Entdecken Sie Vulkane, Regenwald und wilde Strände

Das Besondere an unseren Costa Rica Reisen

Beratung von Costa Rica Kennern

Für Costa Rica Rundreisen sind wir sehr gute Ratgeber, weil wir Costa Rica intensiv bereist haben und viele Unterkünfte und Reiseziele persönlich kennen.

Sicheres und entspanntes Reisen

Bei der Planung Ihrer Costa Rica Reise stehen Ihr Wohlbefinden und Ihrer Sicherheit an oberster Stelle. Wenn es vor Ort Probleme gibt, sind wir für Sie da!

Wunderbarer Mix aus Erlebnis & Entspannung

Unsere Costa Rica Reisen sind ein wunderbarer Mix aus Abenteuer, Naturentdeckungen und Entspannung. Wanderungen durch Nationalparks, Tiere beobachten und Outdooraktivitäten wechseln sich Zeit zur Entspannung und Strandtagen ab.

Reisegestaltung nach Ihren Wünschen

Unsere Costa Rica Reisen sind ein wunderbarer Mix aus Abenteuer, Naturentdeckungen und Entspannung. Wanderungen durch Nationalparks, Tiere beobachten und Outdooraktivitäten wechseln sich Zeit zur Entspannung und Strandtagen ab.

Verantwortungsvolles Reisen

Unsere Reisen sind verantwortungsvoll und nachhaltig konzipiert. Naturschonende Aktivitäten und nachhaltiger Tourismus, von dem die einheimische Bevölkerung profitiert, sind uns wichtig bei der Gestaltung unserer Costa Rica Rundreisen.

Entdecken Sie Vulkane, Regenwald und wilde Strände

Das Besondere an unseren Costa Rica Reisen

  • Für Costa Rica Rundreisen sind wir sehr gute Ratgeber, weil wir Costa Rica intensiv bereist haben und viele Unterkünfte und Reiseziele persönlich kennen.
  • Ihr Wohlbefinden und Ihre Sicherheit stehen bei unseren Costa Rica Reisen an erster Stelle.
  • Unsere Costa Rica Reisen sind ein wunderbarer Mix aus Abenteuer, Naturentdeckungen und Entspannung. Wanderungen durch Nationalparks, Tiere beobachten und Outdooraktivitäten wechseln sich Zeit zur Entspannung und Strandtagen ab.
  • Aktivitäten, Unterkünfte und Reiserouten werden in einem persönlichen Beratungsprozess mit Ihnen abgesprochen und auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche angepasst.
  • Unsere Reisen sind verantwortungsvoll und nachhaltig konzipiert. Naturschonende Aktivitäten und nachhaltiger Tourismus, von dem die einheimische Bevölkerung profitiert, sind uns wichtig bei der Gestaltung unserer Costa Rica Rundreisen.

Warum nach Costa Rica?

8 gute Gründe für eine Familienreise nach Costa Rica

  • Costa Rica gilt als sehr sicheres Reiseland.
  • Die medizinische Versorgung und die hygienischen Verhältnisse sind für lateinamerikanische Verhältnisse relativ gut. Es gibt ein gutes Netz an Kliniken, Notfallstationen und Apotheken.
  • Die „Ticos“ (so nennen sich die Costa-Ricaner liebevoll selbst) sind sehr kinderfreundlich. In Lodges & Hotels sind Kinder in der Regel sehr willkommen. Viele Unterkünfte haben Familienzimmer.
  • Die Entfernungen zwischen den bekanntesten Reisezielen sind nicht sehr groß – das macht das Reisen mit Kindern deutlich entspannter.
  • Die Vielfalt der Tierwelt ist für Kinder und Erwachsene gleichermaßen faszinierend. Costa Rica ist für Kinder wie ein riesengroßer Freilandzoo. Fast überall sieht man exotische Tiere: Affen hüpfen in den Baumwipfeln umher, ein Faultier hängt an einem Ast herum, ein Aras fliegt zwischen den Häusern umher.
  • Die Landschaften und Nationalparks sind unglaublich abwechslungsreich. Tropische Regenwälder, märchenhaften Nebelwäldern im Bergland, einzigartige Vulkanlandschaften und Trockenwälder am Pazifik existieren hier in unmittelbarer Nachbarschaft nebeneinander.
  • Costa Rica bietet Erlebnisse für die ganze Familie. Egal in welchem Alter ihre Kinder sind: Überall ist garantiert ein passendes Freizeitangebot dabei. Die Palette reicht von kindgerechten Dschungeltouren, Schokoladen-Wanderungen, Rafting, Surfen, Reiten, den Besuch eine Tierauffangstation, Vulkan-Expeditionen, Hängebrückentouren und vieles mehr.
  • Natürlich kommt in Costa Rica der Badespaß auch nicht zu kurz. An der Karibik und am Pazifik gibt es wunderbare Buchten und Strände, die flach sind und sich für Kinder gut eignen.

Entdecken Sie Vulkane, Regenwald und Meer

Was unsere Familienreisen ausmacht

  • Für alle Familienreisen sind wir sehr gute Ratgeber, weil wir Costa Rica selbst intensiv bereist haben und wissen, was eine gelungene Familienreise ausmacht.
  • Ihr Wohlbefinden und Ihre Sicherheit stehen bei unseren Costa Rica Reisen an erster Stelle
  • Unsere Familien-Rundreisen sind ein wunderbarer Mix aus Abenteuer, Naturentdeckungen und Entspannung. Strandurlaub und Badetage werden genauso mit eingeplant wie Dschungeltouren, Tierbeobachtungen und Outdooraktionen.
  • Alle Touren & Aktivitäten sind kindgerecht und werden nach einem persönlichen Beratungsgespräch auf das Alter und die Bedürfnisse Ihrer Familie angepasst.
  • Alle Hotels & Lodges suchen wir speziell für Familien ausgesucht. Vierbettzimmer sind Standard, die meisten Unterkünfte haben auch einen hauseignen Pool.

Costa Rica mit Kindern

Die Top 10 Sehenswürdigkeiten für eine Costa Rica Familienreise

Obwohl Costa Rica so klein ist, ist es unmöglich, während einer Familienreise alle Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Das ist aber aus unserer Sicht auch gar nicht nötig. Um die großartige Vielfalt des Landes zu erspüren und das Abenteuer Costa Rica zu erleben, reicht es völlig aus, sich auf ein paar Reiseziele einzulassen. Hier sind unsere Top-Sehenswürdigkeiten und Reiseziel in Costa Rica, die wir unseren Familien für eine Costa Rica Reise mit Kindern ans Herz legen:

Sarapiqui

Die Region rund um die kleine Dschungelstadt Sarapiqui ist für Familien der ideale Ort, um in die großartige Vielfalt Costa Ricas einzutauchen. Hier treffen die unterschiedlichen Landschaften Costa Ricas auf kleinem Raum aufeinander: mythische Nebelwälder, raue Gebirge, rauchende Vulkane, Kakao- und Bananenplantagen, türkisblaue Flüsse und exotische Tiere.

Für Familien wird in Sarapiqui allerhand geboten. Auf einer Wanderung in den immergrünen Naturreservaten rund um Sarapiqui lassen sich wunderbar Faultiere, Vögel und Leguano beobachten. Ältere und abenteuerlustige Kinder und Jugendliche finden beim Rafting auf dem Rio Sarapiqui ihr Outdoor-Erlebnis. Und auf einer Schokoladentour lernen Kinder, wie Kakao zu Schokolade wird.

Unsere Empfehlung: Es lohnt sich auf jeden Fall 3 Nächte in Sarapiqui zu verbringen.

Region Vulkan Arenal

Costa Rica ist Vulkanland – und der Vulkan Arenal ist einer der beeindruckendsten Vulkane im Land Er gehört wohl zu den meistfotografierten Landschaftsmotiven in Costa Rica. Und das aus gutem Grund: Der Vulkan thront beeindruckend über der ganzen Region und prägt die Landschaft dank seinem mächtigen, kegelförmigen Vulkanbergs.

Für Familien ist der Vulkan nicht nur als Blickfang interessant. Im sogenannten Privatpark 1986 können Sie mit Ihren Kindern auf Vulkan-Expedition gehen und über kalte Lavafelder spazieren. Bei den Mistico Hanging Bridges laufen Sie in einer schwindelerregenden Höhe von bis zu 60 Meter durch die Baumkronen der Urwaldriesen rund um den Vulkan Arenal. Und in den Thermalquellen rund um den kleinen Ort La Fortuna können Sie in warmen Vulkanwasser in vollen Zügen entspannen. Für Outdoorfans lädt der nahe gelegene Arenalsee zum Surfen und Kajakfahren ein.

Unsere Empfehlung: Zwei bis drei Nächte sollten Sie mindestens einplanen

Lesetipp: Die Region Vulkan Arenal – Costa Ricas Abenteuerspielplatz

Monteverde Nebelwald

Mystischer Regenwald hautnah in seiner ganzen Pracht – das ist der Monteverde Nebelwald. Im Gebirge gelegen, zieht sich der Monteverde Nebelwald wie eine immergrüne Decke aus dichten Pflanzen und Bäumen von Hügel zu Hügel. Mittendrin finden Tiere und Pflanzen einen beeindruckenden Lebensraum.

Für Familien lohnt sich ein Abstecher in dieses beeindruckende Schutzgebiet vor allem für große und kleine Naturentdecker. Ein Highlight für Kinder ist zum Beispiel eine Nachtwanderung, um die nachtaktiven Tiere beobachten zu können. Außerdem gibt es imposante Hängebrücken und weitere Outdoor-Abenteuer wie Canopy-Touren.

Unsere Empfehlung: Zwei bis drei Nächte – mehr würden wir mit Kindern nicht im Monteverde Nebelwald empfehlen

Tortuguero Nationalpark

Ein weiteres Highlight für Costa Rica Reise mit Kindern ist der Tortuguero Nationalpark. Vor allem für größere Kindern sind die Bootstouren durch die natürlichen Wasserstraßen des Parks ein Erlebnis. Hier lassen sich Krokodile, Faultiere, bunte Vögel, Leguane und Schildkröten in ihrer natürlichen Lebenswelt fabelhaft beobachten.

Unsere Empfehlung: Zwei Nächte reichen für Erkundung des Tortuguero Nationalparks mit Familie aus

Samara & Nicoya Halbinsel

Herrliche Strände, Surfen, Reiten und grandiose Sandburgen bauen in einem netten Ort – das ist Samara auf der Nicoya Halbinsel. Auf der sehr beliebten Nicoya Halbinsel gibt es zwar noch viele andere herrliche Orte mit Traumstränden. Der Strand von Samara ist aber für Familien ideal. Ein vorgelagertes Riff sorgt nämlich dafür, dass die Strömung überschaubar ist. Das macht das Baden auch für Kinder deutlich entspannter als an pazifischen Küstenabschnitten, wo die Strömung auch für Erwachsene immer eine latente Gefahr ist.

Unsere Empfehlung: In Samara lohnt es sich, drei bis vier Nächste zu verweilen.

Lesetipp: Samara – Der perfekte Badeort in Costa Rica

Region La Cruz

Eine Familie spaziert in einer einsamen Bucht am Strand entlangPazifischer Trockenwald, einsame Buchten, traumhafte Strände, Mangrovenwälder und unberührte Natur: das macht die Region La Cruz zu einem wundervollen Reiseziel – auch für Familien. Bei unseren Reisen empfehlen wir Familien als Unterkunft eine voll-bewirtschaftete Finca, die von einer Schweizer Familie betrieben wird. Dort können Sie quasi Urlaub auf dem Bauernhof auf costa-ricanisch erleben. Neben Obstplantagen gibt es auf der Finca selbst angelegte Naturlehrpfade, die für Kinder sehr spannend sein können. Auf dem Gelände der Finca tummeln sich auch Affenfamilien, die sich beim Relaxen auf der Hängematte herrlich beobachten lassen.

Unsere Empfehlung: Zwei bis drei Nächte sind ein guter Zeitraum, um die Gegend kennenzulernen

Suriname

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten & Aktivitäten in Suriname

Im Vordergrund steht die Synagoge, aus weißem Holz in holländisch-kolonialem Stil gebaut. Im Hintergrund, nur einige Meter entfernt ragt die Moschee mit seinen vie Minaretten auf.
Die Hauptstadt Paramaribo

Surinames Hauptstadt Paramaribo ist ein wahrer Schmelztiegel der Kulturen. Hier leben Christen, Muslime, Hindus, Juden und Menschen mit anderen Konfessionen und kulturellen Hintergründen friedlich miteinander. 

Auf Ihrer Suriname Reise sollten Sie sich Paramaribo nicht entegehen lassen. Das Stadtbild ist geprägt von der Geschichte britischer und holländischer Kolonialzeit. Die historische Altstadt zählt zum UNESCO Weltkutlurerbe.

Was Sie in Paramaribo erleben können:

  • Erleben Sie auf einer Stadttour die Vielfältigkeit dieser einzigartigen Stadt. Bummeln Sie an der Waterkant mit seinen hübschen Lädchen. Schauen Sie bezaubernde Bauwerke wie die die holländische Holzkathedrale St. Peter und Paul an und bummeln Sie weiter in die Keizerstraat, wo Synagoge und Moschee nur einen Steinwurf weit nebeneinander stehen. 
  • Besichtigen Sie Fort Zeelandia, eine alte gute erhaltene Befestiungsanlage aus der Kolonialzeit
  • Gehen Sie zum Central Market, wo Sie in die Gerüche der vielfältigen kulinarischen Kostbarkeiten Surinames eintauchen können.
  • Unternehmen Sie Ausflüge in die Umgebung: Bei einer Bootstour zum Commewijne River können Sie in die Geschichte der Plantagenarbeiter Surinames eintauchen und Delphine an der Mündung des Suriname Rivers bei ihrem täglichen Treiben beobachten.
  • Für Naturentdecker lohnt sich auch ein Ausflug in den Brownsberg Nationalpark, der etwa 2,5 Stunden entfernt liegt. Auf Dschungelpfaden tauchen die in den Regenwald Surinames ein. 

Alle Sightseeing-Touren & Ausflüge in Paramaribo können wir für Sie organisieren!

Unsere Empfehlung: Auch wenn Suriname vor allem als Naturreiseziel bekannt ist, lohnt es sich, während einer Rundreise mindestens 1-2 Tage in der Hauptstadt Paramaribo zu verbringen. 

Lesetipp: Lesen Sie auch unseren Blogratikel „Paramaribo – Warum Surinames Hauptstadt so empfehlenswert ist“ 

Brownsberg Naturpark

Der Brwonsberg Nationalpark liegt ca. 2,5 Autostunden südlich von Paramaribo am am Nordwestufer des Blommsteinsees. Durch seine Nähe zur Hauptstadt ist der Naturpark bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen sehr beliebt. Ein gutes Wegenetz erleichtert den Besuchern ein unbeschwertes Eintauchen in den Regenwald von Suriname.

Es gibt allerlei zu entdecken. Die Wanderwege führen vorbei an romantischen Wasserfällen. Oben in den Bäumen sind die Brüllaffen unüberhörbar. Wer mehr über die ausgeprägte Pflanzen- und Tierwelt erfahren möchte, bucht sich am besten einen Guide.

Unsere Empfehlung: Der Brownsberg Naturpark ist nur dann ein „Muss“, wenn Sie während Ihres Suriname Urlaubs keine sonstigen Aufenthalte in einer Dschungle Lodge oder ein Dschungel Tour planen. Bei einem Mehrtages-Aufenthalt in Paramaribo bietet er eine wunderschöne Abwechslung. Planen Sie für den Ausflug am besten den ganzen Tag ein.

Tipp: Dschungel-Lodge Afobaka im Brownsberg Nationalpark 

Wenn Sie den Brownsberg Nationalpark noch intensiver erleben möchten, dann ist er am schönsten bei einer Übernachtung in der Afobaka Dschungle-Lodge.

Die Lodge: Umgeben von herrlicher Natur liegt die recht einfache Afobaka Dschungel-Lodge im Naturpark Browsberg nahe des Brokopondo-Stausees (Van Blommensteinmeer in der Landessprache).

Mit 1.560 km² Fläche zählt dieser zu den größten Stauseen der Welt und ist etwa dreimal so groß wie der Bodensee. Direkt an der Lodge finden sich zwei Sandstrände am Suriname River, die zum Baden einladen.

Aktivitäten: Dschungelwanderungen, Tierbeobachtungen (Affen, Vögel), Schwimmen, Angeln, Bootsausflüge auf dem Borkodondo-Stausee.

Sprechen Sie uns an! Wir organisieren Ihnen sehr gerne eine Übernachtung in der Afobaka Dschungel Lodge während Ihrer Suriname Ferien.

Galibi – Hotspot zur Beobachtung von Meeresschildkröten

Eine Meeresschildkröte im Nationalpark Galabi in SurinameBeim amerindianischen Dorf Galibi mündet der Marowijne River in den Atlantischen Ozean. Zwischen Februar und August legen in Galibi tausende Meeresschildkröten ihre Eier am Sandstrand ab. Es ist ein tolles Erlebnis, die Schilkröten bei ihrer nächtlichen Eiablage zu beobachten.

Von Paramaribo aus dauert die Anreise nach Galibi rund 4,5 Stunden – 2,5 Stunden mit dem Bus nach Albina und dann noch einmal 2 Stunden durch eine herrliche Naturlandschaft per Boot. 

Unsere Empfehlung: Für einen Ausflug in den Galabi Nationalpark sollten Sie 2 Tage einplanen. 

Tipp: Mehr Infos zu Preisen & Hotels finden Sie in unserem Reisebaustein „Naturschutzgebiet Galabi & Meeresschildkröten“

Vogelparadies Bigi Pan in Nieuw Nickerie

An der Karibikküste im Nordwesten von Suriname liegt das Naturschutzgebiet Bigi Pan. Die Fahrt von Paramaribo aus führt rund 3,5 Stunden vorbei an Reisefelder und Bananenplantagen in Surinames zweitgrößte Stadt Niew Nickerie.

Nieuw Nickerie ist hinduistisch geprägt und liegt nahe der Grenze zum englischsprachigen Guyana. Von Niew Nieckeri aus fahren Boote in den Naturpark Bigi Pan der für seine Vogelvielfalt berühmt ist. Über 120 Vogelarten wurden bereits in Bigi Pan gesichtet. Zu den prominenten Vogelvertretern zählen der rote Ibis, Fischadler und Seeschwalben.

Empfehlung: Aufenthalt 2 bis 3 Tage 

Wir organisieren Ihren Ausflug nach Bigi Pan gerne für Sie! Infos zu Preisen & Leistungen finden Sie in unserem Reisebaustein „Naturresevat Bigi Pan / Nieuw Nickerie“

Kasikasima Dschungelexpedition

Kasikasima Tour Suriname Reise
Unterwegs mit dem Einbaum während der Kasikasima Jungel Expedition

Unser Kasikasima Dschungelabenteuer beginnt in der Palumeu Lodge. Von hier aus geht es mit dem Kanu auf Wasserstraßen zu den Kasikasima Bergen. Bei der Bootstour müssen mehrere Stromschnellen überwunden werden, geschlafen wird in Hängemattencamps mitten im tropischen Regenwald.

Höhepunkt dieser Expedition in den Urwald ist eine Wanderung auf einen der Gipfel des Kasikasimagebirges mit fantastischer Sicht über den Amazonas-Regenwald.

Empfehlung: Die von uns organisierte Kasikasima Dschungelexpedition dauert wahlweise 5 oder 8 Tage. Hier finden Sie weitere Infos zu aktuellen Preisen und Leistungen.

Regenwaldexpedition auf dem Gran Rio

Die Dschungelexpedition auf dem Gran Rio (5Tage) ist ideal für abenteuerliebende Naturfreunde. Mit einem Einbaum dringen Sie von der Lodge Awarradam tief in Surinames Regenwald vor und unternehmen mehrere herausfordernde Dschungelwanderungen.

Für ihre Anstrengungen werden Sie mit herrlichen Aussichten und unvergesslichen Naturerlebnissen belohnt. Während der Tour übernachten Sie zweimal in Hängemattencamps im Regenwald.

Dschungel-Lodge Awarradam & Besuch der Maroon

Reisebericht Suriname mit Awarradam Jungle Lodge
Hier besuchen wir die Awarradam Jungle Lodge, wo wir ein paar schöne Tage genssen haben.

Die Lodge:Idyllisch gelegen auf einer Insel auf dem Urwaldfluss Gran Rio River liegt die Awarradam Dschungel-Lodge & Spa. Unter Spa sollte man sich nun aber keinen luxuriösen Wellnessbereich vorstellen.

Es handelt sich hier um einen kleinen Open-Air Massageraum. Die angebotenen Massagen sind in diesem naturverbundenen Ambiente aber sehr entspannend. Tipp: Eine angenehme Naturmassage für den Rücken bieten auch die nahegelegenen Stromschnellen im Fluss.

Die Holzhütten von der Awarradam Lodge selbst sind sehr einfach, aber mit tollen Terrassen zum Fluss hin. Es ist traumhaft schön, hier in der Hängematte zu entspannen und die wunderschöne Aussicht zu genießen.

Auswahl der Aktivitäten:

  • Bootexkursionen zu einem Dorf der Maroon (die Maroons sind die Nachkommen von Sklaven aus Westafrika, die vor 300 Jahren von den Plantagen in die Regenwälder Surinames geflohen sind)
  • Dschungelwanderungen mit einheimischen Naturführer
  • Baden im Fluss
  • Tierbeobachtungen (tropische Vögel und Frösche, mit Glück auch Affen)

Hinweis zum Fotografieren der Einheimischen: Menschen sind beliebte Motive auf Urlaubsfotos. Dennoch sollte bei allen Reisen es ein selbstverständliches Zeichen von Respekt sein, Einheimische nicht ohne ihre Erlaubnis abzulichten.

Wenn Sie ein Dorf der Maroons besuchen oder diese am Fluss baden oder Wäsche waschen sehen, möchten wir Sie bitten, den Hinweis, Menschen nicht ohne ausdrückliche Erlaubnis zu fotografieren, besonders ernst zu nehmen.

Viele der Maroons sind davon überzeugt, dass ihre Seele geraubt wird, wenn sie fotografiert werden. Fragen Sie deshalb bitte immer zuerst ihren Reiseleiter, bevor Sie auf den Auslöser ihrer Kamera drücken.

Dschungel-Lodge Palumeu (nur mit dem Buschflieger erreichbar)

Die Lodge: Die Palumeu Lodge liegt nahe des gleichnamigen Dorfs der Amerindianer. Die Amerindianer sind die Ureinwohner Surinames. Palumeu zählt derzeit etwa 300 Einwohner.

Obwohl die Einwohner den unterschiedlichen Stämmen Trio und Wajana angehören und verschiedene Sprachen sprechen, leben sie friedlich im Dorf miteinander. Die Unterkünfte der Palumeu sind einfache aber gemütliche Holzhäuser, die die direkt am Dschungelfluss liegen. Gekocht wird in Palumeu auf einem offenen Feuer.

Auswahl der Aktivitäten:

  • Bootsexkursionen (bei Tag und Nacht) auf den Dschungelflüssen zur Tierbeobachtung (Vögel, Kamaine)
  • (Piraña-)Angeln
  • Wanderung auf Urwaldpfaden mit Erklärung der Nutz-und Heilpflanzen des Regenwaldes auf den Granithügel Ponti Hill
  • Dorfbesuch in Palumeu
  • Pfeil-und Bogenschießen
  • Schwimmen im Fluss.

Hinweis: Palumeu ist ein tolles Ziel für Vogelbeobachtungen. Auch exotische Insektenarten, Reptilien und Amphibien lassen sich rund um Palumeu beobachten. Säugetierarten bekommen Reisende jedoch selten zu Gesicht. Da diese von den Amerindianer gejagt werden, haben sich die Säugetiere tief in den Urwald zurückgezogen.

Dschungel-Lodge Kabalebo

Wer einerseits tief in den Dschungel von Suriname vordringen möchte, andererseits aber auch auf eine komfortable Unterkunft nicht verzichten möchte ist in der Kabalebo Lodge bestens aufgehoben. Die Lodge hat 3 Sterne und verfügt über einen schönen Poolbereich.

Die Kabalebo Lodge liegt idyllisch am Dschungefluss Kabalebo umgeben von unberührtem Regenwald. Das nächste Dorf ist rund 250 Kilometer entfernt. Rund um die Lodge gibt es 30 Kilometer Urwaldpfade, die zu Wanderungen einladen.

Da die Tiere rund um Kabalebo nie von Menschen gejagt wurden, ist Kabalebo auch die beste Adresse für Tierbeobachtungen für Suriname Reisende. Neben exotischen Insekten, Fröschen und Vögeln hat man bei Ausflügen der Kabalebo Lodge auch die Chance, Riesenotter, Wasserschweine oder gar einen Tapir oder Jaguar zu Gesicht zu bekommen.

Aktivitäten in der Kabalebo Dschungel-Lodge:

  • Kanuausflüge zur Tierbeobachtung
  • Bird Watching Touren
  • Dschungelwanderungen
  • Besteigung des Misti Mountain
  • Angeln

Napur Tours Tipp: In der Nähe der Kabalebo Lodge lebt eine Ozelot-Familie, die bei einem speziellen Nachtausflug beobachtet werden kann (Preis der Tour aktuell: 10 USD pro Person).

Jodensavanne

„Jerusalem am Fluss“ wurde die Jodensavanne einst genannt, bevor die jüdische Siedlung im Jahr 1832 nach einem verheerenden Brand zerstört wurde.

Gegründet wurde die Jodensavanne im 16. Jahrhundert. In „der neuen Welt“ lebende Juden flüchteten vor der grausamen Inquisition der Spanier und Portugiesen, ließen sich hier im tiefen Dickicht nieder, wo sie Schutz fanden.

Heute können Sie die Ruinen der ehemaligen Siedlung besichtigen.  Am schönsten ist die Tour dabei mit einem Guide, der den Ort mit Informationen zur Geschichte lebendig machen kann. 

Aus logistischen Gründen gibt es für die Dschungeltouren in Suriname feste Abreisetage sowie eine Mindestteilnehmerzahl von 4 Personen. Diese Mindestteilnehmerzahlen werden meistens, jedoch nicht immer erreicht.

Wenn Sie als Teil ihrer Rundreise eine Regenwaldtour in Suriname bei napur tours buchen, können wir diese deshalb zunächst nur vorbehaltlich mit dem Erreichen der Mindestteilnehmerzahl bestätigen. Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, prüfen wir für Sie die Verfügbarkeit alternative Dschungelprogramme.

Haben Sie bitte keine Sorge, dass Ihr kompletter Suriname-Urlaub gefährdet wird, wenn die Mindestteilnehmerzahl für ein bestimmtes Dschungelprogramm nicht erreicht wird.

Bisher haben wir für all unsere Kunden immer eine schöne Regenwaldtour gefunden. Seien Sie jedoch bitte dafür offen, dass das Reiseprogramm ggf. kurzfristig etwas geändert werden muss und Sie vielleicht nicht in den Lodges schlafen werden, die im Reiseprogramm vorgesehen waren.

Eins können wir Ihnen aber auf jeden Fall versprechen: Egal in welcher Dschungel-Lodge Sie übernachten, Ihr Aufenthalt im Regenwald Surinames wird auf jeden Fall ein tolles und einzigartiges Reiseerlebnis sein.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von umap.openstreetmap.fr zu laden.

Inhalt laden

Suriname

Suriname Landkarte

Suriname

Suriname Einreisebestimmungen

Einreisebestimmungen
Reisepassja
Personalausweisnein
Vorläufiger Reisepassja
Kinderreisepassja
Covid Test vollständig Geimpfte?nein
Covid Test Ungeimpfte ja*
ImpfnachweiseImpfnachweis Corona & Gelbfieberimpfung
Quarantäne vor Einreisenein
Quarantäne nach Rückreisenein
Maskenpflichtin öffentlichen Einrichtungen
Visumnein, für deutsche Staatsangehörige
Einreisegebührja (25 USD vorab zu bezahlen bei VFS Global)
Sonstige HinweiseReisedokumente müssen sechs Monate über die Reise hinaus gültig sein.

100 € Reisegutschein jetzt sichern

Unverbindliches Angebot zu Ihrer Wunschreise anfordern, bis 31. März 2023 buchen und 100 € pro Buchung sparen.

oder Code Reise23 bei Kontaktaufnahme angeben