Nicaragua individuell bereisen

Datum, 11.06.2017 | Stephan Martens

Nicaragua individuell zu bereisen ist ohne „Wenn und Aber“ die beste Art. Touristische Erschließung, Straßenverhältnisse und Sicherheit sind alle im grünen Bereich. Gerade für Reisefreunde, die ein authentisches Stück Lateinamerika mit spannender Geschichte erleben möchten, ist dieses Fleckchen Erde noch immer ein Geheimtipp.

Nicaragua individuell bereisen mit Reiseveranstalter napur tours

Geheimtipp Corn Island

Die Natur; Tiere, Pflanzen und gerade Vulkane lassen sich genau so erleben wie im dafür so berühmten Nachbarland Costa Rica. Vorgelagerte Karibikinseln, Küsten und Strande findet man in Top-Qualität und das alles bei moderaten Preisen.

Wohlvorbereitet Reisen

Nicaragua individuell zu bereisen muss nicht unbedingt nur eine Mietwagentour bedeuten. Es ist sehr praktikabel sich von privaten Fahrern mit oder ohne Guide betreuen und fahren zu lassen. Gerade für die Transfers zwischen den touristischen Zentren. Vor Ort angelangt entscheidet man ob man die Tagesausflüge in den Regenwald, zum Vulkan oder auf eine Insel in Kleingruppe, in Eigeninitiative oder privat geführt unternimmt. Somit ist auch Nicaragua individuell dann zeitweise auch so etwas wie eine Teilzeit-Gruppenreise. Geselligkeit ist gegeben; unangenehme Gruppenerscheinungen treten nicht auf. Weiterer Vorteil ist ebenfalls die individuelle Freiheit bei der Hotelauswahl.

Nicaragua individuell mit dem Mietwagen

glückliche Kinder findet man in Nicaragua an vielen Ecken

Kinder in Nicaragua

Die hat man natürlich erst recht bei einer individuellen Mietwagenreise. Die Tagesetappen und die Ziele sollten besser vorbestimmt werden. Das geht nicht immer nur mit Karte und Reiseführer, sondern ist bestenfalls mit Hilfe eines Nicaraguaspezialisten vorzubereiten. Manche Strecken bieten eben Überraschungen wie Baustellen, schottrige Abschnitte oder sollten wegen extremen Verkehrs, wie Teile der Metropole Managua gemieden werden. Auf sehr spontane Besucher sind nicht alle Unterkünfte vorbereitet. Daher ist die Maßschneiderung einer individuellen Tour anzuraten.

 

Ideale Unterkünfte

Die Unterkünfte auf einer Reise „Nicaragua individuell“ sollten ebenfalls sorgfältig ausgewählt werden. Große Stadthotels sind oft unpersönlich, eher auf Geschäftsreisende und Gruppenreisen eingerichtet und verfügen nicht immer über zumindest englischsprachiges Personal. Ein Nicaraguaspezialist hilft bei der Auswahl; er kennt kleine persönlich geführte Anlagen und Lodges oft wunderschön in die Natur eingebettet. Hier wird der Individualtourist gut betreut und verstanden. Viele Unterkünfte werden auch von Europäern betrieben, welche schon Jahre oder Jahrzehnte in Nicaragua leben. Sie plauden sicher auch mal aus den „Nähkästchen“ und der Reisende erhält spannende Einblicke aus erster Hand. Für Tagesausflüge bekommt man wertvolle Tipps und alle arbeiten mit einheimischen lokalen Guides zusammen. Gerade in Nicaragua gibt`s auch viele deutschsprachige Reiseleiter wegen der traditionell guten Verbindungen zur damaligen DDR.

Essen und Trinken in Nicaragua

Geschichte Nicaragua individuell erleben auf einer Rundreise

Präkolumbische Zeugnisse

Nicaragua individuell: Das ist auch in Sachen „Nahrungbeschaffung“ überhaupt kein Problem. Sicher, und das ist auch gut so, hat die internationale Küche noch nicht so Einzug gehalten wie zum Beispiel in Mexiko oder Panama. Aber es gibt eine gute Dichte an Restaurants mit einheimischer, einfacher und schmackhafter Küche. Die Hygiene ist überall gut und Abwicklung unkompliziert. Darüber hinaus preiswert.

In den Touristenzentren wie Leon oder Granada finden sich selbstverständlich Restaurants von höherer bis gediegener Qualität. Das „Tagespäckchen“ für den Ausflug schnürt sich der Reisende ganz einfach auf den zahlreichen Märkten oder Minisupermärkten in Tante Emma Art. Mit bester Auswahl an selbst zubereiteten Speisen wie den frittierten Bananenchips oder frischen Mangos aus dem Hausgarten.

 

Diesen Artikel möchten Sie bestimmt auch lesen:

Diese Reise könnte Sie interessieren:

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

folgen sie uns

  • facebook
  • facebook
  • facebook
  • facebook
  • facebook

Ihr persönliches
Service Team

Stefanie Lange Büroleitung

Stefanie Lange

Ich berate Sie gerne zur unserem Angebot an Lateinamerika Reisen. Meine Spezialität sind maßgeschneiderte Individualreisen ganz nach Ihren Wünschen. Ich leite unser Büro, kümmere mich um Ihre Buchung und kreiere am liebsten neue Reisen. Sie haben Fragen oder wollen Tipps?…

Stephan Martens napur tours

Stephan Martens

Die Leitung unserer Naturreisen in Kleingruppen durch Costa Rica, Panama und Nicaragua und auch unserer ornithologischen Reisen sind meine Spezialität. Darüber hinaus sind meine Aufgaben der Gästeerstkontakt, Beratung und kundenspezifische Vorbereitung unserer Reisevorschläge.

napur tours GmbH – Kevelaer
Kroatenstraße 83a
47623 Kevelaer

Tel.: +49 (0)2832 – 979 84 30

napur tours GmbH – Köln
Eupener Str. 124
50933 Köln

Tel.: +49 (0)221 – 8282 0383

E-Mail: info@napurtours.de

...zum Kontaktformular