Gran Sabana Jeep Tour

Tafelberg in Roraima

Gran Sabana: Blick auf das Bergplateau

Die Gran Sabana mit den mystischen und von Nebel bedeckten Tepuis, die einst Sir Arthur Doyle dazu bewegt haben “Die verlorene Welt” zu schreiben, sind eine der ältesten Steinformationen der Erde. Die nahe waagerecht aufragenden, rosafarbigen Tafelberge, die viele Hundert Meter über dem Flachland der Gran Sabana liegen und von denen funkelnde Wasserfälle in den dichten tropischen Wald fallen, sind ein beeindruckender und inspirierenden Anblick. Lassen Sie sich davon verzaubern!

 

Zurück zur Übersicht: Venezuela Reisebausteine

Leistungen Reisedauer Preis pro Person
Reisebaustein: Gran Sabana Jeep Tour 4 550,00 Euro
Einzelzimmerzuschlag 4 390,00 Euro
Im Reisepreis enthalten
  • Alle nötigen Transfers laut Tourablauf
  • Übernachtungen im Doppelzimmer
  • Tägliches Frühstück
  • Weitere Mahlzeiten laut Reiseverlauf mit nicht-alkoholischen Getränken
  • Englischsprachiger Reiseleiter
  • Reisepreissicherungsschein
Nicht im Reisepreis enthalten
  • Internationale & nationale Flüge
  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten, alkoholische Getränke
  • Persönliche Ausgaben & Trinkgelder

Tourablauf

Tag 1: Puerto Ordaz – El Dorado – Indianisches Camp
Tag 2: Welt der Pemon Indianer
Tag 3: Wasserfälle – Fluss Exkursion
Tag 4: Rückfahrt nach Puerto Ordaz

...detaillierten Tourablauf anzeigen

F = Frühstück / M = Mittagessen / A = Abendessen

Tag 1: Puerto Ordaz – El Dorado – Indianisches Camp (M/A)

Früh am Morgen werden Sie von Ihrem Hotel in Puerto Ordaz abgeholt und es beginnt die Reise nach Gran Sabana. Das Camp  wurde in einer indianischen Siedlung errichtet, wo die Einheimischen heute unsere Gastgeber sein werden. Nach der Ankunft besuchen Sie noch eine Goldmine und kehren anschließend wieder ins Camp zurück.

Indianisaches Camp

Tipp: Die Tour kann auch in Sta. Elenea oder Ciudad Bolivar beginnen.

Tag 2 und 3: Wasserfälle – Fluss Exkursion (F/M/A)

Während der nächsten beiden Tage lernen Sie die wunderschöne Welt der Pemon Indianer kennen: zahlreiche Vögel am Himmel, atemraubende Wasserfälle, Stromschnellen und die Indianersiedlungen. Vor Ort können Sie ein- bis zweistündige Ausflüge per Boot unternehmen oder die Abenteuerwege mit dem Jeep verfolgen.

Indianisaches Camp

Tag 4: Rückfahrt nach Puerto Ordaz (F)

Heute endet die abenteuerliche Reise. Sie fahren zurück und erreichen gegen 17 Uhr Puerto Ordaz.

Bildergalerie

Ihr persönliches
Service Team

Stefanie Lange Büroleitung

Stefanie Lange

Ich berate Sie gerne zur unserem Angebot an Lateinamerika Reisen. Meine Spezialität sind maßgeschneiderte Individualreisen ganz nach Ihren Wünschen. Ich leite unser Büro, kümmere mich um Ihre Buchung und kreiere am liebsten neue Reisen. Sie haben Fragen oder wollen Tipps?…

Stephan Martens napur tours

Stephan Martens

Die Leitung unserer Naturreisen in Kleingruppen durch Costa Rica, Panama und Nicaragua und auch unserer ornithologischen Reisen sind meine Spezialität. Darüber hinaus sind meine Aufgaben der Gästeerstkontakt, Beratung und kundenspezifische Vorbereitung unserer Reisevorschläge.

napur tours GmbH – Kevelaer
Kroatenstraße 83a
47623 Kevelaer

Tel.: +49 (0)2832 – 979 84 30

napur tours GmbH – Köln
Eupener Str. 124
50933 Köln

Persönliche Beratung im Büro nach Termin-Vereinbarung:

E-Mail: info@napurtours.de

...zum Kontaktformular