu Kuba Mietwagenreisen

Leistungen Reisedauer Preis pro Person
Kleine Kuba Mietwagen-Rundreise / MAI – JUNI / Medio M (MG5) 7 770 Euro
Kleine Kuba Mietwagen-Rundreise / MAI – JUNI / Standard M (MG 6) 7 860 Euro
Kleine Kuba Mietwagen-Rundreise / MAI – JUNI / SUV A (Hyundai Santa Fe) 7 990 Euro
Kleine Kuba Mietwagen-Rundreise / NOV – JAN + APRIL + JULI – AUGUST / Medio M (MG 5) 7 810 Euro
Kleine Kuba Mietwagen-Rundreise / NOV – JAN + APRIL + JULI – AUGUST / Standard M (MG 6) 7 900 Euro
Kleine Kuba Mietwagen-Rundreise / NOV – JAN + APRIL + JULI – AUGUST / SUV A (Hyundai Santa Fe) 7 1.030 Euro
Kleine Kuba Mietwagen-Rundreise / FEB. – MÄRZ / Medio M (MG 5) 7 950 Euro
Kleine Kuba Mietwagen-Rundreise / FEB. – MÄRZ / Standard M (MG 6) 7 1.040 Euro
Kleine Kuba Mietwagen-Rundreise / FEB. – MÄRZ / SUV A (Hyundai Santa Fe) 7 1.170 Euro
Im Reisepreis enthalten
  • Transfer Flughafen Havanna – Hotel Havanna am Ankunftstag
  • Mietwagen Set Comfort (Assistenz bei der Mietwagenübernahme)
  • 6 Übernachtungen in den oben angegebenen Unterkünften (nach Verfügbarkeit)
  • 6 x Frühstück
  • 6 Tage Mietwagen in ausgewählter Kategorie (ab/bis Havanna City Office) – anderer Abgabeort gegen Aufpreis vor Ort zu zahlen
Nicht im Reisepreis enthalten
  • Bei der Mietwagenrundreise sind keine Mittag- und Abendessen, Getränke sowie Reiseleitung, Chauffeur und Eintritte enthalten. Das Programm dienst nur als Vorschlag
  • Obligatorische Versicherung, Benzin und gegebenenfalls Einweggebühr bei Mietwagenrundreise vor Ort zu zahlen
  • Fakultative Ausflüge: Tropicana Show mit Hin- u. Rücktransfer
  • Transfer zum Flughafen Havanna am Ende der Reise bzw. nach einer Verlängerung in Varadero oder Cayo Santa María
  • Verlängerungsnächte z.B. in Varadero oder Cayo Santa María
  • Persönliche Ausgaben und diverse Trinkgelder
  • Einreisekarte (kann bei uns für 35,- Euro dazu gebucht werden)
  • Ausreisesteuer von CUC 25 (USD 25/ca. EUR 20) (Stand Oktober 2018, zahlbar vor Ort)

Tourablauf

Tag 1: Ankunft in Havanna
Tag 2: Havanna Colonial & das Flair der 50er Jahre
Tag 3: Havanna – Viñales – Las Terrazas (350 km / 4 Std.)
Tag 4: Las Terrazas – Schweinebucht – Cienfuegos (400 km / 5 Std.)
Tag 5: Cienfuegos – Trinidad – Zuckerrohrmühlental – Trinidad (110 km / 1,5 Std.)
Tag 6: Trinidad – Santa Clara – Remedios (180 km / 3 Std.)
Tag 7: Remedios – Varadero (280 km) / Havanna (335 km)

Programmänderungen

Bitte beachten Sie, dass Sehenswürdigkeiten, gastronomische Einrichtungen u.a. kurzfristig und ohne Vorankündigung schließen können. In solchen Fällen wird im Rahmen der Möglichkeiten vor Ort versucht, ein gleichwertiges Ersatzangebot zu finden. Hinweis: Die Situation der Hotels auf Kuba ist schwierig. Durch Überbuchungen der Hotels kann es zu kurzfristigen Umleitungen kommen. Die Hotels sind trotz eigener Angaben ihrer Kategorien (Sterne) und/oder der Zugehörigkeit zu internationalen Hotelketten nicht mit den Standards anderer Länder zu vergleichen. Durch die koloniale Bauweise in vielen Stadthotels haben nicht alle Zimmer Fenster oder u.U. nur in den Innenhof. Wir bemühen uns stets Zimmer mit Fenster zu reservieren, jedoch kann dies nicht garantiert werden.

Straßenverhältnisse auf Kuba:

Wir möchten darauf hinweisen, dass die Straßenverhältnisse auf Kuba nicht den europäischen Standards entsprechen. Die Fahrbahnen sind teilweise in weniger gutem Zustand (holprig, mit Schlaglöchern und streckenweise nicht asphaltiert). Es muss daher oft langsam gefahren werden. Auch Tiere und Kutschen sind auf der Fahrbahn keine Seltenheit. Es kann aus diesen Gründen ggf. zu längeren Fahrzeiten kommen.

Obligatorische Krankenversicherung

Die Einreise nach Kuba ist nur mit einer Auslandskrankenversicherung (nicht von US-amerikanischen Versicherungen) möglich. Wer bei der Einreise keinen Versicherungsnachweis erbringen kann, muss obligatorisch eine kubanische Krankenversicherung am Flughafen abschließen.

Hotels:

  • Mittelklasse Hotel **** – Standard Zimmer – Alt-Havanna, 2 Nächte (Gegen Aufpreis Hotel Iberostar Parque Central *****)
  • Hotel Moka ***(*) oder ähnlich – Standard Zimmer – Las Terrazas, 1 Nacht
  • Hotel Union *** oder ähnlich – Standard Zimmer – Cienfuegos, 1 Nacht
  • Casa Particular – Standard Zimmer – Trinidad, 1 Nacht
  • Hotel Encanto Real *** oder ähnlich – Standard Zimmer – Remedios, 1 Nacht

Der Tarif für die Kaution des Mietwagens variiert je nach Mietwagenkategorie und beträgt:

  • Medio 200 CUC
  • Standard 200 CUC
  • Jeep 250 CUC

Wichtiger Hinweis: Aufgrund des prekären Telekommunikationsnetzes kann der reibungslose Einsatz von Kreditkarten in Kuba nicht durchgängig und flächendeckend gewährleistet werden. Daher erfolgt die Zahlung der zu entrichtenden Gebühren häufig in bar. Daher ist es zwingend notwendig, bei der Mietwagenübergabe immer auch die Summe für die vor Ort zu bezahlenden Leistungen in bar mitzunehmen.

Versicherungsbedingungen

Eine Mietwagenversicherung ist nicht im Preis inklusive und muss bei Übergabe des Wagens in Kuba direkt bei der Mietwagenfirma obligatorisch abgeschlossen und bezahlt werden. Die Versicherung ist nur gültig für die im Mietvertrag eingetragenen Fahrer.

REX bietet mit der Versicherung Super CDW eine Vollkaskoversicherung inkl. Diebstahlschutz ohne Selbstbeteiligung im Schadensfall für Schäden am Mietwagen (inkl. Verlust und Diebstahl von Rädern und Radio/Audio/CD-Equipment) an.

Der Tarif für die Versicherung variiert je nach Mietwagenkategorie und beträgt pro Tag:

  • Medio 20 CUC x 6 = 120 CUC
  • Standard 20 CUC x 6 = 120 CUC
  • Jeep 30 CUC x 6 = 180 CUC

Eine Insassenunfallversicherung ist nicht im Versicherungspreis enthalten und sollte daher im Heimatland zusätzlich abgeschlossen werden. Im Falle eines Unfalles ist eine Haftpflichtversicherung, die Personen- und Sachschäden an Dritten abdeckt, inkludiert. Die Deckungssumme ist jedoch sehr begrenzt, wodurch wir Ihnen empfehlen, im Heimatland eine zusätzliche Versicherung abzuschließen.

  • Totalbetrag im Fall eines Sachschadens am Eigentum Dritter: bis zu 15.000 USD. Eine Einzelperson erhält max. 5.000 USD.
  • Totalbetrag im Fall eines Personenschadens: bis zu 15.000 USD. Eine Einzelperson erhält max. 5.000 USD.
  • Totalbetrag im Todesfall: bis zu 25.000 USD. Eine Einzelperson erhält max. 5.000 USD.
  • Medizinische Kosten für Arzt, Krankenhaus und Medikamente sind nicht gedeckt, und müssen über die Kranken-/Unfallversicherung des Kunden bezahlt werden.

Unfälle, Diebstahl oder andere Schäden (auch Vandalismus) müssen sofort polizeilich erfasst und protokolliert werden. Ansonsten haftet die Versicherung nicht. Außerdem muss sowohl die Mietwagenagentur als auch die Versicherungsgesellschaft informiert werden. Wir empfehlen auch, unsere Partneragentur über den Vorfall zu informieren.

  • Polizeinotruf: 106
  • 24-Stunden Notfalldienst von REX: +53 (0)7 265 55 55
  • Der Notfalldienst der Versicherung SEPSA von REX: +53 (0)7 204 92 56

Einschränkungen zur Versicherungsdeckung

Der gesamte, oben erwähnte Versicherungsschutz besteht nicht, wenn:

  • ein Schaden in alkoholisiertem Zustand verursacht wird
  • ein Schaden unter Einfluss von Drogen verursacht wird
  • der Schaden von einem Fahrer verursacht wird, der im Mietvertrag nicht als Fahrer eingetragen ist
  • den Mietwagen fahrlässig beschädigt wird (z. B. der Mietwagen wird in einem Fluss oder im Meer versenkt, ein Schaden wir durch erhöhte Geschwindigkeit auf schlechten Strassen oder durch Fahren auf nicht geeigneten Wegen verursacht etc.)
  • der Wagen fahrlässig abgestellt und daraufhin gestohlen wird
  • im Falle eines Unfalls keine Schadensmeldungsanzeige der Polizei und der Versicherungsgesellschaft vorwiesen werden kann. Beide Papiere sind absolut notwendig, damit die Versicherung den Schaden übernimmt.

Hinweis: Wenn Sie einen Schaden wie oben beschrieben fahrlässig verursachen, besteht KEIN Versicherungsschutz und Sie müssen für den gesamten Schaden aufkommen.

WICHTIG: Bitte immer die Vertragskopie und alle zusätzlichen Dokumente, Belege etc. der Mietwagenfirma aufbewahren. Bei Unklarheiten, Pannen oder geforderten Zahlungen der Mietwagenfirma, mit denen Sie nicht einverstanden sind, melden Sie sich sofort bei unserer Partneragentur. Wenn diese nicht vor Ort informiert wird, kann im Fall einer eventuellen späteren Reklamation (z.B. erst bei Rückkehr ins Heimatland) bei der Mietwagenfirma meist nichts mehr bewirkt werden.

...detaillierten Tourablauf anzeigen

F = Frühstück / M = Mittagessen / A = Abendessen

Tag 1: Ankunft in Havanna

Empfang und Begrüßung am Flughafen und Transfer zum Hotel in der Altstadt. Abendessen in eigener Regie.

Tag 2: Havanna Colonial & das Flair der 50er Jahre (F/M)

Nach dem Frühstück erwartet Sie ein deutsch sprechender Repräsentant bei der Mietwagenstation: Übergabe der Informationsunterlagen und Assistenz bei der Vertragsausfüllung und Beratung bei Fragen zur Route (Mietwagen-Set Comfort). Anschliessend starten Sie Ihre Tour auf eigene Faust:

Unser Programmvorschlag: Morgens Spaziergang durch das koloniale Alt-Havanna mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten: u.a. Capitolio, Calle Obispo, Plaza de Armas, Kathedralenplatz, vorbei am Castillo de la Fuerza Real und am El Templete, Cocktail in HeMin.gways berühmter Bodeguita del Medio und Besichtigung seines Arbeitszimmers, wo er den Roman Wem die Stunde schlägt schrieb. Mittagessen auf der Panoramadachterrasse des Hotels Ambos Mundos. Am Nachmittag Fahrt durch das Havanna der 50er Jahre mit dem Platz der Revolution, dem Malecón, dem legendären Hotel Nacional und durch das Villenviertel Miramar mit seinen prächtigen Herrenhäusern entlang der Quinta Avenida. Abends Möglichkeit (fakultativ) zum Besuch der legendären Tropicana Show.*

*TROPICANA – PARADIES UNTER DEN STERNEN

Die Tropicana Show zählt seit 1939 zu den berühmtesten Cabarets der Welt. Eine nostalgische Open-Air Show mit über 150 Artisten und Live-Orchester in einem traumhaft schönen Gartenambiente. Lassen Sie sich verführen vom Rhythmus der kubanischen Musik und vom Charme der bezaubernden Tänzerinnen. Erleben Sie eine Reise durch die Welt der Boleros, Mambos und des Cha-Cha-Cha, von Afro-Cuba bis zum modernen Salsa. Tropicana – Paradies unter den Sternen: Ein Muss, das Sie nicht versäumen sollten.

 Preis (ohne Hin-/Rücktransfer): Mit bester Sitzkategorie: EUR 110 (Plätze im vorderen oder mittleren Bereich, 1 Willkommensgetränk, ¼ Flasche Havana Club Anejo 7 Años Rum oder ¼ Fl. Scotch Whisky, 1 kubanische Cola, Mini-Snack.)

Tag 3: Havanna – Viñales – Las Terrazas (350 km / 4 Std.) (F)

Auf der Tabakroute in Richtung der Provinz Pinar del Río. Panoramatour durch das Mogotetal mit seinen berühmten Kalksteinfelsen und dem malerischen Dorf Viñales, wo die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Besuch bei einer Casa del Veguero (Haus eines Tabakbauern) und Cocktail an der Prähistorischen Mauer – einer riesigen Felsmalerei. Besuch des botanischen Garten Jardín de Caridad, wunderschön gepflegt mit einer zahlreichen Auswahl an verschiedenen Pflanzenarten. Weiterfahrt in die Sierra del Rosario – in die nachhaltige Gemeinde Las Terrazas, welche 1968 während eines Wiederaufforstungsprojektes entstand.

Tag 4: Las Terrazas – Schweinebucht – Cienfuegos (400 km / 5 Std.) (F)

Heute fahren wir in Richtung Zentralkuba. Unterwegs empfehlen wir einen Halt an der Cueva de los Peces auf der Halbinsel Zapata. Diese Umgebung hat sich aus Karstlagunen und einem umfangreichen System von Höhlen herausgebildet, die unter Wasser stehen und zu welchen sich verschiedene Arten der breit gefächerten Flora und Fauna dieser Region gesellen. Weiter in das von französischer Kolonialarchitektur geprägte Cienfuegos. Hier können Sie einen Spaziergang über die Plaza Mayor mit dem Teatro Terry, in welchem einst Caruso sang, besuchen und einen Cocktail im maurischen Palacio de Valle auf der Halbinsel Punta Gorda genießen, wenn Sie Lust haben.

Tag 5: Cienfuegos – Trinidad – Zuckerrohrmühlental – Trinidad (110 km / 1,5 Std.) (F)

Unser Programmvorschlag für heute: Am Morgen können Sie eine Tabakfabrik in Cienfuegos besichtigen. Kubanische Zigarren sind immer handgerollt, auf einem Rundgang durch die Fabrik sehen Sie die Arbeitsabläufe und erleben die geschickten Hände der Zigarrendreher beim Produzieren der besten Zigarren der Welt. Weiter geht es dann entlang der Panoramaküstenstraße nach Trinidad – UNESCO Weltkulturerbe mit einzigartiger Kolonialarchitektur. Hier machen Sie einen Stadtrundgang mit dem Hauptplatz, umsäumt von prächtigen Herrenhäusern. Besuch des Stadtmuseums im Palacio Cantero und der urigen Honiglikörbar, der Canchánchara. Nachmittags zum Tal der Zuckerrohrmühlen. Besichtigung der Hacienda der Zuckerbarone Iznaga mit dem Sklaventurm. Am Abend lohnt sich ein Streifzug durch das romantisch-musikalische Nachtleben mit Livemusik und Tanz, z. B. in der Casa de la Música oder Casa de la Trova.

Wichtig: Tabakfabriken sind an Feiertagen, am Sonntag, während der Betriebsferien und des Tabakfestivals für reguläre Besucher geschlossen. Zum Teil auch an anderen Tagen, ohne dass es vorher angekündigt wird. Caribbean Tours kann daher keine Garantie übernehmen, dass die Fabriken geöffnet sind.

Falls das Stadtmuseum geschlossen ist, kann z.B. das Romantische Museum besichtigt werden.

Das Besteigen des Sklaventurms ist auf eigene Gefahr.

Tag 6: Trinidad – Santa Clara – Remedios (180 km / 3 Std.) (F)

Durch die Ausläufer des Escambraygebirges fahren Sie heute ins Zentrum der Insel in das historische Santa Clara, wo Che Guevara seinen größten Sieg errang und seine letzte Ruhestätte fand. Besichtigung des Che Guevara Denkmals. Anschließend reisen Sie weiter ins Kolonialstädtchen Remedios und können dort einen Spaziergang über die idyllisch gelegene Plaza Mayor mit der Kirche San Juan Bautista (Mahagonialtar aus dem 16. Jh.9) machen.

Tag 7: Remedios – Varadero (280 km) / Havanna (335 km) (F)

Morgens geht es weiter über Varadero (für Verlängerer) zurück nach Havanna. Oder für Verlängerer in Cayo Santa María / Cayo Ensenachos erfolgt der Transfer zum Strandhotel.

Wichtig: KM-Zahl für den direkten Weg nach Havanna. Über Varadero sind es ca. 430 km Fahrtweg.

Transfer für Verlängerer zu den Badehotels in Cayo Santa María (am Morgen des letzten Tages) eingeschlossen. Spätere Rücktransfers zum Flughafen Havanna, Varadero oder Santa Clara werden zusätzlich berechnet. Fragen Sie uns!

Bildergalerie

Lesetipps aus unserem Reisemagazin

Die 10 beliebtesten Regionen Kubas

Sie wollen nach Kuba reisen und wissen noch nicht, wohin genau? Wir stellen Ihnen die 10 beliebtesten Regionen und Orte von Kuba vor!

… Artikel lesen

Die beste Reisezeit für ihre Kuba Reise

Auch wenn Kuba das ganze Jahr über bereist werden kann, liegen eher die Monate November bis April im Trend. Unser Tipp für Sie ist anders!

… Artikel lesen

Super Tipps für Ihre Kuba Reise mit dem Mietwagen

Sie reisen gern flexibel und unabhängig? Dann ist vielleicht eine Kuba Rundreise per Mietwage das Richtige für Sie. Hier ein paar Tipps für unterwegs.

… Artikel lesen

Ihr persönliches
Service Team

Stefanie Lange Büroleitung

Stefanie Lange

Ich berate Sie gerne zur unserem Angebot an Lateinamerika Reisen. Meine Spezialität sind maßgeschneiderte Individualreisen ganz nach Ihren Wünschen. Ich leite unser Büro, kümmere mich um Ihre Buchung und kreiere am liebsten neue Reisen. Sie haben Fragen oder wollen Tipps?…

Stephan Martens napur tours

Stephan Martens

Die Leitung unserer Naturreisen in Kleingruppen durch Costa Rica, Panama und Nicaragua und auch unserer ornithologischen Reisen sind meine Spezialität. Darüber hinaus sind meine Aufgaben der Gästeerstkontakt, Beratung und kundenspezifische Vorbereitung unserer Reisevorschläge.

napur tours GmbH – Köln
Eupener Str. 124
50933 Köln

Telefon: +49 (0)221 - 8282 0383

Persönliche Beratung im Büro nach Termin-Vereinbarung:

E-Mail: info@napurtours.de

...zum Kontaktformular