Kreuzfahrt: Feuerland entdecken

Wanderung auf Feuerland

Feuerland entdecken Sie z.B. aur einem Landausflug mit schöner Wanderung.

Mit der Via Australis können Sie Feuerland entdecken, und zwar vom Wasser aus. Die Reiseroute geht ab/bis Ushuaia und gibt Ihnen die Möglichkeit, Patagonien noch einmal aus einem anderen Blickwinkel kennenzulernen.

Genießen Sie die Naturlandschaften und erleben Sie gleichzeitig den großartigen Service an Bord eines Expeditionskreuzfahrtschiffes. Hier ist das Design auf Ihren Komfort abgestimmt. Buchen Sie jetzt und genießen Sie mit dieser Kreuzfahrt ein unvergessliches Reiseerlebnis.

 

zurück zur Übersicht: Argentinien Kreuzfahrten

Leistungen Reisedauer Preis pro Person
Nebensaison (Mitte März und Oktober) – Kabine B 4 1.350,00 Euro
Hauptsaison (November bis Mitte März) – Kabine B 4 1.730,00 Euro
Nebensaison (Mitte März und Oktober) – Kabine A 4 1.795,00 Euro
Hauptsaison (November bis Mitte März) – Kabine A 4 2.220,00 Euro
Nebensaison (Mitte März und Oktober) – Kabine AA 4 1.895,00 Euro
Hauptsaison (November bis Mitte März) – Kabine AA 4 2.330,00 Euro
Nebensaison (Mitte März und Oktober) – Kabine AAA 4 1.990,00 Euro
Hauptsaison (November bis Mitte März) – Kabine AAA 4 2.450,00 Euro
Im Reisepreis enthalten
  • Unterkunft in einer Doppelkabine der gewählten Kabinen-Art
  • Seetransport
  • alle Mahlzeiten
  • alle Getränke an der Bar während ihrer Öffnungszeiten (ohne Zuschlag für Getränke, Wein & Spirituosen)
  • tägliche Landausflüge
  • alle Aktivitäten an Bord
  • Reisepreissicherungsschein
Nicht im Reisepreis enthalten
  • An- und Abreise
  • Hafengebühren (40 USD pro Person)
  • Wandergebühren, Eintritts Nationalparks
  • sonstige persönliche Ausgaben

Tourablauf

Tag 1: UshuaiaReiseroute Via Australis Feuerland Kreuzfahrt
Tag 2: Garibaldi Gletscher – Pia Gletscher – Gletscher Allee
Tag 3: Kap Hoorn – Wulaia Bucht
Tag 4: Ushuaia

 

 

 

 

...detaillierten Tourablauf anzeigen

F = Frühstück / M = Mittagessen / A = Abendessen

Tag 1: Einschiffen in Ushuaia (A)

Heute können Sie von 10:00 bis 16:00 Uhr in der Calle San Martín 409, Ushuaia einchecken für Ihre Kreuzfahrt. Um 17:30 Uhr ist dann das Einschiffen auf dem Kreuzfahrtschiff. Die Besatzung und natürlich auch der Kapitän heißen Sie an Bord herzlich willkommen und laden Sie zu einem Begrüßungscocktail ein. Direkt im Anschluss heißt es „Leinen los!” zur Fahrt an den südlichsten Punkt der Erde. Durch den legendären Beagle-Kanal und weitere Kanäle von Feuerland fahren Sie durch Patagonien: Das große Abenteuer beginnt!

Tag 2: Pia Gletscher – Garibaldi Gletscher – Gletscher Allee (F/M/A)

Am Morgen fahren Sie heute in den Garibaldi-Fjord an der Südküste Feuerlands ein, wo Ihnen eine Exkursion bevorsteht. Sie wandern durch den kalten Regenwald Patagoniens zum Fuß eines Wasserfalls glazialen Ursprungs. Auch alle Teilnehmer, die sich entscheiden, an Bord zu bleiben, erleben ein unverwechselbares Naturschauspiel: Ihr Kapitän steuert den durch seine Schönheit und Farben bestechenden Garibaldi-Gletscher an, der diesem Fjord seinen Namen verliehen hat. Genießen Sie das außergewöhnliche Panorama vom Außendeck des Kreuzfahrtschiffes. Am Nachmittag durchqueren Sie dann den nordöstlichen Arm des Beagle-Kanals und fahren in die Pia-Bucht hinein, wo Sie erneut an Land gehen können. Auf einem Ausflug gelangen Sie dabei bis zu einem Aussichtspunkt, von dem aus man hervorragend den gleichnamigen Gletscher beobachten kann. Die eindrucksvolle Gletscherzunge schiebt sich von der Gebirgskette bis ins Meer hinunter. Zurück an Bord setzen Sie die Fahrt mit Blick auf die majestätische „Allee der Gletscher“ fort.

Tag 3: Kap Hoorn – Wulaia Bucht (F/M/A)

Sie fahren durch den Murray-Kanal und die Nassau-Bucht bis zum Nationalpark Cabo de Hornos, wo Sie an Land gehen, wenn es die klimatischen Verhältnisse zulassen. Das mystische, 1616 entdeckte Kap Hoorn ist ein 4,25 m hoher, fast senkrechter Felsabbruch. Lange Zeit war dies für die Segelschiffe ein wichtiger Seeweg vom Atlantischen zum Pazifischen Ozean. Kap Hoorn ist allgemein gesprochen als das Ende der Welt bekannt und wurde im Juni 2005 von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt. Am Nachmittag erreichen Sie dann die Wulaia-Bucht. An dieser historischen Stätte befand sich eine der größten Siedlungen der Yamana-Indianer, die mit Kanus die Küsten befuhren. Charles Darwin ging hier auf seiner Weltreise an Bord der MS Beagle 1833 an Land. Der Ort bietet mit seiner außergewöhnlich schönen Pflanzenwelt und Landschaft ein besonderes Naturschauspiel. Hier wandern Sie mitten durch den magellanischen Urwald mit seinen Lenga-, Coihue- und Canelo-Bäumen sowie zahlreichen Farnen und anderen Pflanzenarten bis zu einem Aussichtspunkt. Später geht es dann wieder zurück an Bord.

Tag 4: Rückkehr nach Ushuaia (F)

Am Morgen erreichen Sie heute wieder die Hafenstadt Ushuaia. Um 08:30 Uhr erfolgt die Ausschiffung. Gerne buchen wir Ihnen (eine) Übernachtung(en) in Ushuaia hinzu sowie Ausflüge und Transfers. Auch eine Mietwagenreise ist hier möglich.

Mögliche Verlängerungen

Bildergalerie

Lesetipps aus unserem Reisemagazin

Perito Moreno Gletscher bei El Calafate

El Calafate zählt zu den beliebtesten Reisezielen in Argentinien und Patagonien. Erfahren Sie mehr über die Ausflugsmöglichkeiten am Lago Argentino.

… Artikel lesen

Reisebericht: Naturparadies San Carlos de Bariloche

San Carlos de Bariloche liegt am Nahuel-Huapi-See und ist umgeben von traumhafter Natur. Lesen Sie, was man in der Umgebung alles unternehmen kann!

… Artikel lesen

Ihr persönliches
Service Team

Stefanie Lange Büroleitung

Stefanie Lange

Ich berate Sie gerne zur unserem Angebot an Lateinamerika Reisen. Meine Spezialität sind maßgeschneiderte Individualreisen ganz nach Ihren Wünschen. Ich leite unser Büro, kümmere mich um Ihre Buchung und kreiere am liebsten neue Reisen. Sie haben Fragen oder wollen Tipps?…

Stephan Martens napur tours

Stephan Martens

Die Leitung unserer Naturreisen in Kleingruppen durch Costa Rica, Panama und Nicaragua und auch unserer ornithologischen Reisen sind meine Spezialität. Darüber hinaus sind meine Aufgaben der Gästeerstkontakt, Beratung und kundenspezifische Vorbereitung unserer Reisevorschläge.

napur tours GmbH – Kevelaer
Kroatenstraße 83a
47623 Kevelaer

Tel.: +49 (0)2832 – 979 84 30

napur tours GmbH – Köln
Eupener Str. 124
50933 Köln

Persönliche Beratung im Büro nach Termin-Vereinbarung:

E-Mail: info@napurtours.de

...zum Kontaktformular