Sani Lodge im Amazonas

Cabina der Sani Lodge, Ecuador

Entspannt wohnen und dazu tolle Ausflüge gibt es in der Sani Lodge

Tief im ecuadorianischen Amazonas, an der Lagune Challuacocha gelegen, befindet sich die Sani Lodge. Die Pflanzenvielfalt und das Wildleben, wie Tropenvögel, Affen und farbenfrohe Schmetterlinge werden Sie beeindrucken. Die Sani Lodge ist eine Ökolodge, die sich für Ökotourismus, Naturschutz und Projekte der Gemeinden im ecuadorianischen Regenwald einsetzt.

Die Lodge verfügt über zehn geräumige Cabañas für 2 bis 3 Personen mit modernem Privatbad. Das elektrische Licht wird durch umweltfreundliche Solarenergie betrieben, wodurch Sie den Regenwaldgeräuschen lauschen können. Von der Bar und dem Essensbereich haben Sie eine schöne Aussicht über die Lagune.

Das Programm wird für 4, 5, 6, 7 und 8 Tage angeboten. Die An- und Abreise ist täglich außer sonntags möglich.

Zurück zur Übersicht: Ecuador Reisebausteine

Leistungen Reisedauer Preis pro Person
Reisebaustein: Sani Lodge im Amazonas – Doppelzimmer 5 1.300,00 Euro
Einzelzimmerzuschlag 5 275,00 Euro
Im Reisepreis enthalten
  • Flug Quito – Coca – Quito
  • Transfer Flughafen Coca – Sani Ldoge – Flughafen Coca
  • Unterkunft in der Lodge (DZ = Doppelzimmer / EZ = Einzelzimmer)
  • Vollpension laut Tourablauf
  • alle Ausflüge und Aktivitäten vor Ort
  • englischsprachige, lokale Naturführer
  • Regenponchos werden zur Verfügung gestellt
Nicht im Reisepreis enthalten
  • nicht aufgeführte Mahlzeiten, Getränke
  • Extra Aktivitäten (sowie Eintrittsgelder für Papagaien-Lecke, Pañacocha Lagune)
  • Internet WiFi
  • Eintritt Nationalpark Yasuni & Laguna Laguna de Pañacocha (derzeit je 35 USD)
  • Trinkgelder & persönliche Ausgaben

Tourablauf

Tag 1: Ankunft in Coca und Fahrt zur Lodge
Tag 2: Chorongo Trail & Swamp Trails
Tag 3: Vogelbeobachtungsturm & Aguila Trail
Tag 4: Fahrt mit dem Einbaum & Dschungelwanderung
Tag 5: Vogelbeobachtungen – Rückfahrt nach Lago Agrio

...detaillierten Tourablauf anzeigen

F = Frühstück / M = Mittagessen / A = Abendessen

Tag 1: Ankunft in Coca und Fahrt zur Lodge (A)

In Coca werden Sie am Flughafen von ihrem Guide empfangen. Von dort geht es zur Bootsanlegestelle am Rio Napo und nach einer ca. 3-stündigen Fahrt erreichen Sie die Sani Lodge. Es besteht die Möglichkeit, mit dem Kanu über die Lagune zu paddeln oder eine kurze Wanderung zu unternehmen. Nach dem Abendessen streifen Sie durch die Dunkelheit, um die nachtaktiven Tiere aufzusuchen.

Tag 2: Chorongo Trail & Swamp Trails (F/M/A)

Nach einem frühzeitigen Frühstück brechen Sie zum Chorongo Trail auf. Dabei überqueren Sie die Lagune im Kanu und beobachten die Morgenaktivitäten der Vögel, Affen und anderer Tiere. Während der 3–4 stündigen Wanderung werden Sie mit einem Snack versorgt, bevor Sie mit dem Kanu zur Lodge zurückkehren. Am Nachmittag wandern Sie 2 Stunden entlang des Swamp Trails. Bei Einbruch der Dämmerung machen Sie sich auf die Suche nach Kaimanen oder unternehmen optional eine Nachtwanderung.

Tag 3: Vogelbeobachtungsturm & Aguila Trail (F/M/A)

Am Morgen steht die Vogelbeobachtung auf dem Programm. Nach einer kurzen Kanufahrt und einem kurzen Spaziergang erreichen Sie den 30 m hohen Vogelbeobachtungsturm. Zudem können Sie das Geschrei der Brüllaffen vernehmen. Schließlich wandern Sie ca. 2 ½ Stunden über den Aguila Trail und lernen dabei die Flora & Fauna kennen. Nach dem Mittagessen können Sie Piranhas angeln und den Sonnenuntergang genießen.

Tag 4: Fahrt mit dem Einbaum & Dschungelwanderung (F/M/A)

Zunächst geht es ca. 1 ½ Stunden mit dem Einbaum zum heutigen Wanderpfad, wo Ihnen bei einer 2-stündigen Wanderung die Pflanzen- und Tierwelt des Amazonas näher gebracht wird. Danach kehren Sie im Kanu zur Lodge zurück. Gegen Abend können Sie optional Kaimane beobachten oder an einer weiteren Wanderung teilnehmen.

Tag 5: Vogelbeobachtungen – Rückfahrt nach Lago Agrio (F)

Um die Bootsanlegestelle in Coca zu erreichen, fahren Sie nach dem Frühstück mit dem Kanu über die Lagune Challuacocha und anschließend 3 ½ Stunden über den Río Napo. Von dort werden Sie zum Flughafen gebracht und treten Ihren Rückflug nach Quito an.

Für die weiteren Tage 6, 7 und 8 stehen folgende Optionen zur Verfügung:

  • Besuch der Südseite des Napo Flusses, wo 4 verschiedene Affenarten leben, die es in der nördlichen Hemisphäre nicht gibt.
  • Wanderung zu einer Gemeinde am Ufer des Napo Flusses. Sie können eine Familie besuchen und erfahren, wie Yucca, Bananen und viele andere Früchte und Gemüse hier angebaut wird.
  • Wanderung zum Panayacu (Fluss mit Piranhas)
  • Wiederholung bereits unternommener Wanderungen, Besuch der Aussichtsplattformen in den Bäumen, Kanufahrten (allein) …

Aufenthalte von 4 bis 8 Tagen sind in der Sani Lodge möglich:

Aufenthalt Preis pro Person – Doppezimmer Preis pro Person – Einzelzimmer
4 Tage 1.290,- Euro 1.490,- Euro
5 Tage 1.550,- Euro 1.850,- Euro
6 Tage 1.790,- Euro 2.130,- Euro
7 Tage 2.090,- Euro 2.450,- Euro
8 Tage 2.350,- Euro 2.750,- Euro

Folgende Reisen könnten Sie auch interessieren:

Bildergalerie

Lesetipps aus unserem Reisemagazin

Galapagos Inseln – Las Islas Encantadas

Was ist das besondere an den Galapagos Inseln? Was kann man unternehmen und wie reist man dorthin? Alle Antworten darauf finden Sie hier!

… Artikel lesen

Cuenca – Die koloniale Perle

Die Kolonialstadt Cuenca verbindet althergebrachte Traditionen mit modernem Leben. Machen Sie mit uns einen Spaziergang durch die Altstadt.

… Artikel lesen

Otavalo – Ausflug ins Hochland Ecuadors

Was wäre eine Ecuador Reise ohne den Besuch von Otavalo im Hochland. Der kleine Ort ist bekannt für Südamerikas bedeutendsten indigenen Markt.

… Artikel lesen

Cuyabeno Reservat im Amazonasbecken

Das Cuyabeno Reservat liegt im Nordosten von Ecuador und bietet die Möglichkeit, einen unschätzbaren Artenreichtum zu entdecken.

… Artikel lesen

Ihr persönliches
Service Team

Stefanie Lange Büroleitung

Stefanie Lange

Ich berate Sie gerne zur unserem Angebot an Lateinamerika Reisen. Meine Spezialität sind maßgeschneiderte Individualreisen ganz nach Ihren Wünschen. Ich leite unser Büro, kümmere mich um Ihre Buchung und kreiere am liebsten neue Reisen. Sie haben Fragen oder wollen Tipps?…

Stephan Martens napur tours

Stephan Martens

Die Leitung unserer Naturreisen in Kleingruppen durch Costa Rica, Panama und Nicaragua und auch unserer ornithologischen Reisen sind meine Spezialität. Darüber hinaus sind meine Aufgaben der Gästeerstkontakt, Beratung und kundenspezifische Vorbereitung unserer Reisevorschläge.

napur tours GmbH – Köln
Eupener Str. 124
50933 Köln

Telefon: +49 (0)221 - 8282 0383

Persönliche Beratung im Büro nach Termin-Vereinbarung:

E-Mail: info@napurtours.de

...zum Kontaktformular