Cuyabeno Kanuwanderung

Cuyabeno Reservat

Cuyabeno Reservat – Überflutete Wälder

Gehen Sie mit uns auf die Cuyabeno Kanuwanderung! Das Naturreservat Cuyabeno befindet sich im Nordosten Ecuadors zwischen den Flüssen San Miguel und Aguarico. Der ecuadorianische Regenwald ist besonders sehenswert durch seine Vielfalt an Flüssen, Seen, Pflanzen und Tieren.

Diese Cuyabeno Kanuwanderung ist ganz speziell den Naturliebhabern und Paddelfreunden gewidmet. Sie entdecken diese faszinierende Region auf die natürlichste und abenteuerlichste Art und Weise: Paddelnd im Kanadier und zu Fuß auf kleinen Dschungelpfaden. Genießen Sie die Geräuschkulisse des Regenwaldes und die Möglichkeit, Papageien, Tukane, Affen, Piranhas, Süßwasserdelfine, Anakondas und Kaimane zu beobachten.

Die Tour kann auch für 4 Tage gebucht werden (Freitag bis Montag).

Leistungen Reisedauer Preis pro Person
Reisebaustein: Cuyabeno Kanuwanderung (Montag bis Freitag ) 5 390,00 Euro
Im Reisepreis enthalten
  • Transport von / nach Lago Agrio
  • Unterkunft in rustikalen Hütten / Zelten
  • Verleih von Gummistiefeln
  • Vollpension
  • lokale, englischsprachige Reiseleitung
  • Ausflüge laut Tourablauf in internationalen Gruppen
Nicht im Reisepreis enthalten
  • Bus (ca. 15 USD – nur vor Ort buchbar) / Flug (ca. 140 Euro) Quito – Lago Agrio – Quito
  • Frühstück am ersten Tag / Abendessen am letzten Tag
  • Cuyabeno Nationalpark Eintritt (20 USD pro Person)
  • Schutztaschen für Ihr Gepäck: Pfand von 20 USD muss vor Ort hinterlegt werden

Tourablauf

Tag 1: Ankunft in Lago Agrio
Tag 2: Kanuwanderung zur Magic River Lodge
Tag 3: Dschungelwanderung & Pflanzenkunde
Tag 4: Besuch einer Gemeinde & Piranha Fischen
Tag 5: Vogelbeobachtungen – Rückfahrt nach Lago Agrio

...detaillierten Tourablauf anzeigen

F = Frühstück / M = Mittagessen / A = Abendessen

Tag 1: Ankunft in Lago Agrio (M/A)

Nach Ihrer Ankunft in Lago Agrio fahren Sie im privaten Transport zur Cuyabeno Flussbrücke (ca. 3 Std.). Von hier aus paddeln Sie in den Kanus absolut lautlos flussabwärts und lassen die beeindruckende Dschungelumgebung auf sich wirken. Nach ca. 3 Std. erreichen Sie das an einem hübschen Ort gelegenen und mit dichten Wald umgebenen Camp, „The Tiger Pass“. Sie beenden den Tag mit einer Nachtwanderung auf der Suche nach nachtaktiven Tieren. Ihre erste Nacht verbringen Sie in Zelten.

Tag 2: Kanuwanderung zur Magic River Lodge (F/M/A)

Heute Morgen unternehmen Sie eine kleine Wanderung durch den dichten Dschungel. Im Anschluss paddeln Sie weiter den Cuyabeno Fluss entlang, bis Sie nach ca. 4 Stunden die „Magic River Lodge“ an der Laguna Grande erreichen. Die Lodge besteht aus rustikalen Dschungelhütten mit Doppelzimmern inkl. privaten Bad und Gemeinschaftsduschen. Am Nachmittag erkunden Sie den „Flooded Forrest“, erfrischen sich ein wenig beim Baden im See und genießen am Abend den einmaligen Sonnenuntergang über den unendlichen Weiten des Amazonas. Lauschen Sie, wie der Wald zu leben beginnt.

Tag 3: Dschungelwanderung & Pflanzenkunde (F/M/A)

Heute machen Sie eine ca. 3-stündige Wanderung entlang eines schmalen Pfades durch die „Grüne Hölle“. Ihr indigener Guide wird Ihnen dabei den Nutzen und die Anwendungen der verschiedenen Pflanzen näher bringen und erklären, welche der Pflanzen medizinischen Nutzen haben, giftig sind oder halluzinogen wirken. Des Weiteren erfahren Sie, welche Pflanzen benutzt werden, um Hütten, Kanus oder Hängematten zu erstellen. Nach der Mittagspause erkunden Sie dann das Labyrinth-System des Cuyaben, bestehend aus kleinen verzweigten Flussläufen und Lagunen. Nach dem Sonnenuntergang gehen Sie dann auf Kaiman-Entdeckungstour.

Tag 4: Besuch einer Gemeinde & Piranha Fischen (F/M/A)

Nach dem Frühstück besuchen Sie das kulturelle Zentrum von Puerto Bolívar, der indigenen Gemeinschaft der Siona, die wir nach einer einstündigen Fahrt mit einem motorisierten Kanu erreichen. Dort lernen Sie viel über die Kultur der Siona und deren Jagdtechniken. Nicht weit entfernt vom Kulturzentrum können Sie einen gigantischen Kapokbaum bewundern und den Rest des Nachmittags am Flussufer entspannen und schwimmen. Auf dem Weg zurück zur Lodge können Sie versuchen, Piranhas zu fischen.

Tag 5: Vogelbeobachtungen – Rückfahrt nach Lago Agrio (F/M)

Noch vor dem Sonnenaufgang machen Sie sich lautlos mit den Kanus auf den Weg, um die Vögel beim Aufstehen zu beobachten. Zum Frühstück erreichen Sie wieder die Lodge und haben noch genug Zeit, um sich auf den Rückweg nach Lago Agrio vorzubereiten. In Lago Agrio kommen Sie gegen 17:30 Uhr an und können die Abendmaschine nach Quito nehmen.

Bildergalerie

Lesetipps aus unserem Reisemagazin

Cuyabeno Reservat im Amazonasbecken

Das Cuyabeno Reservat liegt im Nordosten von Ecuador und bietet die Möglichkeit, einen unschätzbaren Artenreichtum zu entdecken.

… Artikel lesen

Ihr persönliches
Service Team

Stefanie Lange Büroleitung

Stefanie Lange

Ich berate Sie gerne zur unserem Angebot an Lateinamerika Reisen. Meine Spezialität sind maßgeschneiderte Individualreisen ganz nach Ihren Wünschen. Ich leite unser Büro, kümmere mich um Ihre Buchung und kreiere am liebsten neue Reisen. Sie haben Fragen oder wollen Tipps?…

Stephan Martens napur tours

Stephan Martens

Die Leitung unserer Naturreisen in Kleingruppen durch Costa Rica, Panama und Nicaragua und auch unserer ornithologischen Reisen sind meine Spezialität. Darüber hinaus sind meine Aufgaben der Gästeerstkontakt, Beratung und kundenspezifische Vorbereitung unserer Reisevorschläge.

napur tours GmbH – Kevelaer
Kroatenstraße 83a
47623 Kevelaer

Tel.: +49 (0)2832 – 979 84 30

napur tours GmbH – Köln
Eupener Str. 124
50933 Köln

Persönliche Beratung im Büro nach Termin-Vereinbarung:

E-Mail: info@napurtours.de

...zum Kontaktformular